HU und die Stacksizes...

    • Tarantel
      Tarantel
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2007 Beiträge: 770
      So, nachdem ich mich nun ein paar Tage mit HU (NL50) auf Stars beschäftigt habe würde ich doch gerne mal was wissen...

      Es gibt immer wieder Leute, die sitzen mit krummen Stacks wie z.B. 36$ am Tisch und haben Autorebuy aus. So einen Kandidaten habe ich heute auch mal gespielt, da das schon etwas fischig aussieht. Nach der Session bin ich mit 20$ Miesen raus und habe ihn mal bei ptr gesucht. Der Typ ist über 50K HU-Hände bei ner Winrate von 8,7BB/100. Finde ich eigentlich solide.

      Nun die Frage: Was bringt es denn, seine Edge die er ja irgendwie haben muß nicht auszunutzen indem mal nicht Fullstack spielt?!?

      Und zweiter Fall...
      an jedem zweiten HU-Tisch findet man MrBiggs99 (oder so) aus Würzburg.
      Der sitzt praktisch an allen Tischen mit 5 oder mehr Stacks (also 250-400$ teilweise).

      Frage: Worin soll denn hier der Sinn liegen? Sogar Fische sollten sich denken können, dass da nix zu holen ist, solche Stacksizes erklären sich wohl nicht mit Upswing. Nimmt der gute Mann sich net massig Edge weg durch den Mist?
  • 13 Antworten
    • smashinD
      smashinD
      Einsteiger
      Dabei seit: 13.09.2009 Beiträge: 89
      Krumme Stacks können dadurch kommen, dass sie eben autorebuy aus haben, sich beispielsweise mit <30$ ransetzen und ihre Gegner ausnehmen und sitzenbleiben und warten mit wieviel sich der nächste einkauft und evt. leaven, weil das eben definitiv auch Leute mit größerem BuyIn anlockt und das zumindest meine Lieblingsvillains sind.

      8,7 BB/100 auf 50k im HU ist definitiv sehr solide :D

      Nur weil MrBiggs99 sich mit 5+ Stacks dransetzt heißt es nicht, dass er kein Fisch ist. Hab halt noch nicht sooo viele Hände HU gespielt, aber was mir direkt auffällt ist, dass man auf dem Limit nicht der Stackgröße wegen von ´nem bestimmten Skill sprechen kann.
    • SirAngelo
      SirAngelo
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2007 Beiträge: 1.055
      Ich glaube nicht dass man sich neuerdings direkt mit 5 stacks einkaufen kann ;)

      OP meint damit, dass dieser Spieler durch seine 4 gewonnenen Stacks eine gewisse Spielstärke preisgibt.
    • Tarantel
      Tarantel
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2007 Beiträge: 770
      Original von SirAngelo
      Ich glaube nicht dass man sich neuerdings direkt mit 5 stacks einkaufen kann ;)

      OP meint damit, dass dieser Spieler durch seine 4 gewonnenen Stacks eine gewisse Spielstärke preisgibt.

      das meine ich, und wenn dieser MrBiggs99 an gleich 20 Tischen sitzt und an jedem 100$ und mehr hat finde ich das schlichtweg dumm, davon abgesehen dass man ihn rund um die Uhr antrifft (auf sitout).

      Ok, ich wollte gerade nochmal den Mrbiggs suchen auf ptr um zu verlinken, aber anscheinend hab ich den Namen falsch im Kopf^^
      Öffnet bei PS einfach die NL50 HU-Tische, ihr werdet ihn finden^^
    • bengo300
      bengo300
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2010 Beiträge: 967
      Das mit dem krummen Stack ist wahrscheinlich so Absicht, um Spieler anzuziehen die dann eben denken das er ein Fisch ist. Würd ich mal so meinen.
    • Tarantel
      Tarantel
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2007 Beiträge: 770
      Ajo, aber spätestens wenn ich merke,dass ich einen Fish an der Angel habe werde ich doch meinen Stack aufstocken, oder nicht?
    • draterA
      draterA
      Global
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 80
      caught one of my accounts :/
    • Tarantel
      Tarantel
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2007 Beiträge: 770
      Original von draterA
      caught one of my accounts :/
      ?????

      MrBiggs oder was?
    • rudi0403
      rudi0403
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2006 Beiträge: 306
      Original von SirAngelo
      Ich glaube nicht dass man sich neuerdings direkt mit 5 stacks einkaufen kann ;)

      OP meint damit, dass dieser Spieler durch seine 4 gewonnenen Stacks eine gewisse Spielstärke preisgibt.
      Sicher?
      Ich sehe hier grad einen am NL50 Tisch mit 1,5k ?(
    • Arnuld
      Arnuld
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2009 Beiträge: 110
      Wenn sich ein Winningplayer mit krummen Stack hinsetzt, dann wohl ausschließlich damit ihn mehr/nur Fische joinen und eben keine Regs (die meist gegen volle Stacksizes spielen wollen und sowieso selten Tische joinen).

      Und dieser Mr.Biggs ist deiner Beschreibung nach wohl einer von vielen Bumhunters (Spieler die nur auf Fische warten und bei jedem soliden Spieler/Reg auf Sitout gehen und rund um die Uhr auf mehreren Tischen sitzen, da man auf Stars solange auf Sit out sein kann, wie man will) und es gibt definitiv genug Fische, die sich zu Spielern mit so einem großen Stack setzen, wahrscheinlich, weil sie es als Herausforderung ansehen, dunno.
    • Jewlz
      Jewlz
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2007 Beiträge: 161
      Glaube Fische denken bei 100bb+ stacks "Yeah, bei dem kann ich noch mehr gewinnen" genauso wie sie bei Wettquoten denken "*ding,ding,ding* 1:10 -> Ich kann das zehnfache gewinnen!!" und nicht "Ohh, ich hab nur 10% gewinnwahrscheinlichkeit"..
    • Acidbrain
      Acidbrain
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 5.956
      zahle auf allen großen seiten ein und probiers aus. du wirst eh erst ma Probleme miz den deposit limits kriegen
    • Rossa1985
      Rossa1985
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2007 Beiträge: 384
      ja wie jetzt?!?
    • Acidbrain
      Acidbrain
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 5.956
      hm,das war die Antwort zu Locos Frage wo es am meisten 1k,2k action gibt.
      k.A warum die im falschen thread ist :f_confused: