Biete mich für Coachingprojekt an

    • ThisRiverIsWild
      ThisRiverIsWild
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2008 Beiträge: 2.159
      Hallo,

      wie der Titel bereits verrät bin ich auf der Suche nach einem langfristigem Coach. Leider habe nicht den entsprechenden Status um es in einem höheren Forum zu posten, da ich ungetracked bin. Den Ablauf stell ich mir wie in den bereits vorhandenen Projekten vor. Die Bezahlung würden wir dann seperat aushandeln. (Natürlich aber proportional zur winrate)
      [i]Vllt. findet sich ja auch noch ein zweiter Schüler für das Projekt, sodass das Angebot für die potentiellen Coaches noch attraktiver wird.[/i]


      [size=16]Ziele des Projekts[/size]
      • mein Spiel soll durch intensives Lernen verbessert werden
      • ich möchte mich auf den Midstakes mit einer moderaten winrate etablieren



      [size=16]Anforderungen an den Coach[/size]
      • Du solltest Midstakes winningplayer sein und das auch irgendwie nachweisen können
      • Allgemein solltest du gute Lehrerfähigkeiten mitbringen. Wer also nicht weiß wie er sein Wissen lehrt sollte es besser gleich lassen
      • Du solltest viel Zeit, Motivation und Geduld mitbringen sowie Ehrgeiz am Projekt zeigen
      • Dir sollte bewusst sein, dass dieses Projekt quasi eine Investition für die Zukunft ist (Auf NL100 wird dein Anteil an meinen Gewinnen natürlich nichts im Vergleich zu meinen Gewinnen auf NL400 sein)
      • Du solltest zielstrebig und ausdauernd an das Projekt rangehen (so wie ich)



      [size=16]Was ich mitbringe...[/size]
      • Ich spiele aktuell NL100 FR & SH, möchte mich aber auf SH spezialisieren (Winrate liegt derzeit bei 6bb/100)
      • Ich bringe extrem viel Motiavtion und Zeit mit. Auch wenn es so klingt, es ist keine Übertreibung. Da ich nun bis September jeden Tag Zeit habe bin ich bereit täglich 5-8h Zeit zu investieren, wenn benötigt. Und auch nach September bin ich weiterhin willig viel Zeit ins Pokern zu investieren.
      • Ich denke, dass ich ein solides Grundverständnis der Theorie besitze und bin auch in theoretischer Hinsicht sehr lernbegierig
      • Aufgrund meiner hohen Aktivität könnte das Projekt sehr schnell fruchten und entsprechend auch das Coachgehalt steigen



      [size=16]Mindestleistung für den Deal[/size]
      • Aktivität im Skype Channel zeigen, d. h. Diskutieren von Händen, allgemeine Strategiediskussionen und Hilfe bei Fragen sollten Standard sein
      • Aktives Zugehen auf mich -> nicht nur warten bis ich eine Frage habe sondern mir Aufgaben geben, mir Fragen stellen etc.
      • Wöchentlich 2-5h Livecoaching (Oder leaks im HM finden etc...)
      • Allgemein müsst ihr relativ viel Zeit mitbringen für das Projekt, ich tu das schließlich auch.





      Wenn ich irgendetwas vergessen habe fragt einfach. Wer die Bedingungen erfüllt und Interesse hat schreibt mir einfach hier oder im Skype unter "thisriveriswiild" (2 "i") Es liegt an euch einen netten Nebenverdienst einzustreichen, wenn ihr motiviert seid und viel Zeit habt! (Was meiner Meinung nach ja profitabler wäre als diese nicht genutzte Zeit beim surfen zu vertrödeln... ;) )
  • 14 Antworten
    • Fliegus123
      Fliegus123
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2006 Beiträge: 603
      Ich denke, für deine Zwecke bin ich optimal geeignet. Näheres besprechen wir im Skype (pm Fliegus123).
    • p00s88
      p00s88
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2007 Beiträge: 8.963
      gl
    • Adornit
      Adornit
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2008 Beiträge: 1.441
      ich habe im goldforum einen crosspost abgesetzt, um unserer kleinen skype gruppe einen geeigneten coach zuführen zu können - nächste woche startet das casting ;)
    • ThisRiverIsWild
      ThisRiverIsWild
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2008 Beiträge: 2.159
      Original von Adornit
      ich habe im goldforum einen crosspost abgesetzt, um unserer kleinen skype gruppe einen geeigneten coach zuführen zu können - nächste woche startet das casting ;)
      Bitte "kleine gruppe" nicht falsch verstehen, das Projekt soll maximal 2 Schüler beinhalten. ;)
    • DrSim
      DrSim
      Bronze
      Dabei seit: 09.12.2007 Beiträge: 158
      hallo,
      ich würde gerne einer der schüler werden ;)
      ich habe auch sehr viel zeit und verbringe mehrere stunden täglich mit poker. (theorie und zocken :) )
      allerdings spiele ich zzt nur nl 25 bin aber von meiner bankroll her kurz vorm aufstieg auf nl50.
      Ich poker schon seit ein paar jahren nebenher... hauptsächlich habe ich nl turniere gespielt und immer wieder ausggecasht.
      seit anfang 2010 habe ich dann angefangen cash game zu spielen und finde den thread hier wirklich sehr interessant.
      mich würde jetzt interessieren ob es in frage kommen würde mich in die gruppe aufzunehemn (da ich ja 2 limits unter dir aktuell spiele) ???
      gruß
    • ThisRiverIsWild
      ThisRiverIsWild
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2008 Beiträge: 2.159
      Also ich glaube das ist etwas unkompatibel. Weil der Coach bekommt von dir ein wesentlich kleineren Lohn als von uns, jedoch hat er bei dir den selben Aufwand. Vllt. solltest du versuchen einen neuen Thread zu eröffnen der sich auf NL25/NL50 richtet. Ich denke die Schüler sollten so ziemlich auf dem selben Niveau sein, sonst zieht sich der Lernprozess ziemlich. Tut mir leid.. :/
    • DrSim
      DrSim
      Bronze
      Dabei seit: 09.12.2007 Beiträge: 158
      schade ...
    • ScHnibL0r
      ScHnibL0r
      Black
      Dabei seit: 29.01.2005 Beiträge: 3.593
      Was denkst du, weshalb du von einem Coach so stark profitieren könntest um deine Winnings abzugeben?
      Bist du zu faul um dir Poker selbst beizubringen ?
      Wäre nur mal interessant zu wissen was die wirklichen Beweggründe für so ein Coachingprojekt sind, da man ja mittlerweile mit den ganzen Videoseiten sich alles recht einfach selbst aneignen kann.
      Soll jetzt kein Vorwurf etc. sein , finde so eine Idee immer sehr gut und sollte man viel Häufiger machen.
      In jeder anderen Sportart gibt es ja auch immer einen Trainer und einen Spieler etc.
      Wenn du magst, können wir auch mal darüber intensiver sprechen, ich wollte so etwas sowieso schon länger evtl. mal machen, aber es ist wirklich schwierig potentielle Kandidaten dafür zu finden.
    • ThisRiverIsWild
      ThisRiverIsWild
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2008 Beiträge: 2.159
      Das Problem ist ganz einfach meine Inkonsequenz. Ich war schon öfters top motiviert aber habe die Chancen mein Spiel zu verbessern nicht wahrgenommen. Ich brauche sozusagen einen kleinen Arschtritt von außerhalb. Du kannst mich ja mal im Skype unter "thisriveriswiild" anschreiben damit wir darüber reden können.
    • myonlyStaR
      myonlyStaR
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2006 Beiträge: 3.747
      Original von ScHnibL0r
      Was denkst du, weshalb du von einem Coach so stark profitieren könntest um deine Winnings abzugeben?
      Bist du zu faul um dir Poker selbst beizubringen ?
      Wäre nur mal interessant zu wissen was die wirklichen Beweggründe für so ein Coachingprojekt sind, da man ja mittlerweile mit den ganzen Videoseiten sich alles recht einfach selbst aneignen kann.
      Soll jetzt kein Vorwurf etc. sein , finde so eine Idee immer sehr gut und sollte man viel Häufiger machen.
      In jeder anderen Sportart gibt es ja auch immer einen Trainer und einen Spieler etc.
      Wenn du magst, können wir auch mal darüber intensiver sprechen, ich wollte so etwas sowieso schon länger evtl. mal machen, aber es ist wirklich schwierig potentielle Kandidaten dafür zu finden.
      "selbst beibringen" und mit leuten auf dem eigenen niveau diskutieren ist sehr hilfreich. aber von einem besseren spieler das eigene spiel longterm analysieren zu lassen ist imo der nächste schritt. das funktioniert auch nicht mit 5-10h private coaching.

      das riesen problem an diesen projekten ist die motivation. ich habe das glück mit meiner gruppe, dass alle immernoch top motiviert sind.

      die leute aus meiner gruppe die ich seit november coache sind alle sehr zufrieden mit den leistungen die sie erhalten.

      warscheinlich ist das coachingprojekt nicht zu 100% für die limitaufstiege und die guten winrates verantwortlich, aber denke dass ich schon einen großen beitrag dazu geleistet habe.
    • LOncleSoul
      LOncleSoul
      Silber
      Dabei seit: 15.12.2007 Beiträge: 3.994
      Original von ScHnibL0r
      Was denkst du, weshalb du von einem Coach so stark profitieren könntest um deine Winnings abzugeben?
      Bist du zu faul um dir Poker selbst beizubringen ?
      Wäre nur mal interessant zu wissen was die wirklichen Beweggründe für so ein Coachingprojekt sind, da man ja mittlerweile mit den ganzen Videoseiten sich alles recht einfach selbst aneignen kann.
      Soll jetzt kein Vorwurf etc. sein , finde so eine Idee immer sehr gut und sollte man viel Häufiger machen.
      In jeder anderen Sportart gibt es ja auch immer einen Trainer und einen Spieler etc.
      Wenn du magst, können wir auch mal darüber intensiver sprechen, ich wollte so etwas sowieso schon länger evtl. mal machen, aber es ist wirklich schwierig potentielle Kandidaten dafür zu finden.
      Schnib adde mich bitte auch mal im skype (kupa851) ich mache so ein Projekt zzt selber mit einem Freund von mir auf den Micros und würd mich mal gerne mit anderen leuten austauschen wie man so ein Projte von den Low.-Mid stakes auf die Highstakes durchführen könnte!?
      Viel. ist man ja auf einer Wellenlänge und hat ähnliche vorstellung...
    • ThisRiverIsWild
      ThisRiverIsWild
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2008 Beiträge: 2.159
      Ist nicht böse gemeint, aber bitte hört auf meinen Thread für eure Zwecke auszunutzen. Mir ist es mit dem Projekt verdammt ernst, und ich bin bereit da eine Menge Zeit reinzustecken. Wenn ihr also auch einen langfristigen Coach sucht eröffnet einen Thread dazu. Ich denke einfach dass hier die Wenigsten mit so viel Zeit & Motivation in das Projekt gehen würden wie ich. Die Maximalgrenze an Schülern ist außerdem auf [b]2[/b] beschränkt.

      Also gl an die Coachsuchenden, aber in dem Thread sind eher die Coaches gefragt als die Suchenden, sorry.
    • LOncleSoul
      LOncleSoul
      Silber
      Dabei seit: 15.12.2007 Beiträge: 3.994
      ja klar sry ThisRiverIsWild!

      woltl auch nur grad meine skype daten an schnib loswerden ; )

      bei kontakt werd ich meine Post editieren.

      anyway GL dir und deinem Projekt!
    • TwiceT
      TwiceT
      Black
      Dabei seit: 15.07.2007 Beiträge: 4.796
      hey sir, du hast mich in dem community tool geadded und mich hierher gelinkt.

      scheinst ja gut motiviert zu sein, aber ich versteh nicht ganz was du willst: warum nennst du es "coachingprojekt" und nicht "meine pokerkarriere"

      du wirst zum guten spieler indem du dich auf vielen ebenen mit dem spiel beschäftigst. seien es videos, skype diskussions mit gleichgesinnten, posting of hands im forum, ab und an mal private coachings. der private coach begleitet dich dann im normalfall ohnehin durch die limits. also manche meiner students coach ich schon seit fast einem jahr. das is ja ganz normal so. manchmal werden die students auch so gut, dass man sie nicht mehr coached, sondern mit ihnen diskutiert und sie gleichwertige kollegen werden.

      dass students auch jederzeit mal hands im skype posten können (die dann for free bewertet werden) is auch ganz klar.

      also mein vorschlag: schau dir von allen coaches hier 3 videos an und buch mal paar std bei dem, wo du meinst er könnte deinen spielzugang am besten verstehen und dich und dein spiel sehr gut verbessern. dann musst du dich halt entscheiden was du investieren willst. simon verlangt mehr als ich, ich verlang mehr als alex. is halt ne kosten/nutzen frage für dich.

      gl auf jeden fall, aber vergiss nicht. am ende des tages zählt nicht wie viele private coaching stunden du nimmst, sondern wie dein poker mindset is und wie sehr du dich selbst mit dem spiel beschäftigst.



      edit: ich persoenlich halte nicht so viel von der beteiligung des coaches and den winnings des students. wir koennen das aber gerne in skype besprechen warum.

      ich denke wirklich, du solltest dir einfach paar videos aller coaches anschaun und dann entscheiden wem du das vertrauen geben moechtest.

      oder buch einfach 2 std bei verschiedenen. sicher auch geil verschiedene zugänge zu sehen. da bekommst dann sehr viele ideen und anregungen für dein spiel. musst du aufpassen, dass das nicht zu information overflow führt.