NL50sh 6 tabling

  • 4 Antworten
    • Psychobilly1988
      Psychobilly1988
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2009 Beiträge: 5.317
      schlanke 870 MB :P
    • LLuq
      LLuq
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 3.389
      ist doch ruck zuck gedownloaded.
    • Psychobilly1988
      Psychobilly1988
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2009 Beiträge: 5.317
      Mist hätte mir vll. ein paar Sachen rausschreiben sollen...

      Erstmal...wieso nutzt du nicht die Auto-Rebuy Funktion? Am Anfang wär ich fast verrückt geworden beim drauf warten, bis du merkst, dass du da nur noch mit nem halben 3/4 oder sonstwas Stack rumsitzt :D

      Am Tisch oben in der Mitte spielste 3 große Pötte gegen den selben Gegner, AKo, JT und 87o, machst dir nur ne Note als er dich mit KJo 3bettet und 2 barrelt.
      Schaust aber später weder auf die Note, noch scheint dir aufzufallen, dass du schon mal gegen ihn gespielt hast...vorallem nach seinem K5s Bluff, hättest du vll. die 87o Hand später anders gespielt, find den Rivership zwar ziemlich overplayed, vorallem da du noch sagst, dass du Angst vor den Queens hast, aber gegen den Gegner ist es wohl noch gut so.

      Dann in min 25 glaub ich, du coldcallst die Jacks IP und raist seine C-Bet auf nem T36 Flop, Gründe für das Play?

      Dann haste mal im BB gegen nen Shorty Openraise 44 gecoldcallt, fand ich auch eher seltsam...

      Dann fällt mir noch ein, als du mit 55 isoraist und ein K high Board C-Bettest, wieso checkst du dann den Turn behind, als der nächste King kommt...imo ne perfekte Karte um noch mal zu Barreln.

      Den Rest hab ich schon wieder vergessen^^
    • LLuq
      LLuq
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 3.389
      JJ raise ich am flop weil ich gegen jegliche draws und OC protecten will.

      der 44 call war schlecht, hatte nicht auf die stacksizes geschaut. Ist mir wärend der Hand auch aufgefallen.

      mit 55 check ich behind, weil er seine callingrange am flop, nicht auf ne turnbet folded, nen K nicht und für alle Pockets ist der K ja ne gute Karte, weil es unwahrscheinlicher macht, dass ich nen K halte. ausserdem hab ich mit dem check behind die option auf ne gute Karte den River zu callen, also nen bluff zu inducen und falls er checkt hab ich auch noch showdownvalue vs. A high.