Analyse dieses Graphen#2

    • SpiCy51
      SpiCy51
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2008 Beiträge: 2.018
      So nachdem ich 2-3 Wochen mtts gegrinded habe, hab ich ma wieder lust auf SH bekommen... ABER WTF ist der graph?~ Mega leaks inside, oder einfach nur varianz? [Habe mein game auch etwas umgestellt, vielleicht sogar mehr unbewusst als bewusst nach ~300 MTTS und ~10k HU händen]






      Stats ~26/21 3bet 11,5%
  • 7 Antworten
    • habeichja
      habeichja
      Gold
      Dabei seit: 29.12.2007 Beiträge: 7.676
      level hier nicht den anfänger thread weg
    • SpiCy51
      SpiCy51
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2008 Beiträge: 2.018
      Original von habeichja
      level hier nicht den anfänger thread weg
      ich meins echt ernst ... normal würde ich jeden auslachen der auf _NL50_ positive nonsd winnings hat
    • SteveWarris
      SteveWarris
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 6.707
      std.

      geht auch auf NL100 ganz gut.

    • SpiCy51
      SpiCy51
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2008 Beiträge: 2.018
      Original von SteveWarris
      std.

      geht auch auf NL100 ganz gut.

      das ist nichtmal 1 stack up?~ :rolleyes:
    • SteveWarris
      SteveWarris
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 6.707
      dafür hab ich aber auch beide Linien im Plus! :D Nur spiegel verkehrt im Vergleich zu dir.

      Was sagt der Graph? Genau du hast sie die letzten 2k Hands alle weggebluffed. Wahrscheinlich hast du meist gegen Regs gespielt, oder Typen die eher tighter zum SD gehen. Aufjedenfall wirst du wohl die Richtigen Scarecards getroffen haben oder die waren einfach alle Carddead. Wer weiß das schon.

      2k Hands samplesize ist halt nix.

      Wenn ich "neu" auf einem Limit ankomme läuft es oft auch erst recht gut. Einfach aggro rumballern, die Gegner (hauptsächlich Grinder-Regs) folden schon weil sie dich nicht kennen und erstmal gucken was Phase ist.

      Aber irgendwann haben die meisten halt Stats auf dich (selber gemined oder gekauft) und dann wird es schwerer werden weil sie dann in irgendeiner weise nach deinen Stats spielen.


      Mein Graph sagt auch nur so viel das ich etwas eher auf SD spiele und das es die letzten 2k Hands recht gut lief.

      Wie auch immer Hauptsache der Grüne Linie ist im Plus.
    • Witz84
      Witz84
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2007 Beiträge: 6.147
      :facepalm:

      Analysiere deine Stats und vor allem Hände! Graphen analysieren? Das ist so sinnlos wie Holz in den Wald zu tragen ;) Von der "Samplesize" mal ganz abzusehen.

      Ich habe z.B. manchmal positive Non SD Winnings auf 20k+ Hände und manchmal negative. Juckt mich eh nicht da meine Winrate stimmt und darum geht es. Es kann einfach so viel passieren in so wenig Händen, völliger Schmarn da etwas hinein zu interpretieren.

      Viel Erfolg, Gruß Witz.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.801
      Der Grap bezieht sich doch nur auf 1700 Hände? ?(

      Da kann halt alles passieren. Reicht doch wenn du dreimal Topset hittest, dreimal durchballerst, dreimal folden die Gegner am River. Schon hast du enorme non-SD-Winnings.

      Callen die jedoch dreimal siehts genau andersrum aus. Und das kann sich auch über 10-20k Hände hinwegziehen.

      Sehr gute Spieler können mit Sicherheit auch dauerhaft positive non-SD-Winnings erzielen, jedoch heißt dass das sie bald das Limit wechseln und es wieder von vorne losgeht.

      Meistens sieht man ja nur Graphen wo es gerade "nicht so läuft", ist ja klar dass man in diesen Momenten nicht gerade alle Gegner wegbumst. ;)