Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

Outs & Odds bestimmt - und dann??

    • reedize
      reedize
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 395
      Ich stehe irgendwie im Moment auf dem Schlauch! Wenn ich die Outs und die Odds bestimmt habe, z.B. ich habe 89s und am Flop kommen 2 Karten die mich dem Flush näher bringen... so dann hab ich Odds von 4,2:1 . So und dann? Was sagt mir diese Zahl?
  • 8 Antworten
    • ChrisThe
      ChrisThe
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 2.016
      Wenn jemand bettet dann berechnest du noch die Potodds (Pot + Betsize):Callsize. Wenn die Potodds besser sind als die Odds kannst du callen.
    • reedize
      reedize
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 395
      Also wenn ich bei dem oben genannten Beispiel bleibe: Also angenommen vor mir ist jemand dran, der Pot ist bereits 0.8$ groß, und er bettet 0.5$, dann wäre ich bei 1.3$. Ja und dann? ________________________________________ Ist dieser Erklärung dafür gedacht oder ist das was anderes? Wir schauen uns nochmal das letzte Beispiel an: Bei 6 Outs multipliziert mit 2 und addiert mit 2 ist die Chance 14% ein Pärchen zu erhalten. 6 x 2 + 2 = 14. Diese 14% multipliziert man mit dem Geld im Pot, jetzt weiß man, ob es sich lohnt mitzugehen. Bei einem Pott von 100$ also 0,14 x 100 = 14. Bis 14$ sollten Sie also mitbieten. Bietet jemand mehr, sollte man passen, da das Verhältnis von Gewinnchance zu Einsatz zu groß wird.
    • reedize
      reedize
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 395
      Original von reedize Also wenn ich bei dem oben genannten Beispiel bleibe: Also angenommen vor mir ist jemand dran, der Pot ist bereits 0.8$ groß, und er bettet 0.5$, dann wäre ich bei 1.3$. Ja und dann? [/I]
      Ahh.. ich glaube ich hab es! 1.3 / 0.5 = 2.6 2.6 Pot Odds < 4.2 Odds also nicht callen?
    • HeldvomFeld
      HeldvomFeld
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2006 Beiträge: 1.556
      dann hast du potodds von 1:2,7 oder so ähnlich. Du hast 9 outs, also odds von 4,2:1. Zu schlecht, also fold.
    • piktom
      piktom
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 628
      oder ungefähr in Prozent : 9 outs x 2 +1 = Chance in prozent dann chance x (Pott +eigene Bet) die man noch bringen muesste Beispiel : wir haben 6 Outs, also 6 x 2 +1 = 13 % und nun angenommen der pott ist 9 $ und du musst 1 dollar zahlen um weiter zu spielen: also 0,13 x (9$ +1$) sind 1,3$ .Da du aber nur 1 dollar bringen musst , weiterspielen MfG
    • reedize
      reedize
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 395
      also ist es egal, ob ich das so mit diesen pot odds oder mit den prozenten rechne, es ist das gleiche? denn das mit den prozenten fällt mir einfacher!
    • piktom
      piktom
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 628
      das ist Dir überlassen
    • ChrisThe
      ChrisThe
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 2.016
      Joa das ist egal was auch immer dir besser fällt.