einige Fragen zu lines: JJ (6 max)

    • chrsbckr75
      chrsbckr75
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2007 Beiträge: 3.693
      Kommetnare hierzu bitte

      1) UTG (gerne TAG) openr. 2) MP/CO openraised

      Ich habe JJ am BU

      1) Hier raise ich nicht sondern flatte nur. (Setvalue def. aber OP value?)
      2) 3bet for value

      a) dry lowcard (<J) flop oder paired lowcard
      b) wet lowcard (<J) flop oder paired lowcard

      what 2do nach cbet?
      1a) downcall -> reverseimplieds i guess
      raise? -> Iso vs better hands.

      2a) je aggro desto eher raise/call push?
      passiver Villain auch eher downcall?


      1b) raise/call push?? oder auch eher downcall
      2b) definitv raise call push?

      Die Frage ist halt, ob ich hier nicht nur das setvalue spielen soll wenn ich geflatted habe?

      *****

      Wie sollte man mit AK im 3bet Pot unimproved IP auf eine 1/2Size Donkbet reagieren???? Bluff raise fold? kein read kein nix. BZW auf eine Minraise wenn man selbst OoP spielt??
  • 6 Antworten
    • chrsbckr75
      chrsbckr75
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2007 Beiträge: 3.693
      zu 1a)

      Sollte ich dann ev am flop floaten und seine Turn action anschauen?

      Turn: low Blank. nach seiner Bet -> Fold und einem check bet/fold?
    • itbmotw
      itbmotw
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 2.426
      Viel zu allgemein, sry, aber solche Ansätze werden nichts.

      Grundsätzlich, wenn du for Value 3bettest musst du auch bereit sein prostflop broke zu gehen, wenn keine Highcards liegen, sonst wäre sie ja nicht for Value sondern ein Bluff (der mit JJ grausam wäre).


      Wenn du es nur callst, was wohl meist meine Standardline wäre, wenn keine Draws liegen, call ich die cbet erstmal, ab Turn wird es dann interresannt, kann man aber keine grundsätzliche Vorgehnsweise liefern, floaten und noch ne bet callen sollte aber meist Standard sein, muss man aber halt nicht immer tun.


      Je mehr Draws liegen umso eher kann man auch raisen, aber dann ist es ein raise/broke (kein inforaise pls), hängt auch wieder von villian ab.



      AK: Ohne Reads folde ich das, was willst du mit einem raise bezwecken, broke gehen ohne Hit?
    • JustinDejong
      JustinDejong
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2006 Beiträge: 713
      alles viel viel zu allgemein


      was ich aber auf jedenfall sagen kann ist, wenn du bei situation 1a) nur bessere hände (sprich trips QQ+ twopair) callen siehst, dann raised du villians contis eindeutig zu selten, oder villian foldet so weak in dem spot das du quasi any 2 raisen könntest
    • chrsbckr75
      chrsbckr75
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2007 Beiträge: 3.693
      Original von JustinDejong
      alles viel viel zu allgemein


      was ich aber auf jedenfall sagen kann ist, wenn du bei situation 1a) nur bessere hände (sprich trips QQ+ twopair) callen siehst, dann raised du villians contis eindeutig zu selten, oder villian foldet so weak in dem spot das du quasi any 2 raisen könntest
      zunächst danke.

      ich raise nur mit 2pair+ auf drawy board.

      eigentlich nie bluff raise auf solchen boards. da ich starke hände genauso spielen würde.

      also als defender mit set nur call auf drawless board..

      wie sollte ich mich diesbezüglich verbessern?
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.801
      Original von chrsbckr75

      wie sollte ich mich diesbezüglich verbessern?
      Direkte Hände posten und diese anhand eines Gegners X mit den Reads Y und den Stats Z diskutieren.

      Ich nenne einfach mal ein paar Dinge warum dein Openpost nicht zu beantworten ist:

      1.) Gegen UTG callst du, gegen MP raist du. Warum?

      2.) Wer sind diese Gegner denn überhaupt

      3.) Gegen MP/CO siehst du eine 3-bet for Value, warum? Was machst du auf eine 4-bet hin? Woher weißt du denn dass dieser Spieler nun schwächere Hände callt?


      Grundsätzlich dient ein Flatcall mit JJ aber eher dazu Villains Range offen zu halten, alleine auf Set Value kann an einem SH-Tisch nicht funktionieren. WIE man dass dann Postflop spielt, das hängt vom Gegner, seiner Spielweise und Range und dem Board ab.


      Daher...

      4.) Warum siehst du nach einem Call mit JJ auf 445 Flop (dein Beispiel lowcard) denn reverse implied Odds?

      5.) Wet lowcard Board...du raist doch for protection? Warum isolierst du dich dann nur gegen bessere Hände wenn die Protection dazu dient dass schwächere Hände gegen dich broke gehen?


      BNei deinen Beispiel 2a.)+b.) bist du doch der PFA!? Also kannst du nicht raisen, sondern solltest betten. Unterm Strich solltest du dich ja auf diesen Flops vorne sehen, du gehst doch davon aus dass Villain viele schlechtere Hände callt (sonst wäre es ja keine Value-3-bet).
    • chrsbckr75
      chrsbckr75
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2007 Beiträge: 3.693
      1) vs tag utg calle ich bzw eher rock

      mp/co 3bette ich da ich mich deren range vorne sehe (schwache Broadways teilweise vertreten)

      2) call eher vs rock 3bet vs tag-lag
      3) siehe 1)
      vs 4-bet depends: meistens fold außer sehr aggro und history

      4) weil ich villain nur betten lasse und downcalle. ich bringe ihn nicht zum folden (will ich ja auch nicht wenn er TT hält). Aber wenn er spätestens am River hittet bezahle ich ihn aus. nach einem check seinerseits, würde ich mir den cb nehmen, dh value bekomme ich in dem fall nicht mehr.

      5) ich raise for protection? klar will ich keine q,k,a sehen, (prinzipiell scare outs für villain)
      aber sagt man nicht man muss nicht für 6 outs protecten? ah sorry wet board klar...

      bei 2a b gehe ich davon aus, dass villain donked...

      Nun ja generell 3bets mit JJ: nach 4bet bin ich außer im Blindbattle oä eher dem Fold nahe. Wird meine 3bet gecalled können auch bessere Hände dabei sein. Tja warum raise ich dann überhaupt noch? Ich raise doch preflop bsp JJ um meine Hand vs AQ zu protecten (=value). Prinzipiell liegt Value doch nur Preflop vor, oder? Oder halt auf Set value. Welche schlechtere Hand, die mich pre nach 3bet called zahlt den noch postflop? TT, die auch ein OP sind? draws?
      Und ich raise noch damit nicht nur AK+ in meiner 3bet range liegen....

      by the way.... welche reads soll man denn bitte auf nl25sh sammeln???? mir fällt da nichts besonderes auf....

      finally confused
      c


      Nochmal zu JJ:

      Mal abgesehen von Vollhonks, die ich evetuell Pre AI bekomme mit Garbage....

      Ich 3bette mit JJ -> bekomme ich eine 4-bet ich muss folden oder ich flippe mit hoher Varianz
      Ich 3bette mit JJ ->call (Vs Range-> JJ+,AK wenn Villain OoP)
      -> ca.10 Karten am Flop, die mich postflop "relativ unsicher werden lassen" EintrittsWahr.: ca 60%
      -> auch nicht prickelnd
      Ich 3bette mit JJ-> meine 3betting range wird im Vgl zu AK,QQ+ ein kleines bischen erweitert.... auch nicht so toll


      Gerade mit dem Hintergrund relativ tighter NL25SH Player bzw. rel. ABCPoker auf diesem Limit, stellt sich die Frage, ob man bis NLxy JJ überhaupt noch 3betten sollte?!?!?!?!?