probleme mit SSS NL10

    • flocki5
      flocki5
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2010 Beiträge: 7
      hallo,
      ich spiele jetzt etwa seit 1 monat SSS NL10. ich habe verschiedene pokerräume ausprobiert und unibet gefällt mir eigentlich sehr gut. mein problem ist einfach, dass ich bei NL10 mit allem gecalled werde. Ich hab AA und verlier auf dem turn gegen 777. ich habe KKK und verlier auf dem turn gegen die straße. bei NL10 ghehen die leute einfach mit allem mit und haben dann das glück und treffen was. ich hab einfach mal aus spaß NL20 ausprobiert und ich muss sagen dort spielen die leute viel ruhiger und ich mache bessere gewinne, nur meine bankroll reicht eigentlich nicht dafür aus, steht bei 67€. was ist da euer tipp für mich?
      danke, gruß flo
  • 19 Antworten
    • Kick4Ass
      Kick4Ass
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 17.187
      1) Durchhalten

      2) Ans BRM halten

      3) Coachings besuchen

      4) Filme schauen

      5) Eigene Hände durchsehen

      6) Im Handbewertungsforum posten und bewerten

      7) Mal U2U machen, ist sehr hilfreich
    • flocki5
      flocki5
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2010 Beiträge: 7
      ok danke.
      2 fragen, was meinst du mit U2U und BRM?
    • DerIrreIvan
      DerIrreIvan
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2009 Beiträge: 654
      BRM = Bankrollmanagement. Also *nicht* auf Limits spielen, für das du nicht die Bankroll hast. Ausgesuckt zu werden von kleinerem Pocket oder Straightdraw wird dir auf NL20 statistisch genausooft passieren wie auf NL10, nur dass du dann das doppelte verlierst.

      U2U = User to User, also zwei Spieler, die sich gegenseitig "coachen". Privatecoachings von echten Coaches lohnen sich am Anfang nicht, weil viel zu teuer, und weil du auch ohne noch genug Stoff zum lernen hast. Aber wenn du nen Partner hast wos dich nichts kostet, lohnt es sich definitiv.
    • DasMike
      DasMike
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2007 Beiträge: 627
      Hey,

      Informationen zum BRM findest ud gleich im ersten SSS-Strategieartikel

      Gruss
      M
    • flocki5
      flocki5
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2010 Beiträge: 7
      alles klar, vielen dank für eure hilfe.
      ich hab mal eine frage zu dem SSS handout. bei dem starting hands chart unter "Wenn Gegner Action macht, gehst du All-In mit..."
      - Vor dir gibt es 1 Erhöhung - heißt das also nach dem BB in NL10 setzt einer z.b. 20Cent
      - Vor dir gab es 2 oder mehr Erhöhungen - heißt das dann also das einer nach dem BB 20Cent setzt und einer geht dir 20 Cent mit oder einer setzt 20 Cent und danach setzt einer z.b 40 Cent?
    • DerIrreIvan
      DerIrreIvan
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2009 Beiträge: 654
      Die Summe der Erhöhung ist relativ egal, es geht um die Action an sich:

      1 Spieler erhöht = 1 Erhöhung

      1 Spieler erhöht, n Spieler callen = 1 Erhöhung

      1 Spieler erhöht, n Spieler callen, 1 Spieler erhöht weiter = 2 Erhöhungen
    • flocki5
      flocki5
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2010 Beiträge: 7
      super, vielen dank.
      ich wollte noch fragen ob es sinnvoll ist sich diesen pokertracker 3 zu kaufen?
    • DerIrreIvan
      DerIrreIvan
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2009 Beiträge: 654
      Wozu? Erstmal ABC-Poker lernen, also solides Standspiel ohne Stats. Wenn das klappt, hast du den PokerStretegy Elephant, der kostenlos ist und eine ähnliche Funktion hat wie der Pokertracker. Und wenn deine Pokerwinnings mal im richtigen Verhältnis zum Kaufpreis des Pokertrackers stehen, kannst du immernoch drüber nachdenken.
    • flocki5
      flocki5
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2010 Beiträge: 7
      alles klar, danke
    • primorac
      primorac
      Black
      Dabei seit: 06.04.2007 Beiträge: 12.414
      Ich vertrete hier vielleicht eine andere Meinung als die große Mehrheit, aber ich bin der Meinung, dass man sich in den Umgang mit Stats gar nicht früh genug einarbeiten kann, deshalb rate ich persönlich jedem so früh wie möglich sich den HoldemManager oder PokerTracker zuzulegen.
      Dies ist nur meine private Meinung und nicht als offizielle Empfehlung eines Mods zu sehen.

      lG
      Primorac
    • Kick4Ass
      Kick4Ass
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 17.187
      Original von primorac
      Ich vertrete hier vielleicht eine andere Meinung als die große Mehrheit, aber ich bin der Meinung, dass man sich in den Umgang mit Stats gar nicht früh genug einarbeiten kann, deshalb rate ich persönlich jedem so früh wie möglich sich den HoldemManager oder PokerTracker zuzulegen.
      Dies ist nur meine private Meinung und nicht als offizielle Empfehlung eines Mods zu sehen.

      lG
      Primorac
      Dem stimme ich zu, mit einer Ausnahme, zu Anfang darf es der Ele sein, denn dafür ist er noch zu gebrauchen

      Handanalyse und posten von Händen im Forum
    • DerIrreIvan
      DerIrreIvan
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2009 Beiträge: 654
      Hm, bin ich nicht mit einverstanden. Anfänger tendieren dazu, ihre Hände nicht aufgeben zu können; daher suchen sie nach jeder Rechtfertigung, ne Hand doch nicht zu folden. Wer noch kein soides ABC-Poker beherrscht sollte erst daran arbeiten, denn mit Stats muss man sich auch n bisschen auseinandersetzen bevor sie helfen. Und auf unteren Limits sieht man Gegner selten wieder, da bekommt man oft eh keine samplesize für Stats.

      Klar sieht man nach 100 Händen, ob der Gegner eher auch SSS spielt oder n looser fish ist. Aber die stats verleiten dann halt mal dazu, AJ gegen nen utg-raise vom fish zum pushen, weil er ach so loose aussieht... und dabei vergisst er die position von villain und die spieler, die hinter ihm noch aufwachen können.


      Ich finds gut, dass ps.de ab Silber mit Stats-Content anfängt, Bronze ist dafür in meinen Augen echt zu früh.
    • flocki5
      flocki5
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2010 Beiträge: 7
      unglaublich!!! ich habe AA und geh vor dem pre-flop mit $0,5 rein. nach mir geht einer all-in und ich call ihn. im flop kommt 679 am turn ne 9 und am river ein K. was hat er?? natürlich 58 und somit die straße. des gibts doch net!!! wieder $1,80 verloren und den gewinn von dem anderen tisch verloren :(
    • DerIrreIvan
      DerIrreIvan
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2009 Beiträge: 654
      Freu dich! in 83,2% der Fälle wird der Typ hier verlieren... also wiederhol die Situation zehn Mal und du bist 6 Stacks up. Dass du halt zwischendurch mal verlierst, musst du verkraften können.

      Wenn du willst, dass dir jemand beim spielen über die Schulter guckt, Skype mich mal an. Bin kein Coach, hab aber zur Zeit nichts besseres zu tun ;)
      [skypeto: thiemo.belmega]

      Manchmal hilfts schon, wenn ein anderer einem bestätigt, dass man alles richtig macht.
    • Wizzzl65
      Wizzzl65
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2009 Beiträge: 1.444
      hey irrer Ivan,

      wenn Du hoffentlich mal wieder nichts besseres zu tun hast :D , würde mich echt freuen wenn Du auch mal über mein Spiel schauen könntest, NL10-NL25, denn habe immer das Gefühl dass ich gut gespielt habe uind sehe dann im HM egal ob es gut oder schlecht leif dass mein Spiel i.d.R. -ev ist.

      Wenn Du also gestattest würde ich Dich gerne mal anskypen und mich darüber freuen wenn Du zu meinem Spiel Deinen Senf dazu geben könntest.
    • Kick4Ass
      Kick4Ass
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 17.187
      @IrrerIrvan,

      Stats sind sinnvoll für einen Anfänger, weil man leichter sehen kann wer von den Shortys ein echter ist. Also da reichen Vpip / PFR, oder man muss sich halt Notes machen.

      Dann zum nacharbeiten einer Session, auch einfacher, dazu kommt das posten von Händen.

      Und je besser man wird um so mehr Stats kann man halt nutzen, muss und sollte ja nicht gleich das volle Paket sein.
    • Saccard
      Saccard
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2010 Beiträge: 927
      Original von flocki5
      unglaublich!!! ich habe AA und geh vor dem pre-flop mit $0,5 rein. nach mir geht einer all-in und ich call ihn. im flop kommt 679 am turn ne 9 und am river ein K. was hat er?? natürlich 58 und somit die straße. des gibts doch net!!! wieder $1,80 verloren und den gewinn von dem anderen tisch verloren :(

      Dasselbe ist mir passiert mit jemanden der mein All In pre flop mit 32 gecallt hat und dann damit ein Fullhouse gebastelt hat... naja kommt halt selten vor sowas. Hatte aber die letzten Tage auch viele die mit schlechteren Händen dann auf dem Turn was getroffen... manchmal ist es ebent zum Mäuse Melken aber meistens zieht man solche Leute ab.
    • DerIrreIvan
      DerIrreIvan
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2009 Beiträge: 654
      Original von Wizzzl65
      hey irrer Ivan,

      wenn Du hoffentlich mal wieder nichts besseres zu tun hast :D , würde mich echt freuen wenn Du auch mal über mein Spiel schauen könntest, NL10-NL25, denn habe immer das Gefühl dass ich gut gespielt habe uind sehe dann im HM egal ob es gut oder schlecht leif dass mein Spiel i.d.R. -ev ist.

      Wenn Du also gestattest würde ich Dich gerne mal anskypen und mich darüber freuen wenn Du zu meinem Spiel Deinen Senf dazu geben könntest.



      Ja klar, Dienstag und Donnerstag sitz ich von Nachmittag bis spät Nachts am Schreibtisch, da kommt mir ne Abwechslung gerade recht. Meld dich einfach ;)
    • Wizzzl65
      Wizzzl65
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2009 Beiträge: 1.444
      Danke werde ich machen =)