Poker - Was willst du mal werden?

    • MissPipedream
      MissPipedream
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2009 Beiträge: 786
      Hey mates,

      ich denke es gibt hier im Forum schon mehrere die sich mit Poker ein erhebliches Nebeneinkommen/Haupteinkommen geschaffen haben.

      Oft habe ich schon mit diversen Leuten darüber diskutieret was wohl mal aus Poker werden wird. Also, dass die Limits immer härter werden - im Cashgame also zwangsweise der ptbb/100 sinken wird - oder in MTTs der ROI (vorrausgesetz man selbst wird nicht besser).

      Dass man also einfach gesagt sein Spiel erheblich verbessern muss um auf seinem limit beständig zu bleiben bzw weiter aufsteigen zu können. Man kann wohl kaum bestreiten, dass es immer Fishe geben wird die ordentlich donaten. Aber auch die werden irgendwo abebben.

      Was denkt ihr? Wird Poker IMMER profitabel bleiben? Wenn ja in welchem maßstab? Werden eines Tages nurnoch maßgrinder/UltraRegs ( bsp Nanonoko die Upswingbox :D ) for living pokern können?
  • 3 Antworten
    • laberflash
      laberflash
      Bronze
      Dabei seit: 07.07.2008 Beiträge: 2.614
      gabs dazu nicht shcon diverse threads...ich mein eig ist das nen thread der "zukunft von onlinepoker" heißen könnte
    • PLSDontCallMe
      PLSDontCallMe
      Bronze
      Dabei seit: 18.10.2007 Beiträge: 1.519
      bei nanonoko kannst du gewiss nicht von ner upswingbox reden, da er ja fast nur headsup gegrindet hat.
      denn im headsup kommts wirklich auf skill an...
      zur fragestellung: ja na klar wird sich das immer weiter fortsetzen.
      aber da auch die erfahreneren & belesenen spieler auch alle mehr oder weniger stark ausgeprägte leaks haben, wird derjenige, der technisch sehr versiert/aufnahmefähig ist und das richtige mindset hat = auch an den ultra-regverseuchten tischen was reissen können.
      ob das dann später auf nl200 aber so krass sein wird wie auf NL$200/400, bleibt abzuwarten.
    • Rhaksorizor
      Rhaksorizor
      Black
      Dabei seit: 15.11.2007 Beiträge: 663
      Wenn die Edge zu klein wird, bzw. einige Spieler zuviel in einem Spiel verloren haben werden andere Spiele gespielt werden. Sieht man jetzt schon auf den Nosebleedstakes. Zuerst wurde von NLHE zu PLO gewechselt, jetzt haben einige Spieler zuviel in PLO verloren und der Fokus geht auf die 7-Games.

      Außerdem wird man als denkender und lernender Mensch immer eine Edge haben, weil es einfach zuviele dumme Menschen die nicht lernen wollen.