Mein Englisch verbessern - vorallem der Wortschatz und Konjugation

    • ilikeicetea
      ilikeicetea
      Global
      Dabei seit: 01.03.2010 Beiträge: 80
      Hallo,

      Weiss jemand wie und wo man kostengünstig sein Englisch auffrischen/bessern kann?
      Am besten Online und mit Unterstützung.

      Mein Problem besteht hauptsächlich daran, dass mein Wortschatz gut ist, aber nicht sehr gut. Muss immer mal wieder Wörter nachblättern.
      Zudem muss ich die Konjugationen besser lernen.

      Kann einer mit gutem Gewissen verraten wo man sowas am besten lernt?
  • 3 Antworten
    • Tijfg
      Tijfg
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2009 Beiträge: 7.327
      Filme, Serien schauen und Artikel in Onlinemagazinen lesen. So lernt man viel besser als wenn du irgendwelche Übungen machst.
    • CCFreak
      CCFreak
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 549
      Original von Tijfg
      Filme, Serien schauen und Artikel in Onlinemagazinen lesen. So lernt man viel besser als wenn du irgendwelche Übungen machst.
      This!

      Naja an deiner Stelle würde Ich mit leichten Serien anfangen, die du bereits auf Deutsch in und auswendig kennst. Wenn du dich dann daran gewöhnt hast, kannst du zu englischen Kinderserien übergehen. Ich hab am Anfang zum Beispiel immer Family Guy auf Englisch geguckt. Dann steigerte sich das mit der Zeit. Und irgendwann verstehst du nicht unbedingt Wort für Wort aber du kriegst auf jeden Fall mehr hin, als wenn du dir mithilfe irgendwelcher schlechten Softwares versuchst deinen Wortschatz aufzubessern. Oder mach halt wenn du kannst einen Auslandsaufenthalt. Hilft natürlich am besten!
    • Hergen13
      Hergen13
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2008 Beiträge: 1.271
      Original von Tijfg
      Filme, Serien schauen und Artikel in Onlinemagazinen lesen. So lernt man viel besser als wenn du irgendwelche Übungen machst.
      this

      Und Bücher/Zeitschriften etc

      ansonsten mal bischen im Leo-Forum schauen, bringt alles imo viel mehr als n Kurs oder so weil du eine Sprache nur in ihrem Gerauch richtig lernen kannst.

      Wenn du da keinen Bock drauf hast kauf dir ne Grammatik und n dictionary, dann lernst zwar nicht englisch aber kannst toll konjugieren und kennst voll viele schlaue Wörter

      €: Ne andere möglichkeit ist natürlich "private coaching", da man meist keinen native speaker zur hand hat halt am besten mit nem kumpel der sehr gut englisch spricht, am besten natürlich mit Praxiserfahrung durch längeren Auslandsaufenthalt. Dann halt einfach mal nen "englischen Abend" machen und Filme/Serien/whatever reinziehen und besprechen ohne dass ein wort deutsch gesprochen wird. Gute Freunde machen das 4free oder fürn paar bier und der lerneffekt ist grandios wenn man ernsthaft da ran geht.