OESD nach Freeplay

    • rosmarin
      rosmarin
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2007 Beiträge: 2.451
      Hallo, hier eine Bsp. Hand von mir (siehe unten). Habe nach Freeplay ein OESD bekommen. Zwei Gegner haben gebettet. Im SSS Guide steht bei Freeplay, dass man nur Made Hands (mind. Top Pair + Kod. A Kicker) spielen soll. Habe ich hier einen Fehler gemacht? Ich habe so gespielt, als wenn ich Preflop geraist hätte. Wenn die Antwort "ja" ist (also dass es ein Fehler war), warum macht es einen Unterschied, ob ich preflop geraist habe oder nicht. Wegen der Potsize? Danke und Grüße rosmarin =) 0,05/0,10 No-Limit Hold'em (9 handed) Hand recorder used for this poker hand: Texas Grab'em by www.pokerstrategy.org.uk. Preflop: Hero is CO with 6:diamond: , 8:spade: . Hero posts a blind of $0,10. UTG+1 calls, 4 folds, Hero checks, BU calls, SB calls, BB checks. Flop: ($0,50) K:heart: , 9:spade: , 7:spade: (5 players) SB bets $0,50, BB calls, UTG+1 folds, Hero raises to $1,90 (All-In), BU folds, SB calls, BB folds. Turn: ($4,80) 7:heart: River: ($4,80) K:diamond: Final Pot: $4,80
  • 5 Antworten
    • RiverPh0enix
      RiverPh0enix
      Bronze
      Dabei seit: 11.08.2006 Beiträge: 635
      nach der Flopbet vom SB reichen deine Odds nicht für nen OESD --> Fold und selbst wenn sie reichen würden, nur callen, was soll der Raise ?
    • rosmarin
      rosmarin
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2007 Beiträge: 2.451
      Hi, so genau kann ich dir das nicht sagen. Ich spiele erstmal nur strikt nach der einfachen SSS. Wenn ich es richtig interpretiere, dann hätte ich das richtige gemacht falls ich Preflop geraist hätte. Ob das gut oder schlecht ist, sei dahin gestellt...Es steht da so im Guide!! Ich bin mir nur nicht sicher, ob das auch für den Freeplay gilt. (Wahrschienlich nicht, wie ich deine Antwort deute.) =)
    • RiverPh0enix
      RiverPh0enix
      Bronze
      Dabei seit: 11.08.2006 Beiträge: 635
      Original von Strategie: SSS nach dem Flop Drawing Hand Macht einer oder machen mehrere der Gegner vor euch einen Einsatz, so gehst du einfach direkt All-In, setzt also deinen gesamten Stack.
      Ich nehme an du meinst diesen Absatz. Danach ist deine Vorgehensweise natürlich richtig. Ich spiele beim Freeplay auf jeden Fall nach BSS, bzw. Odds, und mache nach ner PSB keinen 4-fachen Raise auf meinen OESD. Meine Meinung.
    • RiverPh0enix
      RiverPh0enix
      Bronze
      Dabei seit: 11.08.2006 Beiträge: 635
      Habs gefunden, hier stehts:
      Postflop nach Freeplay Hast Du eine schlechtere Made Hand als Top Pair mit einem Ass oder König als Kicker, eine Drawing Hand oder eine Trashhand, so checkst du und / oder foldest gegen jede Bet der Gegner. Checken auch alle deine Gegner, und du bekommst eine Freecard, mußt du am Turn erneut überprüfen, ob du nun eine ausreichend starke Made Hand hast. Das Prozedere wiederholt sich ebenfalls am River.
    • rosmarin
      rosmarin
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2007 Beiträge: 2.451
      OK! Diesen Satz habe ich doch glatt überlesen. Danke für den Hinweis. Ich sehe das so: Aus Fehlern lernt man und diesen werde ich sicher nicht vergessen, er hat mich 2$ gekostet.