Fische auf den Low Stakes nicht komplett stacken

    • MagnumLemon
      MagnumLemon
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2008 Beiträge: 1.822
      Vielleicht ist es einigen von euch schon aufgefallen. Wenn man Fische vor ein All-In stellt, folden sie viel häufiger ihre Hand, als wenn man ihnen noch ein bisschen Reststack (ca. 10 bb) zum weiterspielen lässt.

      Ich hatte selbst neulich die Situation, dass ein Fisch mit einem relativ großem Stack am Turn fast komplett All-In und damit absolut Pot committed war (Board war dry). Als ich dann noch die letzten paar Big Blinds von ihm haben wollten, hat er tatsächlich die Hand gefoldet.


      Daher richte ich meine Frage an eure Kompetenz und Erfahrung: Haltet es ihr unter diesen Umständen sinnvoll, in Situationen, wo ihr theoretisch einen Fisch all-in setzen könnt, ihm einen Reststack zuzugestehen, weil ihr euch dadurch eher einen Call erhofft?
  • 5 Antworten
    • MaWaA
      MaWaA
      Bronze
      Dabei seit: 07.11.2008 Beiträge: 1.600
      Nö.
    • HorstFeratuPQ
      HorstFeratuPQ
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2008 Beiträge: 561
      also ich hab zwar auch schon erlebt das einer foldet weil ich auf seinen 1.70$ mit 1.71$ drübergepusht hab, aber generell denke ich nicht das das richtig ist.





      "You gotta make a fish understand - when he making money, the fish is making YO money!"
    • 2bad4nick
      2bad4nick
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2008 Beiträge: 2.753
      Verschenk kein Value!
    • MagnumLemon
      MagnumLemon
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2008 Beiträge: 1.822
      Mit dem Valueverschenken habt ihr schon recht, und wenn ich bloß noch 10 oder 15 bb am River left habe, kommen die selbstverständlich auch rein.

      Aber nehmen wir an, Fisch hat jetzt noch 50 bb am River übrig. Ich könnte jetzt 40 oder 50 bb in die Mitte schieben. Damit sich die 40 bb longterm lohnen, müsste er mich 5/4=1.2 mal öfter callen, als wenn ich die 50 bb in die Mitte schiebe. Bei 30% Callwahrscheinlichkeit bei 50 bb müsste er dann bloß zu 36% die 40 bb callen zum Beispiel, damit ich den gleichen EV habe.

      Normalerweise sind in solchen Situationen die Stacks kleiner und der Gegner muss uns bei 10 bb Differenz öfter callen, aber findet ihr nicht, dass die Bedingung im obigen Beispiel erfüllt ist und das für uns +EV ist?
    • mnl1337
      mnl1337
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 13.01.2008 Beiträge: 15.462
      Wenn der Fisch immer auf ein Allinraise foldet, aber ein knapp kleineres Raise immer callt, dann verschenken wir mit Allin Vlaue. Idr ist das aber nicht so. Gibt vielleicht nur ganz wenige Fische, die das beeinflusst.