wie varianzreich spielt ihr NL BSS SH?

    • chris400
      chris400
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2009 Beiträge: 719
      würd gern einfach mal wissen, was für euch ein normaler tagesswing ist!
      um das ganze übersichtlich zu gestalten würd ich sagen die angabe sollte so aussehen:

      das limit/anzahl an stacks die ihr gewinnt oder verliert...also so(in meinem fall):

      NL10/2-3
  • 29 Antworten
    • dontstealmyb
      dontstealmyb
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2008 Beiträge: 6.082
      -7 bis plus 10 stacks - nl200 sh.

      wobei das aber je nach style sicherlich variiert.
    • Rilko
      Rilko
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2006 Beiträge: 575
      NL100 -7 bis +5 meist
    • chris400
      chris400
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2009 Beiträge: 719
      @ dontstealmyb

      kommt bei mir zur zeit auf mal vor, dass ich 7 stacks oder 1 mal sogar mehr verloren habe, aber 7 stacks is schon als ,,normaler'' swing ziemlich viel find ich!

      allerdings kann man halt NL10 auch nicht mit NL200 vergleichen!

      würdest du dich selber als varianzreicher spieler bezeichnen?
    • sebajoe
      sebajoe
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2006 Beiträge: 766
      NL10sh -10 bis +15 Stacks
      NL25sh -6 bis +7 Stacks
    • chris400
      chris400
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2009 Beiträge: 719
      Original von sebajoe
      NL10sh -10 bis +15 Stacks
      NL25sh -6 bis +7 Stacks
      das is schon sehr viel find ich! liegt das an dir oder an deinen gegnern oder an der anzahl deiner gespielten hände/tag? wo spielst du?
      lg
    • sebajoe
      sebajoe
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2006 Beiträge: 766
      tja das liegt wohl daran das ich ein mathematisches schwarzes Loch bin.

      logischerweise habe ich noch einige Leaks allerdings sind die Swings eher auf die grottenschlechten Spieler zurückzuführen, die einfach alles callen, und nun tritt der Eingangssatz in Aktion, und einfach zu häufig treffen.
      Als Bsp. mal: über den letzten 15k Händen habe ich bei 85:15 Situationen nur 66% gewonnen.

      ca1000hände/Tag
    • dontstealmyb
      dontstealmyb
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2008 Beiträge: 6.082
      Original von chris400
      @ dontstealmyb

      kommt bei mir zur zeit auf mal vor, dass ich 7 stacks oder 1 mal sogar mehr verloren habe, aber 7 stacks is schon als ,,normaler'' swing ziemlich viel find ich!

      allerdings kann man halt NL10 auch nicht mit NL200 vergleichen!

      würdest du dich selber als varianzreicher spieler bezeichnen?
      ich würde mal sagen, dass dir meine swings so enorm vorkommen, weil dir nicht bewusst ist, dass ich an manchen tagen >6000 hände spiele.
      da ich nicht immer "gleich" spiele, sondern mich eher am table orientiere, kann ich das nicht pauschal sagen. ich gehe aber davon aus, dass mein play doch varianzreich ist.

      wie du bereits selbst feststellst kann die micros nicht mit den midstakes vergleichen.
    • PolishFool
      PolishFool
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2007 Beiträge: 694
      bei meinen NL400 shots im Dezember hatte ich nen 30 Stack swing auf 5k Hände, aber halt nicht in eine richtung sondern eher 15 stacks up und dann 15 stacks down

      war schon sick
    • ansHans
      ansHans
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 6.156
      Also irgendwo zwischen 5 Stack + oder - ist eigentlich immer dabei.
      Wenns hart kommt sinds dann 8 oder mehr, kommt aber deutlich seltener vor.

      Meine Sessions sind meist so 1,5k Hände, dann kann ich mich auch nicht mehr so richtig konzentrieren und hör lieber auf.
    • honortheBlix
      honortheBlix
      Silber
      Dabei seit: 02.02.2009 Beiträge: 466
      +/-10stacks daily kommt schon regelmäßig vor
    • chris400
      chris400
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2009 Beiträge: 719
      ich persönlich finde mein (meiner meinung nach) varianzreiches spiel ziemlich ,,anstrengend''! bemühe mich seit 2 tagen ganz bewusst, mir jede entscheidung 2 mal zu überlegen (auch ob ich flippen will oder nicht)!

      ich glaube, dass man solche situationen (flips) möglichst vermeiden sollte, da man dadurch schneller anfängt zu tilten und das fördert ein varianzloses spiel absolut nicht!

      hat sonst noch jemand tipps, um möglichst wenige swings in seinem spiel zu haben?

      lg chris
    • Kingberger
      Kingberger
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2007 Beiträge: 4.404
      SH habe ich bisher nur auf Party gespielt:

      NL10 -3/+4 Stacks
      Meistens so 600-800 Hände am Tag
    • Rilko
      Rilko
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2006 Beiträge: 575
      Original von chris400
      ich glaube, dass man solche situationen (flips) möglichst vermeiden sollte, da man dadurch schneller anfängt zu tilten und das fördert ein varianzloses spiel absolut nicht!
      Wer der Varianz krampfhaft aus dem Weg gehen will lässt einfach Value liegen...
    • chris400
      chris400
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2009 Beiträge: 719
      Original von Rilko
      Original von chris400
      ich glaube, dass man solche situationen (flips) möglichst vermeiden sollte, da man dadurch schneller anfängt zu tilten und das fördert ein varianzloses spiel absolut nicht!
      Wer der Varianz krampfhaft aus dem Weg gehen will lässt einfach Value liegen...
      ich glaube das liegt auch zu nem großen teil daran wie tiltresistent man ist, denn es is besser weniger zu gewinnen, als viel zu verlieren...

      bei mir ist es meistens so, dass ich wirklich gut spiele, wenn ich merke, dass mein richtiges spielen erfolg hat! aber sobald ich dann eine schlechte entscheidung getroffen habe, oder einen bad beat kassiert habe, gehts bergab! und um das zu vermeiden lass ich gern ein paar bb ,,liegen'', denn sonst werden aus den paar gewonnenen bb schnell mal ein paar verlorene bb!
      naja, is halt bei mir so...bin halt NOCH kein profi! ;)

      lg chris
    • Jahan
      Jahan
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2007 Beiträge: 1.245
      pokermindset kaufen, verinnerlichen, tilt resistent werden.

      10 stacks up oder down sind nix und man kann auf die varianz eh kein einfluss nehmen, man kann sich nur bemühen jede hand gut zu spielen.
    • mcontact
      mcontact
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2006 Beiträge: 1.495
      nl400-nl1k -7 bis +15
    • mnl1337
      mnl1337
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 13.01.2008 Beiträge: 15.462
      Original von dontstealmyb
      -7 bis plus 10 stacks - nl200 sh.

      wobei das aber je nach style sicherlich variiert.
      #2
    • PowerGamer
      PowerGamer
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2007 Beiträge: 5.684
      ohne die anzahl der hände die ihr am tag spielt macht doch eh keine angabe sinn

      ich hör bei 2 stacks up immer auf ...
      bei 2-3 stacks down auch ...

      einfach weil ich wenn ich up bin eher rumgamble und mit connectors z.B. zu oft 3bets call
      und wenn ich down bin irgendwie aggressiver broke gehe ...


      von daher -3 +2 auf NL100 pro session
      bei 2 sessions am tag also -6 +4

      wobei das zwischen 500 und 2k hände sind ...

      meine ersten shots auf NL100 waren allesamt fails ... in 100 händen 4 stacks down .. insgesamt 13 stacks down in 4 händen ...


      also swings gibts schon
      man müsst das hier nur bisschen differenzierter betrachten imo ...
    • sgepower06
      sgepower06
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2007 Beiträge: 722
      Original von PowerGamer
      ohne die anzahl der hände die ihr am tag spielt macht doch eh keine angabe sinn

      ich hör bei 2 stacks up immer auf ...
      bei 2-3 stacks down auch ...

      einfach weil ich wenn ich up bin eher rumgamble und mit connectors z.B. zu oft 3bets call
      und wenn ich down bin irgendwie aggressiver broke gehe ...


      von daher -3 +2 auf NL100 pro session
      bei 2 sessions am tag also -6 +4

      wobei das zwischen 500 und 2k hände sind ...

      meine ersten shots auf NL100 waren allesamt fails ... in 100 händen 4 stacks down .. insgesamt 13 stacks down in 4 händen ...


      also swings gibts schon
      man müsst das hier nur bisschen differenzierter betrachten imo ...
      Das ist natürlich echt hart :f_eek:
    • 1
    • 2