Skillfrei³ - from SNGs to NLsh

    • exe203
      exe203
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2008 Beiträge: 8.111
      Hallo aus dem schönen Nordbayern.

      Ich denke mal, hier im Cashgame-Forum werden mich noch nicht sooo viele kennen, also stell ich mich erstmal vor:

      Mein Name ist Christian, ich bin 21 Jahre alt und studiere BWL an ner FH. (jaja ich weiß: lol bwl. könnt ihr euch sparen, is mir sowieso wayne)

      Ich fasse das hier jetzt alles mal ein bisschen zusammen, da sowieso niemand Lust hat, 30 seiten romane zu lesen:

      Angefangen mit dem Poker hat alles mit freerolls zu giga zeiten. wir haben da ne recht kleine community gehabt, die sich zu den freerolls immer im chat getroffen hat und dann wurde sich als fish über die anderen fishe beschwert :D Hat immer riesig viel spaß gemacht. Irgendwann hat mir dann von eben diesen leuten einer seinen taf link geschickt und ich hab mich hier angemeldet. Quiz war schnell bestanden, Geld war schnell da und los gings. 2 wochen lang sss haben mir dann aber gezeigt, dass ich doch lieber pokern möchte, drum hab ich erstmal ziemlich lange SNGs gespielt. Zwischendurch auch immer mal wieder ein MTT eingestreut ( update: erster 4stelliger cash inside ). Ich war auch 2x broke, weil ich dachte brm brauch ich upswingfürst doch nicht, oder ich nachts betrunken auf die idee kam, dass man roulette doch +ev spielen kann.... naja auf jeden fall hab ich es geschafft, irgendwann die kurve zu kriegen und jetzt habe ich mich nach zwei >50bi swings innerhalb von 2 wochen dazu entschlossen SNGs zumindest vorerst an den nagel zu hängen und mal zu schauen was im cg bereich so abgeht :)

      auch dahin gab es früher schon immer mal wieder Ausflüge, allerdings hat es mich irgendwann bei jedem Versuch zurück zu den SNGs getrieben. Jetzt will ich es aber wissen, drum mach ich es auch offiziell.

      Damit ist auch gleich der Zweck dieses Tagebuchs klar:
      • Motivation zu spielen
      • Durchhaltevermögen beim cashgame
        und natürlich
      • Weiterentwicklung als Spieler


      Deswegen werde ich hier nach jedem Spieltag meinen graph und hände posten.

      Jetzt fange ich aber nicht morgen erst an mit dem cashgamen, sondern habe diesen Monat schon ein paar tausend hände gespielt:


      nl10sh FTP

      und es werden wohl noch ein paar tausend mehr werden, da ich aufgrund einer Kreuzband-OP und dank der Semesterferien sowieso größtenteils zuhause rumgammeln muss.
      Dabei ist dann auch der Aufstieg auf nl25 geplant, allerdings erst wenn die Taf-Kohle bei Party ist und ich dann auch den Holdem manager (atm nur testphase) und 1-2 mio hands kaufen kann

      Das wars fürs erste mal. Hoffe ich finde n paar Leser, Leute die Freude daran haben, nem fish zu helfen und vll einen Mitblogger. werde erstmal nen guten Kumpel von mir fragen ob er lust hat, ansonsten ist für einen von euch ein Platz frei.

      so far

      --- exe203 ---
  • 53 Antworten
    • exe203
      exe203
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2008 Beiträge: 8.111
      Original von mdf
      Hallo Leute, als exes Mitblogger möchte auch ich mich kurz vorstellen:

      Ich heiße Florian, bin 23 Jahre und ebenfalls aus dem schönen Frankenland. Außerdem bin ich auch Student, allerdings hat's mich in Richtung Biochemie verschlagen.

      Zum Pokern bin ich nach kurzen Amateurversuchen (Freerolls und dann SNGs auf Pacific) über exe gekommen, der mich zu ps.com eingeladen hat. Mit den 50$ habe ich dann zuerst angefangen SNGs zu spielen, hab jedoch schnell festgestellt, dass mir Cashgame eher zusagt. Anfang und Mitte letzten Jahres habe ich folglich bei Titan angefangen NL10 SSS zu spielen und bin bis NL50 aufgestiegen. Dann habe ich aufgrund meines Studiums keine große Zeit mehr zum Pokern gefunden und den Sommer über aufgehört. Ende 2009 habe ich dann mein Geld von Titan zu Stars geholt und angefangen mich mit der BSS zu beschäftigen...

      Meine BR war mir jedoch zu klein um sofort NL10sh zu spielen, weswegen ich erst ein paar tausend Hände FR gespielt habe, um varianzärmer einige Stacks zu sammeln. Anfang Februar habe ich dann beschlossen, nachdem auch mein Kumpel exe umgestiegen ist, mich dem shorthanded Spiel zu widmen und auch hier im Forum aktiver zu werden, was gemessen an meiner bisherigen Anzahl an Posts nicht schwierig sein dürfte

      Motivation / Ziele für den Einstieg in diesen Blog sind:
      - Verständnis & Verbesserung meines shorthanded Spiels
      - konstantes Spiel über einen längeren Zeitraum
      - Spaß

      Anders als mein kniegeschädigter Mitblogger bin ich diese und nächste Woche leider im Uni-Stress, weswegen ich in diesem Zeitraum nur kurz, ab März dann jedoch motiviert hier teilnehmen werde!

      Meinen bisherigen Graphen und vielleicht ein paar Hände poste ich dann in meinem ersten eigenen Post! Der bildet gleich ne schöne Alternative zu dem von exe... bleibt mir nur noch, mich vorneweg schon mal bei allen Mitlesern und Unterstützern zu bedanken!

      CU at the microstaking
    • raiseupslow
      raiseupslow
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2007 Beiträge: 461
      Viel Glück für dein Vorhaben, spiel momentan auch auf FTP NL10 SH. Eine Frage, ist das mit dem Hände kaufen und anschließendem verwenden nicht riskant auf FTP?
    • exe203
      exe203
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2008 Beiträge: 8.111
      soweit ich weiß ist hhdealer.com erlaubt
      sind uns bestimmt schon mal über den weg gelaufen. dir auch gl
    • aaaRt
      aaaRt
      Black
      Dabei seit: 15.08.2007 Beiträge: 17.605
      Hände kaufen ist für NL10 soooo sinnlos. Eigentlich ist es sowieso total sinnlos + lenkt vom Wesentlichen ab.
    • exe203
      exe203
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2008 Beiträge: 8.111
      für nl10 ja sowieso nicht. hatte es für nl25 vor, denke grade zum table selecten sollte es doch gut sein oder? was spricht dagegen?
    • PokerDruid
      PokerDruid
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2008 Beiträge: 382
      :tongue:
    • aaaRt
      aaaRt
      Black
      Dabei seit: 15.08.2007 Beiträge: 17.605
      Original von exe203
      für nl10 ja sowieso nicht. hatte es für nl25 vor, denke grade zum table selecten sollte es doch gut sein oder? was spricht dagegen?
      Es gibt auf den Limits nicht allzu viele Regs und die meisten, die dir auf NL25 Probleme machen könnten, entwickeln sich sowieso ständig weiter, sodass deine Stats u.U. nicht mehr aussagekräftig sein könnten. Wenn du aus Monat X geminte Hände hast aber im Monat X+1 gegen die Leute spielst und diese ihr Spiel umgestellt haben, dann hast du falsche Informationen. Vor allem dauert ja viel länger diese falschen Informationen auszugleichen, weil du ja ohne das Minen nur sehr wenige Hände gegen Villain zusammen bekommst. Der Playerpool ist halt auch total groß, so dass du die meisten eher selten wiedertreffen wirst und dann weiß der Teufel, ob deine Stats richtig oder falsch sind.

      Davon abgesehen behindert ein zu starkes Vertrauen von Stats die Entwicklung des Spiel. Wenn du z.B. jemanden hast, der öfter als normal c/r oder einen überdurchschnittlichen 4betting-Wert hast, dann stützt du dich eventuell zu sehr auf eine Zahl, die dir dein HUD anzeigt und enorm unzuverlässig ist, anstatt situationspezifisch unter Berücksichtigung von Gameflow, Image, Boardtextur etc. zu agieren. Ich habs mir abgewöhnt zu sehr auf Stats zu achten. Man kann nicht alle Informationen verarbeiten, die einem zur Verfügung stehen und wenn wir mit Stats spielen, neigen wir zu sehr dazu diese als valide anzusehen und unsere Entscheidungen NUR darauf zu stützen, statt selber zu denken + zu analysieren.
    • Mc8
      Mc8
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2008 Beiträge: 7.697
      Stat sind überbewertet auf den Micros, daher sehe ich es auf nl10/nl25 als burning money an da stats zu kaufen

      Ansonsten wünsch ich dir mal viel Glück beim Cashgame und btw, schöner Graph
    • exe203
      exe203
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2008 Beiträge: 8.111
      Busting my leaks

      um mal direkt am Anfang ein bisschen content hier rein zu bringen bin
      ich mal meine Datenbank durchgegangen und hab ein bisschen mit den
      filtern gespielt. dabei sind mir ein paar Hände aufgefallen:
      erstmal mein HUD:

      Hand 1:

      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.10(BB) Replayer
      SB ($10.74)
      BB ($3.34)

      UTG ($14.08)
      UTG+1 ($15.82)
      Hero ($17.22)
      BTN ($9.85)

      (bitte hier auch gleich Meinungen ob das so in Ordnung geht, oder ob ich die stats lieber per Hand hinschreiben soll)

      Dealt to Hero J:spade: J:club:

      fold, fold, Hero raises to $0.30, BTN calls $0.30, fold, BB raises to $0.50, Hero calls $0.20, BTN calls $0.20

      FLOP ($1.55) 8:spade: K:diamond: 5:club:

      BB checks, Hero checks, BTN checks

      TURN ($1.55) 8:spade: K:diamond: 5:club: 4:heart:

      BB checks, Hero checks, BTN checks

      RIVER ($1.55) 8:spade: K:diamond: 5:club: 4:heart: 6:club:

      BB checks, Hero bets $0.80, BTN raises to $1.60, BB folds, Hero calls $0.80

      Mittlerweile denke ich, dass ich den bigblind hier auf den minsqueeze 4betten sollte und wohl gegen ihn auch broke gehen kann. as played dann wohl am turn anspielen. und nochmal as played am river auf den minraise folden? seh im nachhinein eigentlich keine schlechtere Hand, die mich hier noch raist.

      Hand 2:

      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.10(BB) Replayer
      SB ($13.20)

      BB ($10)
      Hero ($10)
      CO ($10.56)
      BTN ($5.41)

      Dealt to Hero Q:club: Q:diamond:

      Hero raises to $0.30, fold, fold, SB calls $0.25, fold

      FLOP ($0.70) 8:spade: A:club: 3:club:

      SB checks, Hero bets $0.40, SB calls $0.40

      TURN ($1.50) 8:spade: A:club: 3:club: 5:spade:

      SB checks, Hero checks

      RIVER ($1.50) 8:spade: A:club: 3:club: 5:spade: 3:heart:

      SB bets $1.30, Hero calls $1.30
      standard bluffcatcher am river?

      Hand 3:

      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.10(BB) Replayer
      SB ($14.07)
      BB ($16.05)

      UTG ($4.22)
      Hero ($10.65)
      CO ($5.23)
      BTN ($5.42)

      Dealt to Hero Q:club: Q:spade:

      fold, Hero raises to $0.30, fold, fold, fold, BB calls $0.20

      FLOP ($0.65) T:heart: 9:club: 7:spade:

      BB checks, Hero bets $0.40, BB calls $0.40

      TURN ($1.45) T:heart: 9:club: 7:spade: K:club:

      BB checks, Hero checks

      RIVER ($1.45) T:heart: 9:club: 7:spade: K:club: 9:spade:

      BB bets $0.70, Hero calls $0.70

      gegen ihn bin ich hier schon eher am zweifeln, ob nicht vielleicht ein fold die bessere wahl ist, allerdings bekomm ich halt auch super odds. Wenn ich ihm hier jetzt mal folgende range gebe:
      QQ-77,AQs-A9s,KJs,QTs+,JTs,T9s,AQo-AJo,QJo, bei der auch viele draws mit drin sind, die er evtl am river als busted bluffen kann, hab ich 33% equity. Wenn ich das richtig verstanden habe, brauch ich für nen break even call 24,5%. (alles richtig verstanden?) daher denke ich man kann da durchaus nen call finden

      Hand 4:

      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.10(BB) Replayer
      SB ($17.23)

      Hero ($25.50)
      UTG ($11.09)
      UTG+1 ($10)
      CO ($10)
      BTN ($5.19)

      Dealt to Hero Q:diamond: Q:spade:

      fold, fold, fold, fold, SB raises to $0.30, Hero raises to $0.90, SB calls $0.60

      FLOP ($1.80) 4:diamond: A:heart: A:spade:

      SB checks, Hero bets $1.15, SB calls $1.15

      TURN ($4.10) 4:diamond: A:heart: A:spade: J:spade:

      SB checks, Hero checks

      RIVER ($4.10) 4:diamond: A:heart: A:spade: J:spade: 3:club:

      SB bets $2, Hero calls $2
      hier hat villain einen turn AF von 10. sind zwar erst 200 hände, aber denke mal tendenzen sieht man da auch schon. und ich will hier einfach nicht in nen c/r laufen, da ich dann imo zu 90% folden muss. so kann ich dann öfters noch nen bluff catchen, auch wenn ich bei nem spade, T, J, Q, K am river wohl oft folden muss. line ok?

      werde mich jetzt demnächst erstmal an die tische begeben und dann heute nacht wieder posten :)

      --- exe203 ---
    • exe203
      exe203
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2008 Beiträge: 8.111
      Original von aaaRt
      Statement bezüglich stats
      d.h. du meinst es ist nicht nur auf den micros unnütz sondern selbst auf den höheren stakes eher behindernd für das eigene spiel? und mit es meine ich nicht nur fremde stats zu kaufen, sondern auch seine eigenen zu sehr ins spiel mit einzubeziehen?

      €: mitblogger ist übrigens gefunden, denke mal er wird sich heute nacht das erste mal zu wort melden :)
    • exe203
      exe203
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2008 Beiträge: 8.111


      schwere geburt heute. am anfang olympia laufen gehabt und ziemlich scheiße gespielt. nach ner pause dann musik angeschmissen, fernseher aus und schon liefs wieder. immerhin winnings und ev noch auf breakeven gerettet.

      eine hand gibts auch noch:

      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.10(BB) Replayer
      SB ($18.34)
      BB ($10)
      UTG ($9.07)
      Hero ($23.76)
      BTN ($12.06)

      Dealt to Hero K:club: K:diamond:

      fold, Hero raises to $0.30, fold, SB calls $0.25, fold

      FLOP ($0.70) 4:heart: Q:heart: K:heart:

      SB bets $0.70, Hero raises to $2, SB raises to $3.30, Hero raises to $23.46 (AI), SB calls $14.74 (AI)

      TURN ($36.78) 4:heart: Q:heart: K:heart: 7:club:

      RIVER ($36.78) 4:heart: Q:heart: K:heart: 7:club: A:heart:

      für mich als ehemaligen sng spieler war das ding eigentlich standard. drum jetzt die frage ob da foldequity + die chance noch vorne zu sein + meine 10 outs reichen um zu pushen oder ob man da nach der donk schon auf calldown schalten sollte und erst bei hit wieder dampf macht.


      mein mitblogger hat sich heute nach n paar k händen tiltend ausm icq verabschiedet und gemeint, er schreibt seinen post erst morgen :P

      so far
      --- exe203 ---
    • exe203
      exe203
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2008 Beiträge: 8.111
      huiuiui, 7,87h pokern is anstrengend, könnt ihr mir sagen was ihr wollt :)



      damit jetzt 41k hände nl10sh mit 10bb/100. ich denke das limit sollte geschlagen sein, drum gehts morgen nach oben auf nl25.

      zu den händen hat hier ja leider noch niemand was gesagt. aber die diskussionen im hbf waren auch nicht schlecht :P

      Pack ruhig flames aus, wenns sein muss. so lang es mir bei meinem spiel hilft bin ich sogar dankbar.

      Um jetzt noch Hände rauszusuchen bin ich zu müde, drum werd ich jetzt erstma ins bettchen gehn. morgen abend meld ich mich dann wieder.


      --- exe203 ---
    • raiseupslow
      raiseupslow
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2007 Beiträge: 461
      Hand 1: 4 bet preflop, sagst ja selber

      Hand 2: würde den Turn sec. barreln, bekommst nochmal einen call bei 74 % fold to contibet hat er halt das A, denke auf dem Limit ist eine Ax Hand oft ein Sb defend

      Hand 3: du verteilst viele free - cards, würd wieder sec. barreln, as played würde ich den river callen

      Hand 4: find den Turn - check for bluff- induce ok, würde den river value - raisen, da dich oft ein J bzw. pocket - pairs callen
    • exe203
      exe203
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2008 Beiträge: 8.111
      danke dir, ungefähr das ist auch im hbf rausgekommen :)

      erste session nl25 läuft grade, aber die hand muss ich einfach posten:

      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.25(BB) Replayer
      SB ($8.65)
      Hero ($35.94)
      UTG ($51.64)
      CO ($30.88)
      BTN ($34.53)

      Dealt to Hero 6:club: 6:heart:

      UTG raises to $0.85, CO calls $0.85, fold, fold, Hero calls $0.60

      FLOP ($2.65) 6:spade: 3:spade: 8:diamond:

      Hero checks, UTG bets $2, CO calls $2, Hero raises to $7.50, UTG raises to $22.25, CO raises to $30.03 (AI), Hero raises to $35.09 (AI), UTG calls $12.84

      TURN ($102) 6:spade: 3:spade: 8:diamond: 6:diamond:

      RIVER ($102) 6:spade: 3:spade: 8:diamond: 6:diamond: 8:club:

      CO shows 8:spade: 8:heart:
      (Pre 53%, Flop 51.5%, Turn 2.4%)

      Hero shows 6:club: 6:heart:
      (Pre 18%, Flop 4.5%, Turn 97.6%)

      UTG shows 9:spade: 7:spade:
      (Pre 29%, Flop 44.0%, Turn 0.0%)

      CO wins $89.74
      Hero wins $10.12
    • PokerDruid
      PokerDruid
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2008 Beiträge: 382
      :tongue:
    • exe203
      exe203
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2008 Beiträge: 8.111
      jo wir zwei hatten auch öfters das vergnügen auf nl10 :)

      also das denk ich zumindest, wenn dein nick dort, dem hier ziemlich ähnlich ist
    • PokerDruid
      PokerDruid
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2008 Beiträge: 382
      :tongue:
    • exe203
      exe203
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2008 Beiträge: 8.111
      jo hab grad schonmal reingeschaut, werd das aber nachher in ner pause nochma machen und bissl stöbern :)
    • exe203
      exe203
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2008 Beiträge: 8.111
      so, feierabend für heute. hab kopfschmerzen, deswegen gehts jetzt ins bettchen.



      die entscheidenden hände heute:

      6666<8888
      KK<AA für 200bb
      AK<AA
      JJ<AK
      AK>AA
      Ahigh flush > 999
      777AA<AAAJJ

      extrem viele setups halt, was solls, morgen gehts weiter