The Sky is not the Limit - we go further than that!

    • atuerke
      atuerke
      Bronze
      Dabei seit: 06.04.2005 Beiträge: 4.695
      Ganz im Sinne einer meiner Lieblingsbands starte ich hier mal wieder ein neues Tagebuch. Berichten will ich euch in erster Linie natürlich vom Pokern berichten, aber auch andere Projekte wie meinen ehrgeizigen Fitnessplan (lol :D ) oder Studium / Reisen sollen natürlich nicht ignoriert werden.

      Ich fang einfach mal an davon zu berichten was ich so die letzten Monate getrieben habe: In erster Linie war das Studieren =) Bin mittlerweile mit dem 3. Semester Geowissenschaften in Bremen durch und das macht mir immer noch jede Menge Spaß, auch wenn es recht arbeitsintensiv ist. Das hat dazu geführt, dass natürlich einfach weniger Zeit für Poker da war. Diese hab ich mir dann aber dummerweise auch noch sehr schlecht eingeteilt, so dass die Zeit eigentlich nen ziemlich fail war. Denn wenn man keine Zeit mehr in Theorie investiert, führt das natürlich dann auch dazu, dass man einfach nicht mehr so gut spielt. Dazu kommt dann noch, dass ich häufig in der Variante und den Limits gewechselt habe, wie man das eben so von mir kennt... Hier mal der Graph seit Anfang Oktober:




      Sieht erstmal gar nicht so schlimm aus, aber wenn man bedenkt, dass davon eben der Großteil NL400-NL1k ist und ich somit sogar unter 2PTBB/100 liege, stellt mich das halt einfach überhaupt nicht zufrieden. Viele der Hände sind zudem auch noch Headsup. Dazu habe ich noch etwas PLO gespielt, was auch eher in Richtung breakeven lief... Deshalb hab ich mir überlegt, dass ich mal wieder eine Art Neustart hinlegen werde...
      Ich hatte schonmal Ende April sowas gestartet und bin da dann innerhalb von 3 Monaten von 3k auf gute 40k hochgeschossen (20 Stacks BRM ftw! - somit war NL2k das höchste was ich bisher gespielt habe) - in erster Linie hat mir das psychologisch geholfen, da ich durch den riesigen Cashout vorher einfach viel befreiter aufgespielt habe und auch wieder Spaß daran gefunden habe mich mit meinem Spiel zu beschäftigen. Und genau das versuch ich jetzt noch einmal, nur dass ich nicht wieder damit anfangen will sobald ich auf serious stakes ankomme, rumzuspewen und breakeven zu spielen :D

      Deshalb hab ich grad 2k$ auf FTP eingecasht und werde versuchen mich mit NL100HU und nem aggressiven 20 Stacks BRM so hoch wie möglich zu spielen. Die eigentliche BR ist natürlich deutlich größer, so dass auch ein Broke gehen nicht so schlimm wäre, aber das will ich jetzt erstmal ignorieren... Zum Auscashen bin ich in näherer Zukunft auch nicht gezwungen, Reserven sind genug da, aber da ich ungern an diese ran gehe, wird sicherlich gelegentlich nen kleiner Cashout folgen...
      Tjoa und da ich eben nen riesen Ego habe, werde ich auch in erster Linie Regulars spielen und hier dann im Nachhinein drüber berichten bzw. mein Spiel reflektieren, zumindest wenn es interessante Sessions gibt. Mehr als 3 Tische zu spielen habe ich mir ebenfalls verboten - ich werd wohl so verfahren, dass ich 3 Regs anfange zu spielen und nebenbei einen Tisch jeweils offen lasse, an dem ich auf Fische warte und sobald einer kommt eben den stärksten der Regs quitten. 1500 Hände sollten es täglich schon werden und jetzt in den Semesterferien habe ich mir ebenfalls vorgenommen jeden Tag mindestens ein Vid zu gucken und mir vor allem auch viele Gedanken dazu zu machen. Auch darüber können wir hier gern diskutieren, falls sich was ergibt...

      Tjoa, was bleibt noch zu sagen? Morgen wirds wohl losgehen, da ich heute Abend noch den Schwiegersohn spielen muss und dann nach Berlin weiterfahre und erstmal ne Woche bei meinen Eltern unterkomme... wo der Grind dann eben beginnt =)
      Zu meinem derzeitigen Fitnessstand kann ich demnächst auch noch was berichten wenn das jemanden interessiert ;)
      Ansonsten bin ich gerade auf der Suche nach Urlaubszielen für 1-2 Wochen im März. Hat da jemand gute Vorschläge wo es warm ist? Will nicht so ewig lange fliegen müssen, sonst würde es wohl in die Karibik oder nach Vegas gehen :D Kanaren (La Palma?) sind momentan in der engeren Auswahl und da nen bisschen mitm Fahrrad rumtouren und Vulkane angucken, die für mich als Geologe natürlich hochinteressant sind ;)


      Achja, fast vergessen: Ich gebe ab sofort auch wieder private Coachings, zumindest erstmal bis Mitte April, wenn das Sommersemester startet und ihr könnt euch schonmal drauf einstellen, dass ich top motiviert sein werde, da ich momentan viel Lust habe an meinem Spiel zu arbeiten und sich das dann in der Regel auch auf meine Coachingmotivation positiv auswirkt. Dementsprechend biete ich für die nächsten Monate auch Coachings zum Sonderpreis von 100$ / h an! Wenn ihr Interesse habt schreibt mir einfach im Community Ding oder im Skype (andreast987).

      Also bis demnächst =)
  • 96 Antworten
    • MarseMarsen
      MarseMarsen
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2009 Beiträge: 6.067
      HU ist top!

      Hoffe Du machst regelmäßige Updates, hehe ;)

      Ansonsten viel Erfolg, werde sicher öfters mal reinschauen!
    • schmaggetack
      schmaggetack
      Bronze
      Dabei seit: 13.10.2006 Beiträge: 1.379
      im in, gl
    • raiseupslow
      raiseupslow
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2007 Beiträge: 461
      Alles Gute, werd mitlesen
    • kechmaaden
      kechmaaden
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2007 Beiträge: 1.657
      warum fängst du eigentlich immer wieder von vorne an, das ist doch totaler quatsch, ich mein wenn du 400+ schlägst, ist es doch einfach besser dort zu bleiben und etwas geld zu machen, denn genau darum geht es ja beim pokern. letztendlich lässt du doch einfach eine menge geld liegen.
      und meinst du deine wr wird besser wenn du dich wieder hochgrindest, bis du wieder 400+ spielen kannst vergeht ja doch einiges an zeit und dann musst du dich wieder in die limits einfinden, ich finde das einfach nur sinnlos, versuch doch lieber an deinem game zu arbeiten und alle auf den midstakes weg zu bashen, dass halt ich für sinnvoller als gg irgendwelche random nl100 regs zu spielen. aber mir soll es nur recht sein :f_cool:
    • shaddiii
      shaddiii
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 05.04.2009 Beiträge: 6.900
      [x] Erstmal abonniert
    • workah0lic
      workah0lic
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 2.010
      Interessiert mich auch, werd immer wieder mal reinschauen :)
    • nosta86
      nosta86
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2007 Beiträge: 554
      bin gespannt, viel erfolg ! :)
    • meisenmann2
      meisenmann2
      Bronze
      Dabei seit: 17.12.2006 Beiträge: 2.562
      bis zu welchem limit willste das 20 stack brm betreiben ?
      Klingt sehr interessant, wenns halbwegs normal läuft dürfteste ja in 1-2 Monaten auf nl400-600 sein.
    • EricCurtman
      EricCurtman
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2008 Beiträge: 974
      tja ging ja leider nicht lange mit dir und unser FL08 gruppe ;(

      anyway gl andreas
    • 2bad4nick
      2bad4nick
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2008 Beiträge: 2.753
      gl abonniert.
    • RegBuster90
      RegBuster90
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2008 Beiträge: 10.800
      [x] :s_cool:
    • THEagle
      THEagle
      Gold
      Dabei seit: 05.06.2008 Beiträge: 7
      Was den Urlaub angeht kann ich Dir den Süden der Insel empfehlen! Maspalomas, Playa del Inglés ;)
    • Warlord
      Warlord
      Black
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 2.000
      Original von johvi
      Interessiert mich auch, werd immer wieder mal reinschauen :)
      #2
    • atuerke
      atuerke
      Bronze
      Dabei seit: 06.04.2005 Beiträge: 4.695
      He, Sitze grad im Zug nach Berlin, ziemlich stressig in der Bahn mit Hund zu reisen, aber ich hatte keinen Bock bei so viel Schnee Auto zu fahren. Da bisher alles pünklich verläuft und ich an Neustadt am rübenberge auch schon vorbei bin, werde ich dann heute Abend wohl auch die erste session starten. Zu euren fragen: 20 stacks brm werd ich erstmal Open end führen zumindest bis zum Ende der Semesterferien... Danach schauen wir dann mal weiter. Generell war es bisher für mein mindset immer recht gut wenn ich ausgecasht habe und mich mit nem Aggro brm nochmal hochgespielt habe. So hab ich dann meistmein bestes Poker gespielt. Diese psychologische Komponente ist einfach sehr wichtig beim pokern und damit hab ich halt immer so meine Probleme. Deshalb "bashe" ich auch nicht einfach so auf den mitstakes direkt wieder los, ich will erstmal wieder etwas Selbstvertrauen gewinnen nach den schwachen results zuletzt. Zu den Kanaren: sind die Orte nicht alle auf Gran Canaria? Kommt mir so bekannt vor... Ich wollte eigentlich lieber auf eine der anderen Inseln und da dann halt so viel wie möglich mit'm Rad rumreisen, also keinen wirklichen strandurlaub. Zu flo8 das werd ich auch weiterhin nebenbei gern spielen, hab ja im Moment genug Zeit :p
    • MarseMarsen
      MarseMarsen
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2009 Beiträge: 6.067
      Machste dann ab und zu auch mal wieder Videos?
      Fand Deine HU-Vids bisher echt alle sehr nice!
    • THEagle
      THEagle
      Gold
      Dabei seit: 05.06.2008 Beiträge: 7
      Ja sind beide auf Gran Canaria hab das wohl zu schnell überflogen vorhin :rolleyes: dachte Du hättest Las Palmas geschrieben sorry. Aber für Fahradurlaub trotzdem gut geeignet ;)
    • mukzr
      mukzr
      Black
      Dabei seit: 02.02.2007 Beiträge: 8.922
      [x] marked... gl wünsch ich dir...
    • atuerke
      atuerke
      Bronze
      Dabei seit: 06.04.2005 Beiträge: 4.695
      Ok, Session Nr 1 ist beendet und es fing erstmal so an wie es in letzter Zeit meist lief... ging ordentlich down. Letztlich konnte ich mich noch ganz gut zurückgrinden, vor allem war auch erfreulich, dass ich keinerlei Anzeichen von Tilt gezeigt habe und im Grunde mit jeder Hand die ich gespielt habe halbwegs zufrieden war.



      So richtig interessant war die Session allerdings nicht, die Gegner haben mich zum größten Teil sehr schnell gequittet und Fische gab es ebenfalls erstaunlich wenig. Ich hatte wie angekündigt 3 Tische gegen Regs gestartet und einen jeweils offen gelassen und eben reinrotiert, wenn da jemand rankam. Aber trotz der Tatsache, dass es Sonntag war und FTP die neue 1 Tisch Regel hat, gab es kaum Action. Macht aber nix, da auch die Regs auf NL100 genug Fehler machen.
      Hatte sogar einen dabei, der auf 150 Hände 43% 3bet hatte, was natürlich so erstmal absolut Free Money ist. Komischerweise kamen wir trotzdem zu keiner allzu aggressiven History, weil ich meist Hände hatte, mit denen ich bequem IP callen konnte und dann einfach viele Hände in Setups endeten...
      Ich poste einfach mal die größten Hände:

      1) Full Tilt No-Limit Hold'em, $1.00 BB (2 handed) - Full-Tilt Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      BB ($109)
      Hero (SB) ($262.60)

      Preflop: Hero is SB with K:diamond: , 2:diamond:
      Hero bets $3, BB raises to $11, Hero calls $8

      Flop: ($22) 9:diamond: , 5:diamond: , 6:diamond: (2 players)
      BB bets $14, Hero raises to $31, BB raises to $98 (All-In), Hero calls $67

      Turn: ($218) A:heart: (2 players, 1 all-in)

      River: ($218) J:heart: (2 players, 1 all-in)

      Total pot: $218 | Rake: $0.50

      Results:
      Hero had K:diamond: , 2:diamond: (flush, King high).
      BB had 7:diamond: , 8:heart: (straight, nine high).
      Outcome: Hero won $217.50


      Das war der angesprochene 43% 3bet Typ


      2) Full Tilt No-Limit Hold'em, $1.00 BB (2 handed) - Full-Tilt Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      BB ($103.50)
      Hero (SB) ($110.60)

      Preflop: Hero is SB with 2:spade: , 9:spade:
      Hero bets $3, BB calls $2

      Flop: ($6) 5:diamond: , 9:diamond: , 9:heart: (2 players)
      BB checks, Hero bets $6, BB raises to $21, Hero calls $15

      Turn: ($48) Q:heart: (2 players)
      BB bets $31, Hero calls $31

      River: ($110) 2:diamond: (2 players)
      BB bets $48.50 (All-In), Hero calls $48.50

      Total pot: $207 | Rake: $0.50

      Results:
      Hero had 2:spade: , 9:spade: (full house, nines over twos).
      BB had 10:spade: , J:spade: (one pair, nines).
      Outcome: Hero won $206.50


      ebenfalls =)


      3) Full Tilt No-Limit Hold'em, $1.00 BB (2 handed) - Full-Tilt Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      BB ($100)
      Hero (SB) ($378.60)

      Preflop: Hero is SB with Q:spade: , J:spade:
      Hero bets $3, BB raises to $11, Hero calls $8

      Flop: ($22) Q:heart: , 2:spade: , Q:diamond: (2 players)
      BB bets $14, Hero calls $14

      Turn: ($50) 5:spade: (2 players)
      BB bets $24, Hero calls $24

      River: ($98) 10:spade: (2 players)
      BB bets $51 (All-In), Hero calls $51

      Total pot: $200 | Rake: $0.50

      Results:
      Hero had Q:spade: , J:spade: (flush, Queen high).
      BB had 2:club: , Q:club: (full house, Queens over twos).
      Outcome: BB won $199.50


      und gleich nochmal...

      4) Full Tilt No-Limit Hold'em, $1.00 BB (2 handed) - Full-Tilt Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      BB ($257.15)
      Hero (SB) ($100.50)

      Preflop: Hero is SB with 10:club: , K:heart:
      Hero bets $3, BB raises to $10, Hero calls $7

      Flop: ($20) 6:diamond: , K:club: , 10:spade: (2 players)
      BB checks, Hero bets $12, BB calls $12

      Turn: ($44) 7:heart: (2 players)
      BB checks, Hero bets $24, BB calls $24

      River: ($92) 8:spade: (2 players)
      BB checks, Hero bets $54.50 (All-In), BB calls $54.50

      Total pot: $201 | Rake: $0.50

      Results:
      Hero had 10:club: , K:heart: (two pair, Kings and tens).
      BB had 8:club: , 8:diamond: (three of a kind, eights).
      Outcome: BB won $200.50


      Die fand ich recht sick...


      5) Full Tilt No-Limit Hold'em, $1.00 BB (2 handed) - Full-Tilt Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      Hero (SB) ($106)
      BB ($100)

      Preflop: Hero is SB with 8:club: , 7:club:
      Hero bets $3, BB raises to $10, Hero calls $7

      Flop: ($20) 9:spade: , 3:club: , 4:club: (2 players)
      BB bets $15.50, Hero raises to $36, BB raises to $90 (All-In), Hero calls $54

      Turn: ($200) 4:heart: (2 players, 1 all-in)

      River: ($200) 6:diamond: (2 players, 1 all-in)

      Total pot: $200 | Rake: $0.50

      Results:
      Hero had 8:club: , 7:club: (one pair, fours).
      BB had 10:club: , A:club: (one pair, fours).
      Outcome: BB won $199.50


      Mit der Hand bin ich ein wenig unzufrieden, ich denke einfach, dass bei der Boardkonstellation nen Flopcall besser ist, weil einfach zu oft Ax Overcards drüber geshoved werden...


      6) Full Tilt No-Limit Hold'em, $1.00 BB (2 handed) - Full-Tilt Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      Hero (SB) ($100.50)
      BB ($111.50)

      Preflop: Hero is SB with Q:diamond: , 10:spade:
      Hero bets $3, BB raises to $10, Hero calls $7

      Flop: ($20) 4:spade: , 5:heart: , Q:heart: (2 players)
      BB checks, Hero bets $12, BB calls $12

      Turn: ($44) 7:spade: (2 players)
      BB checks, Hero bets $24, BB calls $24

      River: ($92) 2:diamond: (2 players)
      BB checks, Hero bets $54.50 (All-In), BB calls $54.50

      Total pot: $201 | Rake: $0.50

      Results:
      Hero had Q:diamond: , 10:spade: (one pair, Queens).
      BB had J:diamond: , J:club: (one pair, Jacks).
      Outcome: Hero won $200.50

      Tjoa, find ich eigentlich sogar gut von ihm


      7) Full Tilt No-Limit Hold'em, $1.00 BB (2 handed) - Full-Tilt Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      BB ($100)
      Hero (SB) ($338.90)

      Preflop: Hero is SB with 8:diamond: , 5:heart:
      Hero bets $3, BB calls $2

      Flop: ($6) 5:club: , 8:spade: , 4:diamond: (2 players)
      BB checks, Hero bets $6, BB calls $6

      Turn: ($18) 10:heart: (2 players)
      BB checks, Hero bets $15, BB calls $15

      River: ($48) 8:heart: (2 players)
      BB bets $25, Hero raises to $314.90 (All-In), BB calls $51 (All-In)

      Total pot: $200 | Rake: $0.50

      Results:
      Hero had 8:diamond: , 5:heart: (full house, eights over fives).
      BB had Q:club: , 8:club: (three of a kind, eights).
      Outcome: Hero won $199.50

      kA, ob er sich da wirklich so viel bei gedacht hat, aber eigentlich ist das sogar nen Spot, wo ich mir durchaus vorstellen könnte seine Bet zu bluff shoven, so dass donk/call river dann obv ziemlich gut ist. Vermute aber nicht, dass er das erwartet hat, so dass seine donk wohl doch eher ziemlich schlecht ist, nen c/r ist halt gegen die meisten einfach viel viel besser.

      8) Full Tilt No-Limit Hold'em, $1.00 BB (2 handed) - Full-Tilt Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      SB ($100)
      Hero (BB) ($163)

      Preflop: Hero is BB with Q:diamond: , 7:diamond:
      SB bets $3, Hero calls $2

      Flop: ($6) 2:club: , 5:diamond: , K:diamond: (2 players)
      Hero checks, SB bets $5, Hero calls $5

      Turn: ($16) 6:diamond: (2 players)
      Hero checks, SB bets $14, Hero calls $14

      River: ($44) 6:club: (2 players)
      Hero checks, SB bets $44, Hero raises to $141 (All-In), SB calls $34 (All-In)

      Total pot: $200 | Rake: $0.50

      Results:
      SB had K:club: , Q:spade: (two pair, Kings and sixes).
      Hero had Q:diamond: , 7:diamond: (flush, King high).
      Outcome: Hero won $199.50


      Nen Aggro Hans, der halt einfach gern durch gepottet hat, da sag ich doch gern danke =)
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      In Hand 5 hast du ein ganz krasses Leak. Du willst mit high card 8 nicht wirklich ein All In callen -> Potsizeraise wären 65$ (-10) mit 90 Dollar behind am Flop.

      D.h. entweder solltest du hier am Flop shoven oder den Flop callen. (Flop call wär sinnvoll, wenn die Stacks deeper sind und du nicht die letzte Bet reinbekommst).

      Das Problem ist offensichtlich. Du gibst dem Gegner die Chance hier mit AQ oder AK zu spazzen und es mit der besseren Hand reinzubringen während du zwar mit viel Equity callst, aber noch keinen SD Value hast.