Leaksuche SSS NL 10 - 25

    • Jarrik70
      Jarrik70
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2009 Beiträge: 236
      Ich spiele momentan SSS NL 10 - 25 leider ungetrackt. Musste meine erste Bankroll, die ich mir mit den 50$ von ps auf Everest erspielt hatte leider nach dem Aufstieg auf NL 50 und dem erreichen des Goldstatuses hier auscashen, da ich dringend Geld benötigte. (Autoreperatur)

      Das sage ich um meine doch recht stark von dem Anfängercharts abweichenden Stats schon mal im vorraus zu erklären.
      Generell versuche ich recht viel aus CO, BU und SB bei entsprechenden Spots zu stealen, wobei ich bei entsprechenden Stats der Gegner und einer "ausreichenden" Sample >500 Hände und 90-100% FtS any2 steale

      Ich weiß, das 16K Hände noch keine ausreichende Samplesize sind, möchte aber bevor ich wieder auf NL50 aufsteige, was ich durch das clearen eines Bonuses bald machen könnte, gerne mal generelle Gedanken zu meinen Stats haben.

      Zur Spielweise, ich Multitable im stack meistens so zwischen 8 und 16 Tische in Sessions zwischen 1 und 2 Stunden.

      Die zwei größeren "Downs" waren jeweils Sessions nach Klausuren :D in denen ich mehr oder weniger gespielt habe um mich abzureagieren/abzulenken, was leider nicht so gelungen ist.

      Jegliche Art von Flames und Kritik ist ausdrücklich erwünscht, egal ob :f_biggrin: oder :s_biggrin:



  • 9 Antworten
    • Diamat
      Diamat
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2007 Beiträge: 433
      Sieht ganz ok aus. Ich tipp aufn Downswing bzw. einfach etwas Pech beim Kartenausteilen. Das wird schon :)
    • Jarrik70
      Jarrik70
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2009 Beiträge: 236
      Sind wir nicht alle grundsätzlich immer in einem gefühlten Downswing? :D

      Würd mich trotzdem freuen, wenn wer zu den Stats noch ein paar Anregungen zur Verbesserung oder Denkanstöße geben könnte.
    • baschtiii
      baschtiii
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2009 Beiträge: 576
      mal eine anfänger-frage:

      spielst du nach dem SHC oder nach deinen eigenen "Regeln" ?
    • Jarrik70
      Jarrik70
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2009 Beiträge: 236
      Erweitertem shc, allerdings grade im CO, BU und Blinds zum Stealen deutlich aufgeloost.
      Außerdem limpe ich auch bei vielen limpern gelegentlich mit suited connectors oder kleinen paaren.
      Hab allerdings im ersten Versuch auf Everest mit dem SHC angefangen und mir nach und nach hier mehr Content freigeschaltet wo dann auch eine Auflockerung des SHCs behandelt wird.
      Momentan probiere ich auch mit potentiell dominierten Händen (AQ, AJ, KQ) 3bets in Position zu callen um dann bei geeigneten Boards und fragwürdigem Verhalten des Gegners den Pot einzusacken. Bis jetzt allerdings mit fragwürdigem Erfolg.
    • Smattix89
      Smattix89
      Bronze
      Dabei seit: 04.09.2008 Beiträge: 605
      Versuchs doch mal mit BSS, hab durch den Mindestbuyin bei FTP auch mit BSS angefangen, läuft eigentlich ganz gut!
    • Diamat
      Diamat
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2007 Beiträge: 433
      Paare werden mit nem Shortstack nie gelimpt; es ist theoretisch wie praktisch bewiesen.
    • Smattix89
      Smattix89
      Bronze
      Dabei seit: 04.09.2008 Beiträge: 605
      Ja deswegen BSS, er spielt ja schon mit eingen Moves die zu dieser Strategy mehr passen als zur SSS
    • Jarrik70
      Jarrik70
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2009 Beiträge: 236
      Ab einer gewissen Zahl von limpern kann man aus mathematischer Sicht auch Paare als Shortstack limpen. Zumindest auf den niedrigen Limits die ich momentan Spiele bekommst du häufig genug eine volle auszahlung von mehr als einem wenn du dein Set triffst, so dass es immer noch +EV ist. Zugegebener Maßen ist der Spot mit 5-6 Limpern vor einem extrem selten und somit das limpen von kleinen Paaren mit Vorsicht zu genießen. Allerdings bin ich wie schon gesagt in dem Bereich auch am rumexperimentieren.

      BSS spiele ich nicht, da eher zur Entspannung pokere und da gefällt mir das stupide Multitablen besser als nur 1 bis 4 Table BSS zu spielen.
      Bei weniger als 8 Tischen wird mir immer langweilig beim Pokern und ich fange an neben bei im Internet zu surfen, zu Chatten oder Fernsehen zu schauen was dann doch eher -EV ist.

      Außerdem ist da beim Umstieg auf die BSS das Problem, das ich nicht ausreichend BR habe um auf einem Limit zu spielen das mich reizt. Habe schlicht und ergreifend keine Lust auf NL2 und NL5
    • Diamat
      Diamat
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2007 Beiträge: 433
      5 Limper, klingt gut, da ist auch das, was ich vor Augen habe; ausm SB reichen gar 3. Das sind nun aber wirklich Ausnahmen.