MTTs und die Motivation ....

    • foshizzle
      foshizzle
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2008 Beiträge: 520
      hi,

      also ich bin ja eher so der cashgamer, allerdings donke ich auch ab und zu in den MTTs rum. üblicherweise gibts dann für mich 2 szenarios(?):
      entweder ich fliege recht schnell raus, was dann ja nicht weiter schlimm ist. ODER, und das ist richtig nervig, ich runne recht deep und spiele seit 3-4 stunden nur um dann kurz vor der bubble(manchmal auch kurz danach) von irgendnem donk ausgesuckt zu werden. besten falls habe ich dann mein buyin wieder plus nen lächerlich kleinen gewinn. dann frage ich mich immer wieder wozu ich da jetzt ne ewigkeit gutes poker gespielt habe, wenn ich beim cashgame in der zeit wahrscheinlich 2-3 stacks gewonnen hätte.
      würde gerne mal nen ordentlich cash bei nem MTT hinlegen vllt. sogar nen finaltable ...

      darum meine frage an die MTTler, wie motiviert ich euch für diese tournaments? und wie häufig kommt es vor das man mit anständigem poker mal richtig weit kommt?

      ich habe immer das gefühl da ist mehr luck als skill dabei .... das sieht man ja grade am anfang wo dann irgendwelche donks schon nen 10fachen stack haben und ich noch nichtma eine hand gespielt habe ...
  • 19 Antworten
    • HansMaul
      HansMaul
      Bronze
      Dabei seit: 13.10.2007 Beiträge: 1.365
      oO sample size

      spiel einfach viele Mtts mit deinem A-Game dann wirste viele FT erreichen

      das was du da beschreibst kennt jeder mtt spieler...

      motivieren tue ich mich, wenn ich auf meine Kontoauszüge gucke :D
    • kdkmoorhuhn
      kdkmoorhuhn
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2006 Beiträge: 1.180
      longterm kann man sich für MTTs nur motivieren, wenn sie einem wirklich Spaß machen. Sollte das nicht sein, lass die Finger davon, der nur auf den Gewinn zu schauen kann aufgrund der extremen Swings sehr tiltfördernd sein.
    • foshizzle
      foshizzle
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2008 Beiträge: 520
      ok, samplesize ist wohl absolut lächerlich .... weiß nicht genau lifetime vllt. so zwischen 50 und 100 ...
    • joe0411xx
      joe0411xx
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2007 Beiträge: 1.483
      Ich weiss ja nicht welche MTTs du spielst, aber ich würde dir raten MTTs mit einer kleineren Teilnehmerzahl zu spielen.
      Da ist zwar der Preispool meist kleiner, aber da für die Chance höher das du (nahe) an den FT kommtst.
      Sowas motviert mich zumindest.
    • Mofatoy
      Mofatoy
      Bronze
      Dabei seit: 17.11.2009 Beiträge: 8.097
      Kenne deine Probleme.

      Grade wieder AK<AQ halber Stack down.

      Natürlich um dann mit 88 in das known Monster 64s zu laufen.. obv trips aufm river.
    • jlaly
      jlaly
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2009 Beiträge: 30
      üblicherweise gibts dann für mich 2 szenarios(?):


      Szenarien.... ;)
    • foshizzle
      foshizzle
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2008 Beiträge: 520
      Original von joe0411xx
      Ich weiss ja nicht welche MTTs du spielst, aber ich würde dir raten MTTs mit einer kleineren Teilnehmerzahl zu spielen.
      Da ist zwar der Preispool meist kleiner, aber da für die Chance höher das du (nahe) an den FT kommtst.
      Sowas motviert mich zumindest.
      hab ich grade sogar nebenbei gemacht. ein 180ger sng ... hat leider trotzdem nichts gebracht. bin mit ca. 50 leuten left nach gut 1,5 stunden mit meinem 7er set in das aces set gerannt :f_cry:
    • Atemoya
      Atemoya
      Einsteiger
      Dabei seit: 27.09.2009 Beiträge: 30
      Original von foshizzle
      Original von joe0411xx
      Ich weiss ja nicht welche MTTs du spielst, aber ich würde dir raten MTTs mit einer kleineren Teilnehmerzahl zu spielen.
      Da ist zwar der Preispool meist kleiner, aber da für die Chance höher das du (nahe) an den FT kommtst.
      Sowas motviert mich zumindest.
      hab ich grade sogar nebenbei gemacht. ein 180ger sng ... hat leider trotzdem nichts gebracht. bin mit ca. 50 leuten left nach gut 1,5 stunden mit meinem 7er set in das aces set gerannt :f_cry:
      Motivation war obv. schuld... ;)
    • Shore
      Shore
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2007 Beiträge: 4.204
      life is a bitch and then you die
    • BeatMcBash
      BeatMcBash
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2008 Beiträge: 1.031
      Original von Shore
      life is a bitch and then you die
      That's why we get high
    • BlackFlush
      BlackFlush
      Global
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 2.879
      Original von Shore
      life is a bitch and then you marry one
      fyp
    • PowerGamer
      PowerGamer
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2007 Beiträge: 5.791
      wie motiviert ihr euch denn fürs cashgame?

      immer die selben karten ... immer die selben lines ... schnarch ...


      Ich grinde meistens so 10 mtts am abend, guck nebenbei nen film (weil standardplays am anfang) ... und ab final 3 tables gehts dann los

      auf jeden fall ist der nervenkitzel an nem final table der grund wieso ich poker spiel ...
      wenn im cashgame meine hand preflop oder so reingeht ist das ja net so wild und kommt eh ständig vor ...



      sich für mtts motivieren zu müssen, aber spaß am stundenlangen stupiden grinden haben ... made me lol
    • seros
      seros
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2005 Beiträge: 3.824
      Naja cashgame seh ich halt gleich das Resultat. Ich gewinne oder verliere. Bei MTTs spiele ich, nur um dann halt vorm FT nach 6h zu busten und dann einen stack von meinem cashgame limit gemacht zu haben oder so ...
      aber muss sagen, wenn man deep kommt ist es ein geiles feeling und adrenalin ist auch höher als beim cashgame grinden. mir macht beides Spaß und irgendwann klappts mal mitm schönen win und net nur kurz vorm FT ....
    • foshizzle
      foshizzle
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2008 Beiträge: 520
      Original von PowerGamer
      wie motiviert ihr euch denn fürs cashgame?

      immer die selben karten ... immer die selben lines ... schnarch ...


      Ich grinde meistens so 10 mtts am abend, guck nebenbei nen film (weil standardplays am anfang) ... und ab final 3 tables gehts dann los

      auf jeden fall ist der nervenkitzel an nem final table der grund wieso ich poker spiel ...
      wenn im cashgame meine hand preflop oder so reingeht ist das ja net so wild und kommt eh ständig vor ...



      sich für mtts motivieren zu müssen, aber spaß am stundenlangen stupiden grinden haben ... made me lol
      bei cashgames sehe ich halt den reiz das es zum einen die eigene kohle ist mit der man am tisch sitzt und nicht mit "imaginären chips" und zum anderen kann man auch mal anständig postflop spielen. man muss den gegner readen um dann die bluffs auzupacken ect.

      klar trifft das bis zu nem gewissen maße auch auf tourneys zu, aber mmn ist da der glücksfaktor einfach viel, viel größer. man kann zb. durch die ständigen tablewechsel keine anständigen reads sammlen, außerdem braucht man nur eine hand gegen nen fisch zu verlieren und man ist raus. beim cg reloaded man und hohlt sich sein geld zurück.
    • tobe2891
      tobe2891
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2006 Beiträge: 1.493
      einfach mal aggressiver spielen
    • Moky2006
      Moky2006
      Bronze
      Dabei seit: 04.12.2007 Beiträge: 1.141
      Original von foshizzle
      außerdem braucht man nur eine hand gegen nen fisch zu verlieren und man ist raus. beim cg reloaded man und hohlt sich sein geld zurück.
      spricht imo nicht für den nervenkitzel bei cash game.

      ich find mtt´s auch viel spannender, und mit den reads sammeln bei den gegnern sehe ich das nicht so, dass das bei cash game viel stärker ist. man muss auch bei mtt´s gegner gut readen können. aber cash game ist halt das täglich brot, was man sich zusammen grindet, wenn man nicht 8 stunden zeit am abend hat.
    • hAni87
      hAni87
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 2.378
      [quote]Original von Moky2006
      Original von foshizzle
      hohlt
      bin eher nicht so der typ aber das geht nicht^^
    • Shore
      Shore
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2007 Beiträge: 4.204
      Original von BlackFlush
      Original von Shore
      life is a bitch and then you marry one
      fyp
      kommt aufs gleiche raus ?(
    • Coffeehouse
      Coffeehouse
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2005 Beiträge: 1.489
      Ich freue mich auch immer wie Weihnachten auf diese Riesen MTTs auf Stars für FPP bei Promos oder rabattierte Sunday Millions. Ich cashe aber nur mal im Million Turbo Takedown, sonst komm ich so im Schnitt bis zur Hälfte und am Tag danach habe ich immer schlechte Laune und denke mir dass ich das Geld da auch hätte sparen können.

      Aber zugegebenermaßen ist ein Turnier mehr Thrill. Selbst eins mit niedrigem Buy In.