Werben für Verdopplungsstr. bei Youtube

    • daemmerung
      daemmerung
      Global
      Dabei seit: 22.03.2008 Beiträge: 1.029
      Hi,
      ständig finde ich in so Musikvideos, die häufig angeschaut wurden, Werbung für Videos, die die Verdopplungsstrategie bei Online-Casinos (Roulette) empfehlen und es kotzt mich an.



      Ein Beispielvideo: http://www.youtube.com/watch?v=GvG8vT4wh18 (wenn man auf die youtube-werbung klickt)

      Natürlich könnte man nun sagen, dass die, die so naiv sind, darauf reinzufallen, selbst schuld sind. Sind sie auch. Ich finde es aber trotzdem falsch. Ich weiß nun nicht, ob es die Online-Casinos selbst sind, die es 'reinstellen oder Leute, die dafür Geld kriegen (evtl. Referral-Links? Aber die Links in der Beschreibung scheinen keine speziellen Links zu sein).
      Es ist einfach so unglaublich dreist, Leute so ausbeuten zu wollen und noch zu behaupten, Online-Glücksspiel sei in Deutschland legal. Ich möchte solche Leute einfach nur im Knast sehen.
      Während man bei Online-Poker auf Langzeit gewinnen kann und auch nicht irgendwelche dubiosen Strategien oder falsche Behauptungen (bzgl. Legalität) von Affiliates wie pokerstrategy verbreitet werden, finde ich, dass es etwas ganz anderes ist. Diese Roulette-Videos zielen auf reine Ausbeutung ab.

      Nun ist die Frage: Was kann man tun? Das Video melden? Nix passiert. Könnte eine Online-Anzeige Erfolg haben?
      Mich stört es einfach ungemein, da dort auch viele Minderjährige unterwegs sind und die den falschen Eindruck von in diesem Fall Roulette erhalten oder sich mal schnell Papas Kreditkarte borgen. Mir ist es einfach ein Dorn im Auge.

      edit: Mir geht es NICHT um die beworbene Seite. Die befindet sich eh nicht auf deutschen Servern. Mir geht es um den Youtube-User, der das Video hochgeladen hat.
  • 16 Antworten
    • elbarto132
      elbarto132
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2008 Beiträge: 4.622
      naja, folgendes problem:
      du kannst den denke ich durchaus anzeigen, werbung für illegales glücksspiel usw...
      wenn dann allerdings die staatsanwaltschaft zu google ankommt und sagt: yo, rückt die daten von dem user raus
      sagt google einfach: fuck you

      google wird bei so kleinen vergehen wohl kaum daten von seinen usern preis geben, und willste dann hier in deutschland nen us unternehmen verklagen weil es die daten net raus rückt?

      also generell kannste auf youtube hochladen was auch immer du willst, zu 99% wird google die angelegenheit regeln wenns illegal ist, und der benutzer bekommt davon nichts mit ;)
    • noobyfish
      noobyfish
      Global
      Dabei seit: 28.02.2008 Beiträge: 2.083
      wenn mir die seite gehören würde, würd ich n fred im ps.com forum aufmachen und mich über mein eigenes produkt beschweren^^ besser negative publicity als gar keine publicity. es sind die cookies die zählen 11elf

      falls es deine seite ist op, dann gogogo good luck und nice idea... fürs einzahlen ist halt immer noch jeder selber verantwortlich...
    • Flossel
      Flossel
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2010 Beiträge: 478
      ich hab das aus spaß mal gemacht und bei betsson 1200€ gewonnen in ca. 4 Tagen.
      Aber das ganze ist ein auf und ab... mal gewinnt man in 10 Minuten 100€ mal verliert man 400€.
      Hab rechtzeitig ausgecasht und mir nen MacBook gekauft, von daher mir latte... aber wer es spielt sollte immer dran denken: "Am Ende gewinnt das Casino."
    • BlackFlush
      BlackFlush
      Global
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 2.879
      Die Werbung wird von Google dort eingeblendet, nicht vom User. Von daher verklag du ma schön Google...
    • TheKami
      TheKami
      Global
      Dabei seit: 01.03.2009 Beiträge: 31.579
      Original von BlackFlush
      Die Werbung wird von Google dort eingeblendet, nicht vom User. Von daher verklag du ma schön Google...
      Häh, das sind doch die ganz normalen Video Annotations bei Youtube oder irre ich mich?
    • MiLLiRoX
      MiLLiRoX
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2009 Beiträge: 15
      hmmm....ich glaube du hast zuviel langeweile...
    • delfink
      delfink
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2007 Beiträge: 5.916
      gibt ja auch dutzende videos wo leute irgendwelche roulette strategien verkaufen/vorstellen und dann reflinks reinstellen. ich hab immer auf melden geklickt, aber ka ob youtube das interessiert.
    • daemmerung
      daemmerung
      Global
      Dabei seit: 22.03.2008 Beiträge: 1.029
      Original von noobyfish
      wenn mir die seite gehören würde, würd ich n fred im ps.com forum aufmachen und mich über mein eigenes produkt beschweren^^ besser negative publicity als gar keine publicity. es sind die cookies die zählen 11elf

      falls es deine seite ist op, dann gogogo good luck und nice idea... fürs einzahlen ist halt immer noch jeder selber verantwortlich...
      Du hast deinen Nicknamen echt verdient...

      Original von MiLLiRoX
      hmmm....ich glaube du hast zuviel langeweile...
      Sehr produktiv. Schreib das in jeden Thread und du hast bald 1000 Beiträge... gogogo!

      BITTE Leute: Wenn ihr nichts Produktives beitragen könnt, seid ruhig, und hijackt meinen Thread nicht ;(


      Original von delfink
      gibt ja auch dutzende videos wo leute irgendwelche roulette strategien verkaufen/vorstellen und dann reflinks reinstellen. ich hab immer auf melden geklickt, aber ka ob youtube das interessiert.
      Hm, ja, hab' ich ja schon ausprobiert. Nix^^

      Original von elbarto132
      naja, folgendes problem:
      du kannst den denke ich durchaus anzeigen, werbung für illegales glücksspiel usw...
      wenn dann allerdings die staatsanwaltschaft zu google ankommt und sagt: yo, rückt die daten von dem user raus
      sagt google einfach: fuck you

      google wird bei so kleinen vergehen wohl kaum daten von seinen usern preis geben, und willste dann hier in deutschland nen us unternehmen verklagen weil es die daten net raus rückt?

      also generell kannste auf youtube hochladen was auch immer du willst, zu 99% wird google die angelegenheit regeln wenns illegal ist, und der benutzer bekommt davon nichts mit ;)
      Es ist rechtlich gesehen zumindest eine Straftat, keine Ordnungswidrigkeit. So harmlos ist das Ganze nicht. Dazu kommt diese Dreistigkeit in dem Video zu behaupten, dass es legal sei. Das kotzt mich eigtl. am meisten an. Google kann sich doch nicht einfach so querstellen?! Sind die nicht verpflichtet, die Daten rauszugeben? Das ist wohl das Problem bei so mächtigen Unternehmen. Und ich hätte damit ja nicht mehr viel am Hut. Dann wär's halt 'n Battle zwischen Google und der Staatsanwaltschaft :D .
      Ich frag' mich aber auch, ob überhaupt erst ermittelt wird - vllt. haben die da kein Bock drauf und wissen, wie aufwändig das Ganze ist.
    • IdonksoWhat
      IdonksoWhat
      Bronze
      Dabei seit: 05.09.2009 Beiträge: 947
      Dieser Thread ist einfach nur LOL. Richtig anzeige wegen Glücksspiel. Aber Poker gehört ja nicht dazu :)
    • Rilko
      Rilko
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2006 Beiträge: 575
      Hab mir das mal angeschaut.

      Die Seite wird den Uploader des Videos kontaktiert haben und ihm nen Angebot gemacht haben, dafür, dass die dort ihre Werbung platzieren können. Das wird bei gut besuchten Videos häufig gemacht. Naja, und da der Uploader wohl nen paar Euronen damit Geld verdienen wollte, hat ers gemacht.
    • daemmerung
      daemmerung
      Global
      Dabei seit: 22.03.2008 Beiträge: 1.029
      Original von IdonksoWhat
      Dieser Thread ist einfach nur LOL. Richtig anzeige wegen Glücksspiel. Aber Poker gehört ja nicht dazu :)
      Ich hab' oben EXTRA den Unterschied erklärt. Bei Poker kann man auf Dauer gewinnen, bei Roulette nicht. Zudem fallen auf solche Angebote hauptsächl. naive Leute rein.

      Da es sich hier um eine Seite handelt, auf denen Deutsche Zugriff haben UND es sich um ein seriöses Unternehmen handelt, sehe ich hier durchaus eine Chance etwas unternehmen zu können.
      Es ist kein Zufall, dass sich so gut wie alles, was mit Glücksspiel zu tun hat, nicht auf deutschen Servern befindet - nämlich weil öffentl. Glücksspiel in DE illegal ist - ebenso das Werben dafür.
      Pornoseiten sind auch nicht durch Zufall nicht auf deutschen Seiten - in DE ist für solche Seiten das ident-Verfahren Pflicht. (nur mal so nebenbei)

      Es mag zwar widersprüchlich erscheinen, aber ich sehe einen deutlichen Unterschied zwischen Poker und Roulette und wenn eine Möglichkeit besteht, solche Leute zu belangen, sollte man das tun (imho).

      Original von Rilko
      Hab mir das mal angeschaut.

      Die Seite wird den Uploader des Videos kontaktiert haben und ihm nen Angebot gemacht haben, dafür, dass die dort ihre Werbung platzieren können. Das wird bei gut besuchten Videos häufig gemacht. Naja, und da der Uploader wohl nen paar Euronen damit Geld verdienen wollte, hat ers gemacht.
      Hm, ja, davon geh' ich auch aus. Die werden sicher von den Online-Casinos dafür bezahlt. Das heißt aber auch, dass die Werbevideos von den Casinos selbst reingestellt wurden, was es unmöglich macht, die Uploader dafür zu belangen. Die kommen nämlich sicher nicht aus DE - oder vllt. doch? Vllt. wurden die ja auch nur beauftragt.
      Ich denke mal, dass das Werben für ein Video, dass für Glücksspiel wirbt, legal ist oder vllt. doch nicht? Schwer zu sagen. Die Deutschen sind ja - was Gesetze im Internet angeht - ziemlich extrem, somit könnte das ebenfalls illegal sein.
    • Gund4m
      Gund4m
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 464
      omg was eine schlechte musik .... selber schuld die leute wenn die sowas hören ... :evil:
    • TheKami
      TheKami
      Global
      Dabei seit: 01.03.2009 Beiträge: 31.579
      Ohoho i smell neue Geschäftsidee.. Videos bei Youtube reinstellen, die viele Klicks bringen -> Werbung verkaufen -> Profit ?(
    • masa88x
      masa88x
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2009 Beiträge: 1.928
      bin ich der einzige der das video extrem lustig findet?^^

      "Ihr werdet bei einer 50:50 chance NIAMALS, 5 oder 6mal hintereinander verlieren"

      "und wenn ihr gewinnt, ist es guuut"
    • HansMaul
      HansMaul
      Bronze
      Dabei seit: 13.10.2007 Beiträge: 1.341
      habs mal aus probiert 200 Euro verloren, bei wem ging es noch in die Hose?
    • XeroHTLP
      XeroHTLP
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2009 Beiträge: 2.963
      Original von TheKami
      Ohoho i smell neue Geschäftsidee.. Videos bei Youtube reinstellen, die viele Klicks bringen -> Werbung verkaufen -> Profit ?(
      Hier nochmal die advanced Lösung:

      3. Dumme Videos bei Youtube reinstellen
      4. ???
      5. Profit