Grand Canyon - West oder South?

    • Staarrrr
      Staarrrr
      Bronze
      Dabei seit: 08.07.2007 Beiträge: 3.123
      Hallo Freunde,

      hab grad mit nem Kollegen eine schwierige Entscheidung zu treffen. Wir sind am Wochenende in Vegas und wollen den Grand Canyon besuchen. Wir wissen aber nicht genau, ob wir

      a) den West Rim besuchen, Zeit sparen, den Skywalk sehen uns aber von den Indianern abzocken lassen, da die ja übertrieben viel Geld dafür verlangen

      oder

      b) den South Rim besuchen, den "eigentlichen" Grand Canyon, aber viel mehr Zeit brauchen, was total scheiße ist, weil wir ja Abends noch feiern gehen wollen

      Habt ihr Erfahrungen und könnt mir eine Empfehlung geben?
  • 11 Antworten
    • Pyrololos
      Pyrololos
      Bronze
      Dabei seit: 02.05.2008 Beiträge: 1.175
      Beides Touristenscheiß. Permit holen, runter gehen, dort übernachten und wieder raus.Ist einfach nen super Erlebnis. Ist lustig anzusehen wie paar Millionen Menschen pro Jahr den Park besuchen, 95% 10 Minuten das Auto verlassen, nen Foto machen und zum nächsten Park fahren.
    • docjulian
      docjulian
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 7.008
      South Rim > West Rim
      Einfach mit Auto da rumfahren, irgendwann hat man auch keinen Bock mehr. Skywalk ist kein Muss. Sonnenuntergang schon.
    • Goalhammer
      Goalhammer
      Bronze
      Dabei seit: 18.05.2006 Beiträge: 851
      vielleicht kannst ja dann deine Erfahrung hier mitteilen. Fahre im Sommer nach Vegas und zum Grand Canyon, weiß aber auch noch nicht, was ich da genau anschaue.
      Wär ne super Sache.
      Auf jeden Fall viel Spaß
    • Staarrrr
      Staarrrr
      Bronze
      Dabei seit: 08.07.2007 Beiträge: 3.123
      Lohnt sich der ganze Aufwand für das Erlebte eigentlich?
    • Pyrololos
      Pyrololos
      Bronze
      Dabei seit: 02.05.2008 Beiträge: 1.175
      Original von pokerstamm
      Lohnt sich der ganze Aufwand für das Erlebte eigentlich?
      Kommt drauf an. Bist du nur in Vegas und suchst zur Abwechslung mal ne Runde Natur, kann ich dir empfelen einen Tag oder zwei dort zu verbringen. Machst du aber nen Road Trip durch den Westen und hast schon zig NPs vorher gesehen wirds mit der Zeit auch einfach nur langweilig. Alles schöne Landschaften mit atemberaubenden Blicken wo aber alles nach der Zeit ein wenig gleich aussieht. Mal ist es halt ein wenig grüner....
      Ist dann vielleicht noch so besonders für dich wie ne random deutsche Kuhweide mit bisschen Natur herum, die du jeden Tag siehst wenn du nicht gerade aus der Großstadt kommst.
      Im Endeffekt kommts natürlich auch auf dich an. Du musst selbst wissen ob du dich für Natur interessierst wobei es natürlich schon einer der geilsten Plätze der Erde ist. Aber manchen ist es dennoch egal und genießen einfach 2 Wochen Vegas Life.
    • Prxxxe
      Prxxxe
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2008 Beiträge: 8.363
      ich persönlich finde bryce canyon und insbesondere canyonlands :heart: tausend mal schöner und spektakulärer

      wenn grand canyon, dann south rim

      gibt hier btw auch ein Reisen-Forum ;)
    • Staarrrr
      Staarrrr
      Bronze
      Dabei seit: 08.07.2007 Beiträge: 3.123
      Warum ist Canyonlands spektakulärer?
    • Flame98
      Flame98
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2008 Beiträge: 2.387
      West Rim ist pure Touri-Abzocke... Wenn Grand Canyon dann South Rim!

      Ich war im Oktober am South Rim und mich haben die Eindrücke und Anblicke extrem beeindruckt.
    • grelet
      grelet
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 1.433
      hi! wollte zum south rim, die tour wurde aber an dem tag gecancelt wegen vereisten straßen.
      war dann beim west rim, fand das auch sehr gut. würd da den hubschrauberflug machen. die fotos auf dem skywalk musst ja nicht kaufen. und insgesamt 10 h busfahrt für den south rim ist ja auch nicht so lustig
    • Flame98
      Flame98
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2008 Beiträge: 2.387
      naja ist einfach lächerlich was die am Westrim für Preise verlange...
      25$ Eintritt an die Indianer, dann noch 25 € Parkgebühr wenn du mitm PKW hinfährst, dann noch den Eintritt 75 $ aufn Skywalk, wo du mal alle Fotoaufnahmegeräte abgeben musst. Und wenn du dann doch ein Foto von dir haben willst, darfste das auch nochmal bezahlen.....
      Pure Abzocke... Ich empfehle jedem, der die Möglichkeit hat, zum South Rim zu fahren. Außerdem zählt der West Rim nicht zum Grand Canyon Nationalpark.
    • MrSloppyJoe
      MrSloppyJoe
      Bronze
      Dabei seit: 12.10.2009 Beiträge: 399
      Auch wenn du die Möglichkeit anscheinend nicht in Erwägung ziehst:

      Fahr an den North Rim!

      War vor 2 Jahren dort und es war einfach unglaublich. Am besten lässt du dich auf die ganztags Muli-Tour ein. So dringt man problemlos zu den wirklich schönsten Orten vor! Auch sind am North Rim klasse Aussichtspunkte!