SNG auf Micro tight spielen?

    • Fraccer
      Fraccer
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2009 Beiträge: 12
      Hallo,

      spiele derzeit bei Betfair auf den Micro Limits 9 Mann Tische. Insbesondere in der späten Phase rät der normale ICM Trainer auch mit schlechten Karten All In zu gehen.

      Nachdem ich mich genau an diese Spielweise + den Artikel vom Bronze SN an einigen Tischen probiert habe bin ich stark ins minus gerutscht, während mich hingegen eine sehr zurückhaltende Spielweise schnell wieder ins plus befördert hat.

      Ab welchem Limit sollte man dann die aggressivere Spielweise spielen?
  • 5 Antworten
    • IgorTheTigor
      IgorTheTigor
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2006 Beiträge: 5.423
      sampleisize? cuz samplesize matters.
    • Fraccer
      Fraccer
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2009 Beiträge: 12
      Dann werde ich die hände bei gelegenheit tracken und mal bewerten lassen.
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      grundätzlich solltest du die anfangs tighte spielweise im lauf eines sng immer looser gestalten. welche hände du in welchem spot dann pushed ist abhängig von zig faktoren, wie
      - stacksizes
      - position
      - reads/image
      - hole cards
      ...

      am besten du postest wirklich die für dich schwierigen entscheidungen in dem entsprechenden handbewertungsforum.
    • Koldplay
      Koldplay
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2008 Beiträge: 214
      Im ICM mag ja der EV positiv sein, aber mit der angeratenen Frequenz wird die Calling Range wacker angepasst und dann stahst Du natürlich mit 62 o dumm da
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      Am Anfang solltest du dich sehr stark an die Basic-Strategie halten und dich dann darauf konzentrieren diese zu verinnerlichen und vor allem festzustellen weshalb du SO spielen sollst. Wenn du dies getan hast, kannst du auch kleinere Anpassungen an deinem Spiel anbringen. Gerade auf den Micro-Limits gibt es viele unglaublich schlechte Spieler, welche einfach A7o aus UTG2 mit 18BB reinstellen. Wenn du einen entsprechenden Read hast, solltest du deine Range anpassen. Dabei ist einfach immer wichtig im Kopf zu behalten, dass es nicht nur ein bottom-end seiner Range gibt, sondern, dass er auch mit Händen wie KK callen wird.