Regelfrage zum Conterfeit

    • AlterFalter
      AlterFalter
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 1.799
      Also bisher dachte ich ja, dass ich zumindest die Regeln verstanden habe, musste mich aber eines besseren belehren lassen...
      Folgendes Szenario (high-pot spielt keine Rolle):

      Board: 2 4 3 6 3

      Spieler A: AA38
      Spieler B: AT97

      Bisher dachte ich, dass eine conterfeited Karte nich mehr zählt fürs Low, demnach müsste hier Spieler B mit 7432A > 8432A von Spieler A (seine 3 dürfte ja nicht zählen) sein. Doch Spieler A gewinnt Low mit 6432A.

      Wird ein Conterfeit wieder aufgebhoben, wenn eine vierte Lowkarte auf dem Board erscheint?
  • 3 Antworten
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Es ist ja nicht so daß eine Karte "nicht mehr zählt". Es gilt einfach die bekannte Omaha-Regel "Zwei von der Hand, 3 vom Board". Man spricht im Fall der AA3x Hand auf dem 2346x Board von einem "liven A" für low. Heißt man hat praktisch das Low mit dem A und den 4 Karten vom Board da man eine der Boardkarten auch auf der Hand hat und dann natürlich diese benutzt.

      Typisches Beispiel wäre auch ein 2345K Board, A2QQ hat hier Nutlow und Straight, A7QQ nur ein Paar Asse und A2347 Low.
    • AlterFalter
      AlterFalter
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 1.799
      Nochmal zum sicheren Verständnis:

      Board: A 2 3 4 5

      Spieler A: A234 (wins high & low)
      Spieler B: A345 (wins high)



      Board: 2 4 5 6 K

      Spieler A: A289 (wins low)
      Spieler B: A389 (wins high)

      So richtig? Wenn ja, dann hab ichs jetzt verstanden. :)
    • kearney
      kearney
      Global
      Dabei seit: 13.04.2007 Beiträge: 6.694
      Original von AlterFalter
      Nochmal zum sicheren Verständnis:

      Board: A 2 3 4 5

      Spieler A: A234 (wins high & low)
      Spieler B: A345 (wins high)



      Board: 2 4 5 6 K

      Spieler A: A289 (wins low)
      Spieler B: A389 (wins high)

      So richtig? Wenn ja, dann hab ichs jetzt verstanden. :)
      Hand 1:

      Spieler A nimmt A2 aus seiner Hand für eine A2345 hi und low
      Spieler B nimmt A3 aus seiner Hand für eine A2345 hi und low

      es werden hi und low Pot gesplittet

      ----------------------

      Hand 2:

      Spieler A hat A2 für ein paar 2 + A K 6 für hi - A2 für A2456 low
      Spieler B hat A3 für A2345 für hi und nochmal A3 für A2345 low

      Spieler B scoopt den Pot