http://www.kleinezeitung.at/nachrichten/politik/eu/2300238/rien-ne-va-plus.story

kA ob das jetzt für online-poker so relevant is aber das zitat klingt doch recht interessant:

"Vor allem die Vorschrift, dass Glücksspielanbieter ihre Zentrale in Österreich haben müssen, ist dem Slowaken ein Dorn im Auge. Aber auch die Bestimmung, dass Firmen aus dem EU-Ausland von der Bewerbung für Glücksspiellizenzen ausgeschlossen sind, sei diskriminierend, meint Mazák. Sein Wort hat Gewicht. Voraussichtlich noch heuer werden die Luxemburger Höchstrichter in den roten Roben ein Urteil in der Causa fällen. Und für gewöhnlich folgen sie dem Generalanwalt"