Langsam verliere ich die Lust

    • MaxWellju
      MaxWellju
      Bronze
      Dabei seit: 22.04.2009 Beiträge: 151
      Es macht keinen Spaß mehr, wenn man seit Wochen einfach nur auf die Fresse bekommt (FL/SH).
      Ich habe das Gefühl, dass ich in der Schublade stecke, auf der drauf steht: "darf auf keinen Fall gewinnen".

      Ich setze mich an die Tische und bekomme erst mal super Hände, die aber alle verlieren. Dann bin ich nach 5 Minuten schon 1-2 Stacks down.

      Dann wundere ich mich mal wieder über die Hände und die lines meiner Gegner und frage mich, ob die mehr sehen, als ich in ihrer Spielweise. Daraufhin sehe ich in einschlägigen Datenbanken nach und stelle fest, das diese Vollpfosten 600k Hände mit minus 15 BB spielen, aber gegen mich jede Hand gewinnen.

      Premium Hände bleiben grundsätzlich unimproved. Und auch, wenn sie selbst am turn noch die besseren sind, kommt am river die Karte für villain.

      Ich will jetzt auch nix von Varianz hören, denn daran könnte ich nur glauben, wenn es auch mal anders herum laufen würde.
      Statt dessen ist es immer so, dass ich meine bescheidenen Gewinne mit harter Arbeit langsam einfahre (wenn überhaupt), aber diese losing sessions einfach so ablaufen, dass ich völlig machtlos bin.

      Mittlerweile ist es so, dass ich schon weiß, wenn ich nen call kriege, werde ich die Hand verlieren. Wie soll man da noch Spaß am Spiel haben?


      Edit: Was mich am meisten nervt, sind diese unfassbar häufigen miesen Flops. Wenn ich mit AJ raise, ist der Flop mit ziemlicher Siecherheit KQx.
      Oder natürlich Raise von BU K8s vs. Fish im BB und der Flop ist AQJ was mir nen checkraise am Flop einbring.
      Das ist einfach "immer" so.

      kleines Beispiel von grade, wie es immer läuft.


      Known players:
      Position:
      Stack
      SB:
      $87.00
      Hero:
      $111.00
      BU:
      $154.87

      2/4 Fixed-Limit Hold'em (5 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy Elephant 0.67 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is CO with T:club: , T:diamond:
      MP3 folds, Hero raises, BU calls, SB calls, BB folds.

      Flop: (7.00 SB) 8:heart: , 3:spade: , 9:spade: (3 players)
      SB checks, Hero bets, BU calls, SB calls.

      Turn: (5.00 BB) 9:club: (3 players)
      SB bets, Hero calls, BU folds.

      River: (7.00 BB) 6:diamond: (2 players)
      SB checks, Hero bets, SB raises, Hero calls.

      Final Pot: 11.00 BB

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows two pairs, tens and nines (Tc Td)
      SB shows a straight, nine high (5c 7c)

      SB wins with a straight, nine high (5c 7c)
  • 6 Antworten
    • Pulsi247
      Pulsi247
      Black
      Dabei seit: 24.10.2007 Beiträge: 1.833
      abwarten halt. dann kommen auch die winnings wieder und dann kommt auch der spass wieder...

      wieviel biste denn jetzt down? 500 BB? dann wirds langsam sick, aber is auch schon alles da gewesen. hab auch schon von 3k + BB downswings bei soliden winningplayern gehört, mein grösster waren so 800, 500er hat ich aber schon 2 oder 3 mal.

      gehört halt dazu. muss man nur überleben ;)



      /edit @edit
      wenns _immer_ so ist, check doch mal den flop mit nem gutshot behind. kann man auch mal einstreuen.
    • Pulsi247
      Pulsi247
      Black
      Dabei seit: 24.10.2007 Beiträge: 1.833
      diese suckouts passieren einem auch noch auf höheren stakes.

      grad eben zum beispiel

      MP3 ($375.50)
      CO ($384.75)
      BTN ($806.00) __ (Hero)
      SB ($528.50)
      BB ($193.17)
      MP2 ($516.00)

      Preflop: Hero is BTN with K:club: , A:spade:
      MP2 calls, 1 folds, CO raises, Hero raises, 2 folds, MP2 calls, CO calls,

      Flop: 3:heart: , A:heart: , 6:spade: ( 2.62SB )
      MP2 checks, CO checks, Hero bets, MP2 calls, CO calls,

      Turn: A:club: ( 6.75BB )
      MP2 checks, CO bets, Hero raises, 1 folds, CO calls,

      River: 8:spade: ( 10.75BB )
      CO checks, Hero bets, CO raises, Hero calls,

      Results:
      CO has A:diamond: , 8:club:
      Outcome: CO wins $144.50


      is halt ne absolute standard hand, passiert in jeder session einige male. diese verluste kann man u.U. mit dicken setups ausgleichen, die müssen ja auch mal auf deiner seite sein, oder halt langsam durch viele kleine pötte.
      mühsam ernährt sich das eichhörnchen ;)

      du musst dir einfach bewusst machen, dass deine sessions durch 2 oder 3 pötte gedreht werden können. wenn du 5 handed am flop bist mit nem cap preflop und deinen flushdraw am flop vs 3 noch cappst, dann noch ein raise am turn callst und er kommt nich an, dann ist das halt n unterschied von -7 BB zu ~ +20 BB, das ist mehr als ein ganzer stack.

      verlierst du sowas 3 mal, am besten noch mit flush under flush, was dann noch teurer wird, bist du halt so gesehen 3 stacks down. geht aber iwann auch wieder andersrum. viel glück beim durchhalten.
    • clemensfritz08
      clemensfritz08
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2008 Beiträge: 642
      Wenn du bei 3000 BB Downswing angekommen bist, dann hast du meinen Rekord (Limit Stud).
      Ansonsten wird das wieder.
    • MaxWellju
      MaxWellju
      Bronze
      Dabei seit: 22.04.2009 Beiträge: 151
      naja. Auf 13k hände jetzt minus 2BB/100.
      Es wäre auch alles nicht so tragisch, wenn ab und zu mal ne Hand halten würde. Aber, wenn du das Gefühl hast, dass du sowieso nicht gewinnen "darfst", ist es schon hart.
    • MaxWellju
      MaxWellju
      Bronze
      Dabei seit: 22.04.2009 Beiträge: 151
      Ich hab grad mal ne Hand rausgesucht, die ziemlich genau beschreibt, was bei mir laufend abgeht.
      Man beachte dabei besonders, dass der spätere Gewinner preflop oop in 4 Leute raist.
      Das sind solche Hände, wo man mal nen großen Pot gewinnen könnte, aber der Vollpfosten auch noch belohnt wird.

      Known players:
      Position:
      Stack
      SB:
      $197.50
      BB:
      $42.90
      MP2:
      $47.62
      CO:
      $77.85
      Hero:
      $40.00

      1/2 Fixed-Limit Hold'em (6 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy Elephant 0.67 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BU with Q:heart: , Q:diamond:
      MP2 calls, MP3 folds, CO calls, Hero raises, SB 3-bets, BB calls, MP2 calls, CO calls, Hero caps, SB calls, BB calls, MP2 calls, CO calls.

      Flop: (20.00 SB) J:heart: , 9:spade: , T:spade: (5 players)
      SB checks, BB bets, MP2 calls, CO calls, Hero raises, SB calls, BB calls, MP2 folds, CO calls.

      Turn: (14.50 BB) Q:spade: (4 players)
      SB checks, BB checks, CO checks, Hero bets, SB calls, BB calls, CO folds.

      River: (17.50 BB) 9:heart: (3 players)
      SB bets, BB calls, Hero raises, SB 3-bets, BB calls, Hero caps, SB calls, BB calls.

      Final Pot: 29.50 BB

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows a full-house, queens full of nines (Qh Qd)
      SB shows a straight flush, kings high (Js Ks)
      BB shows a full-house, nines full of tens (Td 9d)

      SB wins with a straight flush, kings high (Js Ks)
    • clemensfritz08
      clemensfritz08
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2008 Beiträge: 642
      Original von MaxWellju
      naja. Auf 13k hände jetzt minus 2BB/100.
      Es wäre auch alles nicht so tragisch, wenn ab und zu mal ne Hand halten würde. Aber, wenn du das Gefühl hast, dass du sowieso nicht gewinnen "darfst", ist es schon hart.
      Das ist bei weitem noch kein Downswing.

      Kenne Spieler, die nach 100K+ Händen ne EV Wert von 5BB/100 haben, deren Winnings sind aber -8BB/100 bis -10BB/100.
      In meinem DS hatte ich Phasen, da gewann ich 200-300 Hände hintereinander keinen Pot (!). Ich war trotz 500BB BRM Pleite.

      Heute kann ich drüber schmunzeln, obwohl es damals dennoch mehr als ärgerlich war. Hat schliesslich ~6K€ und diverse Mäuse und 1 Tastatur gekostet.

      Thats Poker.