Histakes Schlammschlacht die zweite WARNUNG ÜBER FLEMING

    • praios
      praios
      Black
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 7.355
      Hallo,
      die meisten von euch kennen sicher die Vorgeschichte zu mir und Fleming.
      Also hier nochmal die Kurzfassung:
      Er kündigt Staking Deal in letzter Sekunde. ich mache mir darauf Account mit ähnlichen Nick wie seinem und gewinne auch bischen Kohle von dem Highstakesfish.
      Dann gab es den Epic ICQ Log :( wo wir uns einigen, dass ich ab jetzt Prozente habe und ich dafür den anderen Account nicht mehr nutze.
      Nach diesem Deal hat er nocheinmal gegen den Fish gespielt. Und er hat sehr viel gewonnen. Entsprechned unserem Deal würden mit somit 22% der Gewinne zustehen, was ca. 33k Dollars sind!
      Nachdem nun ca. 1 Monat seit dem Match vergangen sind, will er nun mit folgender Begründung nicht zalen:

      hallo axel,
      laut unserem deal schulde ich dir exakt 33.142$.
      ich habe viel drüber nachgedacht ob ich dir es bezahlen soll oder nicht, habe viele weitere meinungen eingeholt und halte dies für die angemessenste lösung:
      ich rechne es die gegen. du hast mir durch die fakeaccount-geschichte um mehr als 180.000$ betrogen. laut PTR sind es rund 184.000$, wahrscheinlich sind es sogar 200.000$ oder etwas mehr. ich rechne zu deinen "gunsten" nur mit 180.000$.
      180.000$ hast du an diesem abend gewonnen (mindestens). die wahrscheinlichkeit dass ich das geld gewonnen hätte, wenn ich kein disconncten gehabt hätte sehe ich bei beardos`s damaligem tiltfaktor bei bei 80%.
      80% von 180.000$ sind 144.000$. der nächste punkt auf den du vorallem wertlegst ist der, dass XXX any gegner gespielt hätte. das kann sein, die wahrscheinlichkeit sehe ich aber als sehr gering ein weil ich mich vorher mit ihm abgesprochen habe, dass ich einen disconnect haben werde. mehr als 10% geb ich hier nicht.
      ich rechne dir damit weitere 10% von den 180.000$ ab, sprich weitere 18.000$.
      damit habe ich dir insgesamt 30% der "gestohlenen" 180.000$ zu deinen gunsten abgezogen. dadurch bleiben noch 126.000$.
      jetzt kommen meine schulden zum einsatz: 126.000$ minus 33.142$ sind 92.858$.

      sicher gehört schon ordentlich was dazu dass du mir die wahrheit gesagt hast, dass du Johny00Fieming bist. aber ein mörder bekommt wenn er sich stellt noch lange keinen freispruch.
      ich finde das ist die fairste lösung. DU schuldest mir 92.585$. da du mir die natürlich nicht bezahlen wirst weil du mich gerade für ein arschloch hältst werden wir weiter mit den 22% verfahren, heisst genau: sollte beardos nochmal kommen nehmen wir die 92.585$ als basis. wenn ich gewinne tilgst du die schulden und wenn ich verliere, wird es natürlich noch mehr. sollte die zahl dann wirklich gegen 0 gehen sind wir absolut even, heisst nicht nur die schulden sind beglichen, sondern diese komplette geschichte ist damit abgehakt und vergessen.
      halt mich für was du willst aber denk vorher nochmal darüber nach was du mit mir gemacht hast. das ist 10mal so schlimm - ich bin hier nur fair. der hass den du gerade auf mich hast ist nichtmal ansatzweise so groß wie meiner auf mich damals. wenn du deinen frust durch posten dieser mail im PS-forum ablassen willst - nur zu. ist mir egal, das forum ist von vorne bis hinten negativ und ich will mit denen nichts zu tun haben.
      PS: sei froh dass deine accounts wieder auf sind.


      Mal ganz davon abgesehen das seine Rechnung total der Schwachsinn is, da er mir nie irgend ein Geld gezahlt hätte, wenn ich gegen XXX verloren hätte. und das ich damals mit 2stacks BRM gespielt habe. und HU super swingy is und ich genauso 80k hätte droppen können ohne Chance nachzucashen, da meine limits erschöpft waren, womit mein Ev vielleicht bei 20k liegt. Ausserdem könnte ich ja auch sagen, dass er 500k gegen ihn gewonnen hat und ich ursprünglich 25% haben sollte und er mir damit 125k schuldet.
      Ausserdem is der Prozentsatz von 10% das er wen adners spielt, total willkürlich gewählt, die meisten fische spielen dann einfach den nächstbesten und ich denke dass hätte XXX auch gemacht.
      FAZIT: totale Milchmädchen rechnung die null sinn ergibt und nur einmal mehr die Beschränktheit von Johny00fleming offenbart.

      Ich meine er hat schon Recht: Meine aktion mit dem Johny00FIming Account war Scheisse. Aber er hatte sie schon auch ein stückweit provoziert, dadurch dasa er mir meine Prozente entzogen hat.
      Und entgegen seiner Aussage waren wir nie gute Kumpels oder so wir haben vielleciht 2mal die Woche paar Sätze gewechselt. Und das ganze tat mir auch irgendwie leid, habe sogar drüber nachgedacht ihm das Geld zu erlassen und den Deal zu quiten. Aber richtige Pokerbuddies von mir meinten dann das sei Schwachsinn und ich hätte ja auch gezahlt wenn er verloren hätte. Was ich zu 100% auch getan hätte. Deshlab wollte ich dann einmalig das Geld nehmen, danach aber sagen das wir quit sind. und ihm dann mit 100% gegen XXX spielen lassen.
      Aber dann kam alles anders. Er hatte gegen ihn gespielt, hat sich aber nicht gemeldet. Normalerweise informiert man dem Saker sofort, wenn man irgend nen Big game spielt, zumdeinst mache ich das so und auch alle anderen mit denen ich jemals geshared habe.
      Also habe ich mal ne Woche gewartet als dann immer noch nix von Johny kam, habe ich ihn mal auf die Sache angesprochen. Und er hat mich bis gestern vertröstet und mir dann obige Milchmädchenrechnung geschickt aus der er ableitet das ich ihm 90k schulde.

      Ich meine meine Aktion war scheisse das weiss ich auch aber sie is halbwegs verständlich und er hat sie auch provoziert dadurch, dass er mir vorher die Prozente gestrichen hat, was sicher auch nciht die feine englsiche Art is und man unter freunden wie er sagen würde nicht macht.
      Aber was er jetzt vor hat hat eine ganz andere Qualität und is schlicht und einfach Betrug. SOGAR VORSÄTZLICHER BETRUG. Ich meine wenn er damit nicht einverstanden war das ich Prozente habe warum hat er dann nciht gleich von Anfang an abgelehnt. Aber nein, statt dessen hat er sogar noch beteuert er würde zu 100% zahlen und das er meine Ehrlichkeit schätzt und das er mir fast schon zu 100% vergeben hat.


      Zitate aus dem chat log:

      ....
      hirowolf ‎;traurig 01:54):
      also nochma: mach dir um das bezahlen mit den 22% keine sorgen. ich mach das definitiv weil ich zu meinem wort stehe. aber wenn du nicht bezahlen solltest wenn wir verlieren lass ich mir was schönes einfallen. (soll nicht als drohung rüberkommen)
      ...
      hirowolf ‎;traurig 01:58):
      ne also im fazit nochma: was du gemacht hast war unter aller kanone, das kannst drehen und biegen wie du willst. dass du es zugegeben hast zeigt dass du kein vollassi bist. und daruch dass du den account quittest hab ich dir schon zu 95% verziehen

      Zusätzlich zu oben erwähnten weiss ich noch einige Andere Dinge über ihn.

      1. er is wie oben geschildert ein scammer. er hat mich vorsätzlich betrogen. Ich weiss auch, dass das nicht das erste mal is. ich kenne 2 andere Spieler die er auch scammen wollte (was ich allerdings erst im Nachhinein erfahren habe). Der eine is Natze der wochenlang auf sein Sharelosses von Johny warten musste. Wobei Johny letztendlich auch nur gezahlt hat weil ihn super viele andere leute aus seiner Messengerliste auch dazu gedrängt haben zu zahlen. Bei einem weiteren Spieler gibt es auch eine ähnliche Geschichte nach einem nl20k HU share, wo die auch viel gedroppt waren.

      2. Fleming blockt regelmäßig Tische auf Ipoker. Sei es um zu erreichen, dass ein anderer Reg den er nicht spielen will, ihn einen tisch abgibt, oder auch um regs, die spielen wollen dazuzubewegen die limitiert vorhandenen Hu tische ihm zu überlasssen. D.h. wenn man ihm joint und er nicht spielen will (er spielt niemanden ausser ganz grosse fishe) blockt er alle anderen tische dieses spielers bis er "seinen" Hu table verlässt. oder bis man ihm einen/oder mehrer der eigenen tische überlässt.

      3. Ipoker hat ein Limit von 4 tischen pro spieler an denen dieser maximal HU warten darf. Auch dieses umgeht er regelmäßig mit einem Trick, so das Johny jeden Tag an 10-15 HU Tischen sitzt was ein übelst unfairer vorteil gegen überallen anderen wartenden regs darstellt, wobei erschwerden noch das table blocking argument aus 2. dazu kommt.

      4. Johny00fleming ist ein CHEATER und betreibt Colussion. Ich weiss das, da er mir angeboten hat, dass wir uns doch wenn wir gemeinsam ein ringgame spielen, uns doch unsere karten im messenger sagen sollen, so das wir nie gegeneinander grösse pötte spielen und unsere varianz verringern und grösstenteils den fish abzocken. ich habe natürlich abgelehnt da dies zum einen gegen die AGBs aller Pokeranbieter verstößt und da dies zum anderen Betrug is, und das sehr unfair gegenüber den anderen spielern am tisch is. Ich bin mir auch sicher das andere Spieler auf diesen Deal eingegangen sind. Kann dies aber leider nicht beweisen, wenn jemand einen konkreten Verdacht hat bitte ich darum Ipoker zu imformieren damit diese ermitteln.

      Nun wollt ihr sicher wissen wie so ein Mensch aussieht:
      [img]...[/img]

      Man kann ihn u.a. auf live-Events treffen z.b. der EPT in Berlin um ihn mal die Meinung zu sagen (z.b. indem man ihm ins Gesicht spuckt)

      ich poste das hier:
      1) um andere spieler zu waren
      2) in der hoffnung das er das hier wenigstens liest da er all meine adneren argumente ja nicht anhört mich ignoriert
  • 132 Antworten