Wie lesen PT und PO die Hände während des Spiels?

    • mrhiccup
      mrhiccup
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2006 Beiträge: 51
      Weiß jemand wie PT und PO die Hände während des Spiels auslesen. Falls es da irgendwie ne Schnittstelle gäbe, würde sich ziemlich einfach ein Programm schreiben lassen, welches beim Coaching automatisch die Hände des Coaches anzeigt. Das würde glaube ich vieles erleichtern.
  • 3 Antworten
    • SkaveRat
      SkaveRat
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2007 Beiträge: 785
      Original von mrhiccup Weiß jemand wie PT und PO die Hände während des Spiels auslesen. Falls es da irgendwie ne Schnittstelle gäbe, würde sich ziemlich einfach ein Programm schreiben lassen, welches beim Coaching automatisch die Hände des Coaches anzeigt. Das würde glaube ich vieles erleichtern.
      du könntest die Hände höchstens NACH einer Runde anzeigen lassen. Und dann auch nru die, die gezeigt werden. Also alles was in einer Handhistory steht. Würde man mit einer schnittstelle alle hände von den Leuten sehen, wäre es ja ziemlich einfach ein programm zu schreiben,w as einem alle karten der Gegner anzeigt ;)
    • mrhiccup
      mrhiccup
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2006 Beiträge: 51
      Ne also natürlich nur die eigene Hand. Also bei Poker Office ist das so, das während dem Spiel sich für jeden Tisch ein Fenser öffnet, in dem die eigene Hand angezeigt wird, das Board und weitere Dinge. Also liest Poker Office die Karten irgendwie aus. Wenn das grafisch gemacht wird, also die grafische Darstellung des Pokerstisches analysiert wird, wäre es glaube ich zu aufwendig das selber zu schreiben. Wenn es allerdings eine Schnittstelle gäbe, dann könnte man mit wenig Aufwand eine Software schreiben.
    • Foxy79
      Foxy79
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2006 Beiträge: 1.773
      die Schnittstelle heißt Arbeitsspeicher. PO & Co. lesen den Arbeitsspeicher aus, und dort stehen die Informationen drin, aber natürlich nicht die Hände der Gegner.