Frage bezüglich der non-shodwon-winnings

    • DukennstMich
      DukennstMich
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2008 Beiträge: 132
      Guten Tag,

      ich würde sehr gerne wissen ob bei SH die non-shodwon-winnings tendenziell schneller in den keller fallen als bei FR. Weil man öfter in den Blinds ist....???
      Vergleiche im Moment graphen aus verschiedenen spielformaten und würde mir gerne deutliche unterschiede zwischen FR und SH erklären.


      Ich würde mich über eine Antwort sehr freuen


      mfg dukennstmich
  • 4 Antworten
    • Insaniac
      Insaniac
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2007 Beiträge: 3.398
      würd ma sagen ja
    • Moo2000
      Moo2000
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2009 Beiträge: 1.750
      Wenn du jede Hand foldest, wirst du im SH ca. 50% mehr verlieren als in FR. :f_p:

      Ansonsten gewinnt normalerweise sowohl in FR als auch SH für jeden BB, den jemand verliert, jemand anders einen...
    • DukennstMich
      DukennstMich
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2008 Beiträge: 132
      Original von Moo2000
      Wenn du jede Hand foldest, wirst du im SH ca. 50% mehr verlieren als in FR. :f_p:

      Ansonsten gewinnt normalerweise sowohl in FR als auch SH für jeden BB, den jemand verliert, jemand anders einen...
      ja aber das gewinnen von bb wird dann zum teil den SD-Winnings gutgeschrieben. also gleich sich das nicht vollständig aus oder?

      ich bin überfordert :f_biggrin: ;(
    • Moo2000
      Moo2000
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2009 Beiträge: 1.750
      Original von DukennstMich
      Original von Moo2000
      Wenn du jede Hand foldest, wirst du im SH ca. 50% mehr verlieren als in FR. :f_p:

      Ansonsten gewinnt normalerweise sowohl in FR als auch SH für jeden BB, den jemand verliert, jemand anders einen...
      ja aber das gewinnen von bb wird dann zum teil den SD-Winnings gutgeschrieben. also gleich sich das nicht vollständig aus oder?

      ich bin überfordert :f_biggrin: ;(
      Hast Recht, ich hatte nur an HU-Pötte gedacht.