NL 25 SH strategie gesucht.

    • doomsday2012
      doomsday2012
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2010 Beiträge: 38
      Hi,


      habe ne ganze weile Poker just for fun gespielt. Ein, Zwei Tische NL 50 SH oder paar Turniere, eher neben bei. Lief auch immer ganz gut. Nach einer pause und ein paar ausgecashten $ fange ich jetzt wieder an zu spielen. Versuche atm NL10/25 SH allerdings läuft mein spielstyle da nicht so wirklich. Spiele recht loose aggressive nur hab ich das gefühlt das auf den limits alles gecallt wird.

      Also sollte ich mein Spiel wohl eher tight anlegen. Aber wie tight, ist tight bei max6?

      was raise ich noch aus late pos?
      limpe ich pocket pairs oder open raise?
      was für VP/PFR wert sollte ich anpeilen?

      naja hab nie viel für Strategie getan, wie gesagt war just for fun Spieler, hatte einen Style der lief und reichte mir :D Aber jetzt muss ich wohl was neues lernen vlt kann mir ja wer grob die tighte Spielweise für SH umschreiben. Sobald ich dann Bronze Status habe werde ich mir dann mal die Videos schauen.


      schon mal danke für alle tipps
  • 14 Antworten
    • Netgames999
      Netgames999
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2006 Beiträge: 1.453
      23/19 damit kann man quasi nicht verlieren. Wenn du die Stats erreichst wirst du krasser Winningplayer.
    • doomsday2012
      doomsday2012
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2010 Beiträge: 38
      thx für spam post ... hab VP/PFR wegen handrange angesprochen.
    • itbmotw
      itbmotw
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 2.426
      1.) Artikel lesen.
      2.) Wie wäre es wenn du selber hier ein paar Gedanken postet und wir sie dann evt. korregieren, aber alles selber vorkauen, dazu bin ich 1. zu faul und 2. hilft es auch dir wenig weiter...
    • moepel
      moepel
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2009 Beiträge: 130
      moin,

      donke zur Zeit auf NL10 sh (Stars) und spiele 14/11, womit es relativ gut läuft. Wie du selber schon erkannt hast wird gerne und viel gecallt, was es ja einfach nur auszunutzen gilt.

      Lass dir deine guten Hände einfach auszahlen und versuche nicht die Gegner mit Air zu moven, da hab ich sehr schlechte Erfahrungen mit gemacht. :f_biggrin:

      Gruß moepel. :s_cool:
    • doomsday2012
      doomsday2012
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2010 Beiträge: 38
      Moepel danke für deine antwort. 14/11 heisst etwa pocket pairs und AJ+ open raise.

      Vom Button/Co Axs, SuitedConnectors oder irgend was lässt du ganz sein ?

      @itbmotw
      1)Artikel befassen sich mit BSS FR.

      2) ja meine gedanken
      Pocketpairs openraise oder limpen?
      Immer CBet in Position?
      spiel vom button/Co wie tight bleib ich, AT+, AJ+
    • shaddiii
      shaddiii
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 05.04.2009 Beiträge: 6.900
      Schon gemein, dass es für SH nicht einfach eine Anleitung gibt, der man folgen kann. Selber nachdenken ist ja sooooo anstrengend...
    • zorgar
      zorgar
      Bronze
      Dabei seit: 17.11.2009 Beiträge: 1.598
      Original von moepel
      moin,

      donke zur Zeit auf NL10 sh (Stars) und spiele 14/11, womit es relativ gut läuft. Wie du selber schon erkannt hast wird gerne und viel gecallt, was es ja einfach nur auszunutzen gilt.

      Lass dir deine guten Hände einfach auszahlen und versuche nicht die Gegner mit Air zu moven, da hab ich sehr schlechte Erfahrungen mit gemacht. :f_biggrin:

      Gruß moepel. :s_cool:

      wow 14/11 ist aber arg tight oder?
    • itbmotw
      itbmotw
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 2.426
      Gegner anpassen ist das Stichwort........
      Positionsspiel Stichwort Nummer 2....
      Thight Aggressiv ist Stichwort Nummer 3....



      Zu den PP:
      Was spricht für ein raise, was spricht für limp(/call)?
      Gegen welche Gegner bietet sich was mehr an? (welche Gegner habe ich meist auf dem Limit), wie baue ich die Position dort ein?

      Co, BU? Was sagt die Position, was sagt TAG? Gegen welche Gegner will ich stealen, gegen welche lieber nur for Value raisen? Was kann ich for Value raisen (was callen meine Gegner)?


      Conti ist postflop, dazu machst du besser einen eigenen Thread auf?


      Edit: Sehe gerade du bist Einsteiger, hast du schon FR gespielt, wenn ja wie viele Hände, direkt würde ich nicht auf SH einsteigen, gibt schon seine Gründe wieso die Artikel zunächst für FR sind.
    • Witz84
      Witz84
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2007 Beiträge: 6.145
      Falls du englisch kannst: http://www.gamblingsystem.biz/books/2p2NL6max.pdf

      Da hast du erstmal eine weile zu tun. Wenn du das alles beherrscht kommt man schon ziemlich weit.

      Gruß Witz
    • JosChiMaNiaC
      JosChiMaNiaC
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2009 Beiträge: 692
      Original von moepel
      moin,

      donke zur Zeit auf NL10 sh (Stars) und spiele 14/11, womit es relativ gut läuft. Wie du selber schon erkannt hast wird gerne und viel gecallt, was es ja einfach nur auszunutzen gilt.

      Lass dir deine guten Hände einfach auszahlen und versuche nicht die Gegner mit Air zu moven, da hab ich sehr schlechte Erfahrungen mit gemacht. :f_biggrin:

      Gruß moepel. :s_cool:

      womit es relativ gut läuft.


      wieviel bb/100 hast du denn mit deinem rumgenitte?
    • doomsday2012
      doomsday2012
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2010 Beiträge: 38
      Also danke für alle antworten. Wie gesagt ich hatte einige hände Max6 gespielt und kam auch früher auch mit meiner sehr loosen aggressiven spielweise gut zurecht. Aber jetzt auf NL25/NL10 komm ich mit den ganzen VP80 spielern nicht wirklich zu recht. Wahrscheinlich ist auch das aggressive spiel nicht das beste gegen solche gegner deswegen hab ich den thread auf gemacht um mal zu hoeren wie man SH Tight spielt ...


      Witz danke für das pdf von Ryan fee werde ich mir mal angucken, ansonsten hatte ich überlegt auf FR zuwechseln und da sehr tight zu Spielen...
    • Theford
      Theford
      Global
      Dabei seit: 26.02.2008 Beiträge: 788
      Ich hab mal RyanFee gelesen und danach gings nur bergab. <<-- Subjektiv

      Im Nachhinein wurde ich aber ermahnt, dass dort alles mit etwas Abstand zu sehen, weil die Artikel zum einen schon sehr alt sind und damit so manche "Tricks" die dort vermittelt werden, einfach nicht mehr klappen wie früher.

      Die Theorie stimmt natürlich soweit, allerdings spielt man glaub ich mit RyanFee schon sehr loose. Es ist mehr für Nl100+ geschrieben.

      Diskussion darüber ist schon sehr alt, aber dämmert noch i.wo in meinem Hirn. Wollte auch nur sagen, aufpassen und nicht blind einstudieren, sondern hinterfragen. So wie es halt eigentlich jeder schlaue Mensch machen sollte.
    • moepel
      moepel
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2009 Beiträge: 130


      Zitat:
      Original von moepel
      moin,

      donke zur Zeit auf NL10 sh (Stars) und spiele 14/11, womit es relativ gut läuft. Wie du selber schon erkannt hast wird gerne und viel gecallt, was es ja einfach nur auszunutzen gilt.

      Lass dir deine guten Hände einfach auszahlen und versuche nicht die Gegner mit Air zu moven, da hab ich sehr schlechte Erfahrungen mit gemacht.

      Gruß moepel.



      Zitat:
      womit es relativ gut läuft.


      wieviel bb/100 hast du denn mit deinem rumgenitte?


      Zur Zeit 8bb/100, aber erst 8k Hände was ja nix aussagt. :f_biggrin:

      Muss mich aber auch ein bisschen korrigieren, spiele 19/17. Es waren noch ca. 2k Hände SSS mit drin, die haben meine Stats wohl bisschen runtergezogen. :f_cool:

      Gruß moepel.
    • itbmotw
      itbmotw
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 2.426
      thight ist nicht das gegenteil von aggressiv


      aggressiv sollte man schon spielen

      wie loose ist eine andere frage, würde auf nl5-nl25 SH so grob 14-20 VPIP vorschlagen