Wie funktioniert das ? PTR & Rakeback

    • Slimblue
      Slimblue
      Bronze
      Dabei seit: 07.10.2008 Beiträge: 56
      Hihi,

      dieses WE haben wir in einer Homerunde darüber gesprochen und gerätselt wie Pokertablerating und andere Seiten an die Daten kommen, wenn ja dieses Sammeln oder Dataminning halt verboten ist. Noch dazu das man dort die Handhistorys kaufen kann.


      zum Rakeback und deren Anbietern von den es ja scheinbar tausende gibt. In wie fern haben diese nachdem man über Affiliates sich bei einer Pokerseite angemeldet hat einfluss auf den Rakeback und deren Auszahlung.

      Hier bei Pokerstrategy kann man ja noch nachvollziehen anhand der Points wieviel Rake man etwa erhält aber andere haben diese Statistiken leider nicht.
      Oder kann man dort übers Ohr gehauen werden ?
      Schliesslich sieht man bei einigen Seiten den Punkt woraus man schliessen kann das man ja einigen nicht vertrauen kann. ---Paranoia off--

      ....Warum sollte ich Ihnen vertrauen und Sie auswählen?
      xxx gehört und wird betrieben von einer kleinen aber sehr erfolgreichen Gruppe von Leuten mit langjähriger Erfahrung in Rakeback und Non-Rakeback Poker-Partnerprogrammen und als solches haben wir großartige und langjährige Beziehungen und persönlichen und regelmäßigen Kontakt mit den großen Online-Pokerräumen........



      Grüsse
      slimblue
  • 5 Antworten
    • HockeyTobi
      HockeyTobi
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2005 Beiträge: 23.227
      Hallo Slimblue,

      ich habe deinen Thread ins Poker Allgemein verschoben.
      Dort erhältst du in aller Regel schneller und oft auch eine bessere Antwort.

      Viele Grüße,
      HockeyTobi
    • TUAoravannac
      TUAoravannac
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2010 Beiträge: 160
      *push*

      würde mich auch interessieren!

      wie kann man den grader bewerten bzw. sollte man sich daran orientieren.
      hab ein B. :)
    • ronnie7277
      ronnie7277
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2007 Beiträge: 2.360
      das sind halt auch nur Affiliates genauso wie PS und anstatt dass sie Content und free$50 anbieten, bieten Sie halt vorwiegend Rakebackdeals an, der Rakeback wird doch von der Pokerplattform bezahlt und nicht vom Affiliate somit sollte die Gefahr beschissen zu werden relativ gering sein ausser du lässt dich auf illegal Rakebackdeals ein zB: für Party oder Stars diese keinen Rakeback anbieten wird das dann unter der Hand gemacht und der Affiliate teilt den Rake den er durch dich kassiert mit dir, sollte Stars oder Party allerdings etwas davon mitbekommen koennte deine Bankroll eingezogen werden, wegen Betrugs und Verstoss gegen die AGB´s
    • Pokermage2008
      Pokermage2008
      Bronze
      Dabei seit: 04.10.2008 Beiträge: 6.784
      Original von ronnie7277
      das sind halt auch nur Affiliates genauso wie PS und anstatt dass sie Content und free$50 anbieten, bieten Sie halt vorwiegend Rakebackdeals an, der Rakeback wird doch von der Pokerplattform bezahlt und nicht vom Affiliate somit sollte die Gefahr beschissen zu werden relativ gering sein ausser du lässt dich auf illegal Rakebackdeals ein zB: für Party oder Stars diese keinen Rakeback anbieten wird das dann unter der Hand gemacht und der Affiliate teilt den Rake den er durch dich kassiert mit dir, sollte Stars oder Party allerdings etwas davon mitbekommen koennte deine Bankroll eingezogen werden, wegen Betrugs und Verstoss gegen die AGB´s
      totaler blödsinn :rolleyes:

      das leute mit halbwissen immer ihren senf dazu geben müssen!

      Wenn jemand bei einem Under the table deal erwischt wird, trägt nur der affiliate konsequenzen!
      Das einzige was den spieler betrifft ist, dass es den Deal verliert, den standart RB bekommt er weiterhin..

      mfg
    • TUAoravannac
      TUAoravannac
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2010 Beiträge: 160
      also, irgendwie kenn ich mich noch immer nicht aus. kann/sollte man sich da anmelden? mir bringts zwar nicht viel; will halt wissen obs was bringt oder nicht...