auscashen via nt/bank transfer/wire transfer

    • Goliath1000
      Goliath1000
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2006 Beiträge: 3.618
      hiho

      vor längerer zeit habe ich mal auf mein bankkonto ausgecasht und festgestellt, dass wenn man sich den betrag in $ zuschicken lässt, deutlich mehr € aufs bankkonto ankommen, da der euro-dollar-kurs der bank entscheidend ist

      nun sehe ich, dass man bei pp bei bank-transfer die währung nicht auswählen kann, d.h. die überweisen nen fixen €-betrag, der derzeit einem kurs von 1:1,40 entspricht

      in realität liegt der dollar aber bei 1:1,36, d.h. pp nimmt da was an gebühren und sicherheit, genauso auch neteller, die ziemlich exact den gleichen betrag überweisen würden

      nun meine frage:

      bei wire transfer kann man die währung auswählen, wenn es auch etwas mehr gebühren kostet

      hat wer von euch erfahrung damit, wenn man die überweisung in $$$ vornehmen lässt?

      meine erfahrungen liegen nämlich etwa 3 jahre zurück
  • 1 Antwort
    • Goliath1000
      Goliath1000
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2006 Beiträge: 3.618
      grad mal ausgerechnet

      der unterschied, zu dem, was man durch das direkte auscashen in $ erzielen kann (die gebühren, die evtl anfallen nicht mit einberechnet) gehen auf die umrechnungsgebühren bei nt von 2,5% + 10$ gebühr zurück. Ansonsten ist es genau der offizielle kurs

      da pp den gleichen betrag anbietet, werden da wohl ähnliche gebühren genommen

      da bei wire transfer, wie ich im FAQ lesen konnte, zusätzliche unterschiedliche gebühren anfallen können, kann man sich fragen, ob sich das wirklich lohnt

      2,5% von nt find ich zwar schon happig, aber was solls :rolleyes:
      bevor ich da groß herumexperimentiere nehme ich die mal lieber in kauf...