vpip/pfr werte zu niedrig.

    • masa88x
      masa88x
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2009 Beiträge: 1.928
      Hi, meine Vpip und pfr% werte sind viel zu niedrig. Ich spiele nach dem SHC und der Standardtabelle aus dem Artikel advanced openraising chart fr.

      Die open raises sollten schon passen nur müsste ich nach den beiden charts sehr viele hände limpen bzw folden wenn vor mir Spieler eingestiegen sind und in den Artikeln steht auch nichts darüber wie ich mich verhalten soll wenn es speziell nur einen Limper gegeben hatt usw.

      In den beispielen der Silber Artikel wird nach einem limper trotzdem sehr oft geraised mit händen die ich eig folgen sollte nach einem limp.


      Wie sollte ich das handhaben? Kann ich vlt trotz maximal einem limper den openraising chart normal verwenden? Oder einfach nur etwas tighter mit der selben tabelle raisen?

      Ich spiel nl2 auf partypoker.
  • 1 Antwort
    • Antalagor
      Antalagor
      Bronze
      Dabei seit: 14.12.2009 Beiträge: 1.718
      wenn du nach pr-shc spielst, dann wäre dein vpip utg höher als im bu. einfach, weil du am bu nie first in bist. du musst dich halt dran gewöhnen und die situation abschätzen. a2 würde ich am bu gegen 3 limper z.b. nicht raisen. aber aj+, kq+, 99+ raise ich any position any limper. dein blatt ist mehr wert mit wenig limpern, weniger wert mit vielen limpern. (bis auf spekulative hände wie kleine pockets + suited connectors).
      musst halt ein bisschen adepten