XXX - wtf?

    • luckskaiworker
      luckskaiworker
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2008 Beiträge: 2.955
      alles fängt damit an, dass ich einen account bei gutefrage.net habe und dort ab und zu die eine oder andere frage zum thema poker beantworte...

      da fällt mir auf, dass bei fast jeder frage eine gewisse monika9999 postet und den leuten jedes mal empfiehlt, sich doch bei XXXX anzumelden.

      am anfang habe ich mir gedacht die seite scheint ja gar nicht mal so schlecht zu sein, da sie die seite anscheinend nicht aus eigenem interesse empfiehlt (da kein ref-link oder ähnliches). da wird einem bestimmt geholfen.

      dort gibts es wohl nämlich kostenloses startkapital, unter anderem in form von paysafecard-codes (wtf)... und wenn sich der pokerstars-client nicht installieren lässt, dann am besten bei XXXX anmelden und von da den client runterladen, dann geht das. ja nee is kla

      zu dem paysafe dings: XXXX aktiendepot eröffnen wtf?
      wie auch immer das mit dem aktiendepot laufen soll, +ev für den user ists sicherlich nicht^^

      heute war ich dann mal auf der seite, eigentlich muss man schon fast lachen, wenns nicht so traurig wär
      -erstmal total grottig aufgebaut, weisser hintergrund einfach mit bannern zugepappt.
      -seite scheint sich neben dem paysafe dings als affiliate zu finanzieren
      -ausserdem durch werbung für andere affiliates wie pokersource, bankrollmob...
      -es gibt nichtmal ein impressum, unter kontakt lediglich mailadresse


      was ich jetzt eigentlich wissen will:
      hab kein plan von so domainhosting, aber darf so ein schrott (der offensichtlich gegen das gesetz verstösst, da aufforderung zum spielen um echtgeld etc) überhaupt unter einer .de domain hosten?

      was kann man gegen die seite machen, damit die fische sich da nicht auch noch ein paar € abzocken lassen, sondern diese lieber bei den pokerrooms eincashen?

      und wtf, ich engagier mich jetzt schon seit ner weile auf gutefrage gegen diese monika, die im prinzip einfach nur rumspammt aber es passiert einfach nix ;(

      grüße

      € warum werden hier alle namen und links rausgenommen, offensichtlich will ich die seite ja nicht empfehlen^^
  • 5 Antworten
    • DRAGONByTE
      DRAGONByTE
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2007 Beiträge: 644
      Na ohne Impressum ist doch heutzutage wenigstens eine Abmahnung drin?
    • Hurrycain666
      Hurrycain666
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2009 Beiträge: 529
      ...wtf... :f_confused:
    • Albatrini
      Albatrini
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 23.01.2006 Beiträge: 15.125


      Hallo luckskaiworker,

      Mit Verweis auf Forenregel 3: Keine Werbung habe ich deinen Beitrag editiert.

      • Keine Anfragen oder Angebote zu privaten Geldtransfers
      • Kein Bewerben von Affiliate-Angeboten / Pokerseiten, die sich über Affiliating finanzieren
      • Kein Bewerben von Pokerräumen, die nicht mit uns zusammenarbeiten
      • Der Verkauf von Private Coaching (private Nachhilfestunden zum Thema Poker) ist nur unseren Coaches und Videoproduzenten erlaubt

      Vielen Dank für dein Verständnis,
      Albatrini
    • luckskaiworker
      luckskaiworker
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2008 Beiträge: 2.955
      hallo?
      ich will offensichtlich keine werbung machen
    • Albatrini
      Albatrini
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 23.01.2006 Beiträge: 15.125
      Auch (bzw. vor allem) wenn du keine Werbung machen willst ist es auch nicht wichtig, diese Seite explizit zu erwähnen. Zum Schutz für unsere Mitglieder vor einem "schlechten Affiliates ohne Nutzen für die Mitglieder" und aufgrund einer potentiellen geschäftsschädigenden Wirkung für PokerStrategy.com habe ich deshalb alle Links bzw. namentlichen Erwähnungen entfernt.

      Deine Frage, ob eine Standard Affiliate Seite mit einer deutschen Domain ohne Impressum überhaupt legal ist, kann so auch allgemein formuliert und diskutiert werden.


      ~Alex