Cashoutproblem und Fragen der Bank

    • Lance
      Lance
      Black
      Dabei seit: 24.09.2005 Beiträge: 3.268
      Ich brauch ma drigend Hilfe von euch Highrollern :D Ich hab jetz innerhalb von 2 wochen zwei auszahlungen gemacht zu je etwa 9.500$ Die zweite Auszahlung is noch nich angekommen bisher. Und meine Bank hat jetz um nen Rückruf von mir gebeten. Bin mir recht sicher dass es dabei um diese Auszahlungen geht. Mit was für Fragen kann ich da rechnen und was sollte ich am besten antworten? Wollen die wissen woher das Geld kommt und was soll ich sagen?
  • 12 Antworten
    • pKay
      pKay
      Black
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 7.163
      Ruf doch einfach zurück und sag alles was du mit gutem Gewissen sagen kannst und alles was nicht, sagst du nicht und wenn sie sagen doch dann sagst du später und dann fragst du hier nochmal^^ mfg
    • innoko
      innoko
      Black
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 1.527
      wie ist dein screenname auf pp. vielleicht helf ich dir, wenn du nicht einer der dummen flamer bist.
    • steven-dev
      steven-dev
      Black
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 1.408
      er spielt no-limit loco, den kennst du nicht :)
    • Korn
      Korn
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 12.511
      Schau dir mal den Sticky hier im Forum an! Am besten skypest du mal mit Enrique, der kennt sich damit bestens aus.
    • Lance
      Lance
      Black
      Dabei seit: 24.09.2005 Beiträge: 3.268
      danke schon mal für die antworten! werd dann morgen mal versuchen enrique zu skypen. @loco: nein ich bin keiner dieser flamer :D aber screen kennste eh nich nehm ich mal an, da ich nl spiele ;) wennst mir echt dabei helfen kannst geb ich dir gerne mein skype oder so.
    • Nani74
      Nani74
      Black
      Dabei seit: 15.12.2005 Beiträge: 12.386
      ich sags gerne immer wieder, leute nutzt die netteller card, kostet zwar etwas mehr gebühren aber da gibts keine nachfragen, da ihr immer nur maximal 1000€ abhebt und das nicht mit eurem namen sondern die bank sieht nur dass von ihrem automaten netteller kunde 232.322.221.894 1000€ abgehoben hat... müsst zwar täglich auf die bank wenn ihr ordentlich verdient dafür größtmögliche sicherheit.
    • Boomslang
      Boomslang
      Black
      Dabei seit: 20.07.2005 Beiträge: 912
      Geht mit der Neteller Card nur 1k pro Tag? Das ja bisschen knapp... Da kommt man ja nie gänzlich an sein Geld ran dann, wenn man bisschen höher spielt mein ich
    • skelo
      skelo
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2005 Beiträge: 1.387
      Original von Nani74 ich sags gerne immer wieder, leute nutzt die netteller card, kostet zwar etwas mehr gebühren aber da gibts keine nachfragen, da ihr immer nur maximal 1000€ abhebt und das nicht mit eurem namen sondern die bank sieht nur dass von ihrem automaten netteller kunde 232.322.221.894 1000€ abgehoben hat... müsst zwar täglich auf die bank wenn ihr ordentlich verdient dafür größtmögliche sicherheit.
      Kannst mir bitte mal ganz genau erklären, wie das mit der Neteller Card geht? Wo kann ich da alles Geld abheben? Im Prinzip könnte ich ja das Geld dann auch wieder auf meiner Bank einzahlen, auf eine Sparbuch zum Beispiel. Dann läuft es als Bareinzahlung.
    • PokerNoob
      PokerNoob
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 816
      Du musst einfach bei deinem Neteller-Account die Neteller-ATM-Card beantragen (musste da irgendwo anklicken). Die wird dir dann kostenlos mit PIN zugeschickt und ist eine Art Prepaid-Karte. Um an Geld zu kommen, musst du in deinem Neteller-Account Geld auf die Karte laden und das kannst du dann von jedem Geldautomaten abheben. Nachteile sind halt einfach die relativ hohen Gebühren und ich finde es extrem nervig, dass man nur so wenig auf einmal abheben kann und tausendmal zur Bank rennen muss... Ich cashe jetzt immer einen Teil über die Karte aus, einen anderen Teil über moneybookers-> Konto und party->visa, wobei ich 3 unterschiedliche Konten habe, auf die ich Geld überweise.
    • skelo
      skelo
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2005 Beiträge: 1.387
      Original von PokerNoob Du musst einfach bei deinem Neteller-Account die Neteller-ATM-Card beantragen (musste da irgendwo anklicken). Die wird dir dann kostenlos mit PIN zugeschickt und ist eine Art Prepaid-Karte. Um an Geld zu kommen, musst du in deinem Neteller-Account Geld auf die Karte laden und das kannst du dann von jedem Geldautomaten abheben. Nachteile sind halt einfach die relativ hohen Gebühren und ich finde es extrem nervig, dass man nur so wenig auf einmal abheben kann und tausendmal zur Bank rennen muss... Ich cashe jetzt immer einen Teil über die Karte aus, einen anderen Teil über moneybookers-> Konto und party->visa, wobei ich 3 unterschiedliche Konten habe, auf die ich Geld überweise.
      Also wenn ich da täglich 1.000 € auscashen kann, dann laufe ich da höchstens 2-3 Mal im Monat hin :-(
    • PokerNoob
      PokerNoob
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 816
      Ich konnt nur max 600 Euro bekommen pro Abhebung, kann man 2 mal direkt hintereinander was abheben?
    • HoRRoR
      HoRRoR
      Black
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 10.656
      volksbank, dresdener bank oder deutsche bank usen, da geht 1000€