Welche Range habe ich ?

    • Mc8
      Mc8
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2008 Beiträge: 7.697
      Meine Stats sonst keine history oder reads, eine Hand anfang der session




      Poker Stars $100.00 No Limit Hold'em - 5 players -

      CO: $185.10
      BTN: $93.50
      SB: $100.50 auf die ersten Hände 22/18, multitabler
      Hero (BB): $159.50
      UTG: $100.00

      Pre Flop: ($1.50) Hero is BB with ? ?
      3 folds, SB raises to $3, Hero calls $2

      Flop: ($6.00) 8 :club: T :diamond: 6 :spade: (2 players)
      SB checks, Hero bets $4.00, SB calls $4

      Turn: ($14.00) T :club: (2 players)
      SB checks, Hero bets $11.00, SB calls $11

      River: ($36.00) J :heart: (2 players)
      SB checks, Hero bets $22.00,


      Ihr seht oben meine Stats, auf welche Hand/Range setzt ihr mich hier ?
  • 24 Antworten
    • kaiptn
      kaiptn
      Black
      Dabei seit: 08.01.2007 Beiträge: 1.337
      kommt natürlich stark auf villain an: ob du reads hast, mit welcher range er c/c als PFR spielt, wie viele streets er in der lage ist zu bluffcatchen etc...

      so basic gesagt würde ich dir als valuerange alles geben, was eine 8 schlägt - also K8+

      oder du ballerst halt air durch wenn du den read hast, dass villain spätestens am river foldet
    • mnl1337
      mnl1337
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 13.01.2008 Beiträge: 15.462
      66/88/ATo-JTo/T9s/T8s/97s/Qc9c/AcJc-QcJc

      wobei ich glaube, dass du Jx nicht immer am river valuebettest und schwache Tx nicht immer am flop
    • Mc8
      Mc8
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2008 Beiträge: 7.697
      also eine Tx würd ich am Flop immer vor value beten weil 8x 99 77 6x auf be scarecard am Turn folden werden
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von mnl1337
      66/88/ATo-JTo/T9s/T8s/97s/Qc9c/AcJc-QcJc

      wobei ich glaube, dass du Jx nicht immer am river valuebettest und schwache Tx nicht immer am flop
      Das ist halt die "normale" Value-Range, dazu vielleicht ab und an slowplayed Overpairs und ab und an Bluffs, wenn du glaubst Villain hält hier meistens eine schwache Hand die keinen 3 Barrels stand hält. Vielleicht hat Villain ja einen recht hohen fold to Riverbet -Wert?
    • mnl1337
      mnl1337
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 13.01.2008 Beiträge: 15.462
      auflösung? =)
    • Mc8
      Mc8
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2008 Beiträge: 7.697
      Von Villian weiß ich halt nur dass er ein NL100 Reg ist. Sample ist für fold2Riverbet-Wert nicht Aussage kräftig.

      Mir gehts eigentlich bei dem Ganzen nicht darum dass ihr meine Hand erratet sondern ob der Großteil von euch meine Line als stark oder als schwach empfinden. Ohne History geben mir wohl die meißten Credit auf die 3barrels, also is es wohl ok mit Air hier gegen euch durch zu ballern. Nur bleibt noch eine Frage: Gibt mir der durchschnittliche NL100 Reg genauso viel Credit ?
    • mnl1337
      mnl1337
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 13.01.2008 Beiträge: 15.462
      also mit dem eröffnungspost schiesst du an deiner intention vorbei. ob hier eine 3barrel sinn macht hängt stark von deinem image, eurer history und seiner range ab. ohne infos kann man nichts zu sagen.
    • Mc8
      Mc8
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2008 Beiträge: 7.697
      Original von mnl1337
      also mit dem eröffnungspost schiesst du an deiner intention vorbei. ob hier eine 3barrel sinn macht hängt stark von deinem image, eurer history und seiner range ab. ohne infos kann man nichts zu sagen.
      wie gesagt
      kein Image
      keine history
      Villians Range am Flop 8x 6x 99 77 weak Tens in seltenen Fällen 79 TT 88 66 T8


      Evtl sollte ich den Titel umbenennen in "Wie stark ist meine Line? "
    • mnl1337
      mnl1337
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 13.01.2008 Beiträge: 15.462
      dann würde ich am turn nicht bluffen ohne guten draw
    • Mc8
      Mc8
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2008 Beiträge: 7.697
      Original von mnl1337
      dann würde ich am turn nicht bluffen ohne guten draw
      auch nicht mit der intention am River weiter zu barreln ? sicher wird er auf die T am Turn nicht viel mehr von dem Folden was er am Flop gecalled hat, aber auch den River ? Er kennt mich ja nicht, wenn dann nur von meinen Stats.
    • Pokerfu
      Pokerfu
      Global
      Dabei seit: 11.02.2008 Beiträge: 7.523
      klar ist dein line stark aber auch ziemlich polarisiert imo. Deine relativ kleine riverbet sieht schon stark nach value aus. Also ich sehe den hier schon manchmal light mit 99,77 oder any pair cc spielen sogar manchmal mit guten A high wenn er nicht weak tight ist. gerade weil der flush nicht ankommt die gepaarte turncard ist auch nicht so der Brüller zum barreln und wenn er hier den turn callt mit bluffcatcher muß er regelmäßig auch ne riverbet callen wenn der river blankt. Was du mit 79 Q9 machst im BB weiß ich natürlich nicht sind aber ist auch eher ein kleiner Teil deiner range.

      Deine range hat halt relativ viel air in diesem spot je nachdem wie du halt deine kleinen Axs Kxs Ax suited gappers etc allgemein im BB spielst. (als standart TAG solltest du eigentlich einiges treffen auf diesem board mit ner standart calling range im BB deswegen ist n calldown vielleicht doch nicht so gut? :f_biggrin: ) Ähm mal ne Frage würdet ihr mit ner guten 8 an OPs Stelle den river thin betten? also ich sehe mich da manchmal noch betten mit am river und hoffe light gecalled zu werden.
    • Mc8
      Mc8
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2008 Beiträge: 7.697
      Original von Pokerfu
      Ähm mal ne Frage würdet ihr mit ner guten 8 an OPs Stelle den river thin betten? also ich sehe mich da manchmal noch betten mit am river und hoffe light gecalled zu werden.
      also ich würd nicht betten da ich wie ihr ja schon gemerkt habt ich am River gebluffed habe weil ich villian viel folden sah.

      Zu dem Ding mit der T am Turn. Wie du gesagt hast ist die T keine gute karte für mich um den Turn nochmal zu bluffen ergo ist dann meine Turn und Riverbet doch dadurch stärker oder nicht ?
    • Pokerfu
      Pokerfu
      Global
      Dabei seit: 11.02.2008 Beiträge: 7.523
      Original von Mc8
      Original von Pokerfu
      Ähm mal ne Frage würdet ihr mit ner guten 8 an OPs Stelle den river thin betten? also ich sehe mich da manchmal noch betten mit am river und hoffe light gecalled zu werden.
      also ich würd nicht betten da ich wie ihr ja schon gemerkt habt ich am River gebluffed habe weil ich villian viel folden sah.

      Zu dem Ding mit der T am Turn. Wie du gesagt hast ist die T keine gute karte für mich um den Turn nochmal zu bluffen ergo ist dann meine Turn und Riverbet doch dadurch stärker oder nicht ?
      ja gegen manche TAGs bekommst du mehr credit gegen manche weniger. ^^
      Wenn sich das board pairt gebe ich villain eigentlich immer weniger Respekt für ne Hand. Auf kleinen limits würde ich davon abraten dry boards wenn sich die turn karte pairt zu doppelbarreln. Auf höheren limits kann es dagegen wieder stärker wirken, weil die meisten das auch wissen. Auf den midstakes macht es sicherlich Sinn in diesen spots mit einer geringen Frequenz manchmal weiter zu barreln. Gerade gegen notorische floater. Auf NL50 verzichte ich fast ganz darauf.

      edit: ich meinte an deiner Stelle würde ich jedes K8+ und wahrscheinlich Q8 auch valuebetten. Halben pot oder so. (außer mit histoy dann manchmal shoven^^) und mit 89 würde ich schwer überlegen zu valuebetten und wahrscheinlich eher weil wir noch 99 blocken. ist euch das zu dünn?
    • nikotho
      nikotho
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2006 Beiträge: 1.317
      ja, ist mir zu dünn, hier ne 8 zu valuebetten.
    • Pokerfu
      Pokerfu
      Global
      Dabei seit: 11.02.2008 Beiträge: 7.523
      hmmh vorrausgestzt villain weiß das ich den turn hier nicht light barrel ohne draw und ich wenig bluffs in der Hand halte ist ne valuebet mit ner 8 wahrscheinlich wirklich zu dünn. Aber schön das wir mal drüber gesprochen haben ich meinte ja nur ist schließlich blind vs. blind.

      edit:habe Mc8s letzten post auch jetzt gerade erst verstanden - er sagt ja dasselbe. :rolleyes: Sorry 4 hijacking. Macht mal wieder mit dem topic weiter. Ich halte mich mal lieber raus.

      edit drölf:

      wichtige Faktoren, die man berücksichtigen sollte imo. ohne history
      -es ist bl vs bl (ranges sind weiter es wird lighter down gecallt. Evtl mehr geblufft aber auch dünner 4 value gebettet)
      -villain stiehlt recht klein auf 3bb (für die meisten hier wohl recht common)
      d.h. wir können mehr callen im BB - unsere range ist weiter
      -pfa checkt zu uns. Viele werden hier autobetten mit allem was sie haben
      -villain deutet an SDvalue zu haben
      -doppelbarrel von aggressivem Spielern auf paired turns bekommen wohl weniger Kredit. doppelbarrels auf paired turns von tighten Spielern bekommen dagegen mehr Kredit
      -vieles was den flop callt, wird diesen turn auch callen, so daß man evtl. eher geneigt sein sollte hier dreizubarreln, wenn man bluffen will.
      -einige draws busten-leichter zu bluffcatchen für villain. Aber auch leichter mit einer kleinen bet villain seine busted draws folden zu lassen. (die er häufig aber selber aggressiv spielen wird)
      -villain signalisiert SDvalue.
      -einige draws kommen an-bluffen könnte profitabel sein. Besonders wenn man light valuebettet
      -der turn ist paired die betting range wird polarisiert.
      ...
    • mnl1337
      mnl1337
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 13.01.2008 Beiträge: 15.462
      Original von Mc8
      Original von mnl1337
      dann würde ich am turn nicht bluffen ohne guten draw
      auch nicht mit der intention am River weiter zu barreln ? sicher wird er auf die T am Turn nicht viel mehr von dem Folden was er am Flop gecalled hat, aber auch den River ? Er kennt mich ja nicht, wenn dann nur von meinen Stats.
      nein

      und A8 am river zu valuebetten ist spewy ohne reads/history
    • SteveWarris
      SteveWarris
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 5.796
      is das FTP? die Tags geben dir am Turn halt weniger ne T. und können durchaus dann fast jede 8 hier callen wenn sie glauben das du in den meisten fällen hier auf n busted draw hockst.

      A8 zu betten wäre imo jetzt auch gar nicht mal sooo dämlich.
    • Mc8
      Mc8
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2008 Beiträge: 7.697
      Im Großen und Ganzen denk ich wohl zuweit, wenn ich denke dass Villian weiß dass die T am Turn keine gute Bluffkarte ist und ich deswegen davon ausgehe dass Villian dadurch meine Turnbet als stärker ansieht
    • TreterPeter
      TreterPeter
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2007 Beiträge: 3.540
      will das nicht einer ins nl100 forum verschieben?
    • 1
    • 2