[nl50bss sh], 80k hände, minimal +

    • elgreco85
      elgreco85
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2008 Beiträge: 1.355
      so, heute war mal wieder der tag, der mich dazu gebracht mal hier ordentlich loszuheulen.
      hab mal wieder 8 tische geöffnet um nl50 sh zu zocken.
      ging recht trocken los, 30min lang ziemlich carddead gewesen, hab dadurch 'n nit-status am tisch (ungewollt) erlangt.
      so, dann mal ein paar ordentliche hände ziemlich solide gespielt - 2 callingstations mit je ca. 60bb gestacked und noch n'paar größere pots - 2 stacks up, dachte dass kann so weiter gehen.
      so, dann die ersten setups, musste einmal AA weglegen und einmal KK (A am flop), waren gute laydowns denn die donks mussten ja natürlich ihre karten zeigen (mit AA 3bet, villain callt, flop KQx - gab ihm set, er hatte KK)
      so, erster frust machte sich breit....
      dann erste pause - kaffe rein und weiter gings.
      spielte so vor mich hin, denn es gab keine große vorkommnisse. standard poker eben.
      so, dann gings auf einmal sauschnell - hatte auf mehreren tischen starke hände und kam immer in wirklich beschissene situationen.
      erste davon:
      - fish raised utg 3bb, ich sitz am bu (K :diamond: K:club:) und 3bet ihn auf 12bb. er callt.
      flop: 5 :spade: 6 :spade: K :heart:
      villain donkt in pot von 24bb 8bb rein - ich raise ihn auf 24bb. er callt.
      so ich denk, entweder AK oder set. am flop dann die 10 :spade: . er shoved seine restlichen 22bb (da kam dann noch die vermutung des möglichen flush's dazu)- ich call zeigt der fish 9 :spade: 2 :spade: . --> leichter tilt machte sich breit.
      kurz überall ausgesetzt, mal was trinken gegangen und weiter gings.
      dann 2x mit gefloppten set gegen runner runner (!!!) flush verlorgen, weil der fish denkt, mit er sei nach einer 3bet am flop (4 :heart: 6 :diamond: J :diamond:) mit A :heart: K :heart: noch gut - er shoved, ich halte 66 - die story steht einpaar zeilen weiter oben....
      beim 2ten mal halte ich 88 und villain hat den K high draw schon am flop - busted vs. flush am river.
      nochmal mit AA gegen KK gebustet (preflop das ganze rein) und mit AK auf auf AK10-flop gegen Q10 gebustet weil am river natürlich die 3te 10 für villain kommt.
      dann musste ich mich echt zusammenreißen. konnte noch halbwegs solide weiterspielen und beendete meine session 2 stacks im minus.

      nicht das die 2 stacks jetzt so tragisch wären, doch die ganze kacke läuft jetzt seit ca. 4 wochen so dahin. war mit tighter bankroll kurz vorm sprung auf NL100, bin jetzt aber noch ein paar stacks davor wieder NL25 spielen zu MÜSSEN....

      hab eigentlich viel an meinem spiel gearbeitet, hab mir ryan fee's 6max guide gelesen und spiel derzeit eigentlich mein bestes poker. klar hab ich noch einige leaks die ausgemerzt werden müssen, aber da werde ich jetzt mal wieder die video-abteilung besuchen =)
      hab mir auch schon psycho-vidz reingezogen, da dies von einigen usern doch öfters in solchen situation empfohlen wird ;)
      klar wirds jetzt wieder heißen, das ist die varianz, downswing usw...
      doch schön langsam verlier ich echt die lust auf poker.

      also leute, freu mich über jegliche tipps und anregungen!
  • 8 Antworten
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Moin elgreco85,

      dann bekommst Du von mir jetzt doch mal folgende Anregung:

      Ich möchte darauf hinweisen, dass wir neue Richtlinien in der Sorgenhotline - u.a. für das Erstellen von Threads - haben.

      Besonders auf folgenden Auszug möchte ich dabei aufmerksam machen und bitte gleichzeitig um Ergänzung des Eingangsposts:

      2. Was du beachten solltest, wenn du einen neuen Thread in der Sorgenhotline eröffnest

      Allgemein
      • Bring bitte den Willen mit, dein Problem zu lösen und dich dabei auch selbst zu hinterfragen
      • Sei offen für Tipps, Anregungen & Verbesserungsvorschläge

      Titel
      • Der Titel deines Threads sollte aussagekräftig sein
      • Geht es um eine bestimmte Pokervariante, so gib dies im Titel mit an:
      [SSS] für No-Limit Short-Stack-Strategie
      [BSS] für No-Limit Big-Stack-Strategie
      [FL] für Fixed Limit
      [SNG] für Sit'n'Go
      [MTT] für Turnierpoker

      Informationen zu deinem Problem
      • Kannst du ein oder mehrere spezielle Probleme benennen, die dein Spiel beeinflussen?
      • Was hast du bisher schon versucht, um dein Problem zu lösen / dein Spiel zu verbessern?
      • Hast du oder vermutest du emotionale Schwächen? (Tilt, Scared Money, im Downswing nicht aufhören können etc.)

      Informationen zu deinem Pokerspiel
      • Welches Limit und welche Pokervariante spielst du bei welchem Anbieter?
      • Wieviele Hände hast Du auf welchem Limit gespielt und das mit welcher Winrate?
      • Falls Du Pokertracker oder den Elephant benutzt, poste bitte gleich Deine Stats mit, das hilft enorm bei der Leaksuche.


      Wenn Du Hilfe benötigst, wird Dir hier nach bestem Wissen und Gewissen geholfen. Uns fehlen aber einfach Informationen, um Dir wirklich weiterhelfen zu können. Wenn Du jedoch einfach nur ein wenig Frust ablassen wolltest, verschiebe ich den Thread auch gern ins Forum "Frustabbau".


      Gruß,
      michimanni
    • DerEismann
      DerEismann
      Silber
      Dabei seit: 17.07.2007 Beiträge: 2.076
      Bin Ende letzter Woche auf NL50 15 Stacks gedroppt (mal wieder).
      Passiert halt, was willst hören?
      Es nervt natürlich, aber die Kohle kommt schon zurück. Ist immer so.
    • elgreco85
      elgreco85
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2008 Beiträge: 1.355
      also:

      -NL50 SH auf stars
      -bin nicht auf scared money


      spezielle situationen die mein spiel beeinflussen:
      ich komme, wenn ich zB mit AK oder AQs in später position ne 3bet starte mit nem squeezplay nicht zurecht. hab zuwenig eier um die hand mal zu reinzubringen (AQs folde ich da eigentlich ohne bedenken)

      weiters wenn ich mit AK oder AQ ein oder mehrere caller bekomm und hitte den flop nich, es liegt auch nur müll am flop und werde gecallt oder gleich geraised. (evtl. pockets bei villain oder einfoch nur guter read auf meine contibet...)
      da hab ich bereits viel geld in den pötten liegen gelassen.

      weiteres großes leak von mir sind die mittleren pockets. raise die eigentlich immer first in. wenn ich dann ne overcard sehe bet ich meistens noch den flop, aber check dann den turn. bekomm dann nen großen float und steh vor ner bekackten entscheidung ob ich jetzt geblufft werde oder nich - und raise dann villain.... ich kann also nur schwer davon loslassen

      zu meinen stats auf 50k auf NL 50: (die restlichen 30k auf nl25)

      bb/100 1,6
      vpip 26
      pfr 22
      wtsd 29
      af 3,6
      3bet 5,1
      fold 3b 72

      edit: ats 29
      thx to schmoezi

      hab mir die meisten nl50bss sh - videos reingezogen
      psychologievideos
      schau mir regelmäßig gespielte hände im handbewertungsforum an - werd auch in zukunft selber welche posten (hab ich bisher nicht gemacht...)
    • schmoezi
      schmoezi
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2007 Beiträge: 2.524
      du spielst 26/22 und wunderst dich über varianz?
      durch so einen eher loose stil nutzt du zwar jede marginale situation aus aber dadurch steigt nun mal auch die varianz. da sind dann längere BE phasen auchleicht möglich.

      außerdem 22 pfr und nur 21 ATS da stimmt wohl etws an deiner generellen position nicht. spielst du überhaupt positionsbezogen?

      und zuletzt: jede positive winrate ist schon mal eine gute winrate.
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Hi elgreco85,

      super, dass Du Deinen Beitrag so schnell ergänzt hast :)


      Gruß,
      michimanni
    • bernie0303
      bernie0303
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2008 Beiträge: 3.414
      26/22 is viel zu viel, da du - wie du selbst sagst - probleme im postflop play hast.
      versuch mal nen nittigen 21/19 style. vlt is sogar 19/17 oder so möglich, also wirklich nur rein for value.


      weiters wenn ich mit AK oder AQ ein oder mehrere caller bekomm und hitte den flop nich, es liegt auch nur müll am flop und werde gecallt oder gleich geraised
      mach dir gedanken, wo gegen welche gegner die cbet sinn macht.
    • elgreco85
      elgreco85
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2008 Beiträge: 1.355
      jo berni, hab ich die letzte woche mal probiert tighter zu spielen, hab folgende stats:
      vpip 18,7
      pfr 15,9
      wtsd 27,9
      af 3,5
      3bet 6,0
      ats 24,8

      die differenz zwischen vpip und pfr is eigentlich doch noch zu groß und irgendwie sind die stats zu nitty ????
    • habeichja
      habeichja
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2007 Beiträge: 7.053
      jo und der wtsd ist zu hoch wenn du nicht so die postflop skills hast, ka wie das bei dir aussieht. achso ats ist zu niedrig. mich würde noch interessieren wie dein Blindplay aussieht...