turn cb mit outs und sd value

    • IcETuE
      IcETuE
      Black
      Dabei seit: 20.04.2006 Beiträge: 745
      PokerStars Limit Hold'em, $6.00 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      Preflop: Hero is MP with J:heart: , A:heart:
      UTG raises, Hero 3-bets, 4 folds, UTG calls

      Flop: (7.33333 SB) 4:spade: , 8:club: , 8:heart: (2 players)
      UTG checks, Hero bets, UTG calls

      Turn: (4.66667 BB) 10:heart: (2 players)
      UTG checks, Hero checks

      River: (4.66667 BB) 5:heart: (2 players)
      UTG checks, Hero bets, UTG calls

      Total pot: $40 (6.66667 BB) | Rake: $1


      weiss jez nich genau ob das hier std ist, aber wenn ich normal spielen wuerde, wuerde ich wohl 100% den turn betten aber in dem mom hab ich mir gedacht dass nen turncheck>turnbet sein koennte,
      pot ist hier 28$ gross am turn wenn ich bette called er imo nur bessere haende und foldet nur schlechtere, gehe davon aus dass er aq+ downcalled

      dh mit ner bet gewinne ich wenn er foldet ca 3$ er gibt im schnitt immer 10% pot equity auf
      wenn ich bette und er called mit AQ+ dann mach ich durch die bet ca 4$ verlust ergo muesste nen cb am turn besser sein, dazu induce ich bluffs eventuell

      oder habe ich irgendwo nen grossen fehler ?

      zu beachten ist noch, wenn er den river nur bettet wenn er improved hat und ich dann immer calle ob das ganze dann immer noch ok ist oder nicht in dem fall
  • 8 Antworten
    • kobeyard
      kobeyard
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 2.749
      finde die hand schon (fast) zu stark für nen check behind in der situation. mit A6s KJs of hearts würde ich deine line auf jeden fall auch wählen. hier gibts imo schon noch paar schlechtere hands mehr, gegen die du 2 mal valuebetten kannst.
    • K4liman
      K4liman
      Black
      Dabei seit: 26.10.2008 Beiträge: 2.219
      Ich würd auch nochmal betten. Das einzige Arugment für cb ist vielleicht,dass der Gegner wenige Outs hat. Es ist aber auch so, dass du deine Hand ja in ner gewissen Weise Face-up legst. Der wird halt eigentlich nie in dich reinbluffen, weil du immer SD-value/SD-ambitionen hast. Bluffinduce ist also nicht gegeben.
      Bin ich eigentlich der einzige, der sich ui bei ner Riverbet von ihm hier extrem unwohl fühlen würde, weil der einen ja eigentlich immer nur valuetowned?

      Naja ich checke ja nicht behind, weil die Bet selbst wenn wir hinten sind, mit der Anzahl an Outs ja praktisch nix kostet und in einem Drittel der Fälle hitten wir sowieso noch die Nuts.
    • schiep
      schiep
      Black
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 13.601
      Haende wie QJ, Q9s/J9s, Kx Flushdraws callen halt keine Riverbet mehr, den Turn schon. Und eine Hand wie A9 könnte am Turn auch noch callen u.U.
    • IcETuE
      IcETuE
      Black
      Dabei seit: 20.04.2006 Beiträge: 745
      ok
      hab vergessen zu erwaehnen dass villian 10% utg raise hat.. denke dann geht nen cb schon eher klar, deswegen seh ich keine haende gegen die ich vbetten kann, die einzige hand ist kqs, sonst faellt alles aus
    • storge
      storge
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2005 Beiträge: 22.519
      Gegen 10% UTG würde ich Preflop folden. :P

      Bet Turn ;)
    • hasufly
      hasufly
      Black
      Dabei seit: 01.12.2006 Beiträge: 7.370
      3bet preflop AJs+ vs 10%

      wenn er alles schlechter als Tx passiv spielt und auch den turn nie cr ist es eine knappe bet. das muss aber schon nen ziemlich präziser read sein, darum erstmal cb turn fold river vs reasonable.
    • Nani74
      Nani74
      Black
      Dabei seit: 15.12.2005 Beiträge: 12.380
      naja ganz so pauschal würde ich es nicht sehen, wenn man den wert "bet after missed contbet" genau mit in sein spiel verarbeitet kann ein cb schon besser sein. aber als default (auch wenn ich den begriff hasse) wohl bet
    • FloRiCha
      FloRiCha
      Black
      Dabei seit: 05.05.2006 Beiträge: 2.161
      Original von storge
      Gegen 10% UTG würde ich Preflop folden. :P

      Bet Turn ;)
      THIS