Pot Odds Preflop

    • hova
      hova
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2006 Beiträge: 3.677
      Absolut seltenst im Coaching und sehr häufig bei Stoxtrader habe ich folgendes - für mich - Phänomen beobachten können. Der Spieler callt mit Trash aus dem SB (!!) (A3o, K9o) Preflop und sagt "Ich kriege 5 zu1 Pot odds, das reicht für einen Call." Wie rechtfertigt er das? Ab welchen Pot Odds kann man welche Craphands spielen? Gibt es dafür einen Chart?
  • 7 Antworten
    • Binarystar
      Binarystar
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2006 Beiträge: 932
      Das würde mich auch interessieren. Dazu muss es doch Tabellen geben?
    • SubZero2000
      SubZero2000
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 7.746
      Da gibts nen Chart zumindest für: odds: PocketPair 7.5:1 suited connectors 3:1 suited 1-gapper: 3,5:1 suited 2-gapper: 4:1 any suited: 5,5:1 offsuited connector: 5.5:1 offsuited 1-gapper : 7:5:1 offsuited 2-gapper : 11,5 :1 Axo 20.5:1 alles ohne implied odds.
    • Bully87
      Bully87
      Global
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 1.120
      Original von SubZero2000 Da gibts nen Chart zumindest für: odds: PocketPair 7.5:1 suited connectors 3:1 suited 1-gapper: 3,5:1 suited 2-gapper: 4:1 any suited: 5,5:1 offsuited connector: 5.5:1 offsuited 1-gapper : 7:5:1 offsuited 2-gapper : 11,5 :1 Axo 20.5:1 alles ohne implied odds.
      aber ich limp ja auch mit Pockets, selbst wenn ich die Odds von 7.5 preflop nicht bekomme, weil z.b. keiner vor mir eingestiegen ist. Wie ist das zu verstehen?? Gruß
    • SubZero2000
      SubZero2000
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 7.746
      Gute Frage, also erstmal sind die implied Odds nicht drin und die Angabe bezieht sich denke ich auch eher auf 22 als auf Aces, ist ja klar. Also ich hab den Chart nicht geschrieben, aber vielleicht kriegt man in einem von 8,5 Fällen also in knapp 12% ein Set? Weiss das jetzt nicht genau aber um den Dreh müssts sein.
    • iccee
      iccee
      Bronze
      Dabei seit: 02.04.2006 Beiträge: 599
      der chart ist vollkommen richtig, allerdings von FL leuten zusammengestellt worden, und zielt natürlich nur auf die prelflop odds ab. in NL kann man ja theoretisch auch 1-gap connector (oder schlimmeres) preflop profitabel limpen wenn die bedinungen (also die gegner) stimmen. implied odds (und dafür als voraussetzung gutes postflopspiel) sind in NL ALLES.
    • tyche
      tyche
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 297
      Original von SubZero2000 Gute Frage, also erstmal sind die implied Odds nicht drin und die Angabe bezieht sich denke ich auch eher auf 22 als auf Aces, ist ja klar. Also ich hab den Chart nicht geschrieben, aber vielleicht kriegt man in einem von 8,5 Fällen also in knapp 12% ein Set? Weiss das jetzt nicht genau aber um den Dreh müssts sein.
      jedes 7,5 Mal floppst du ein Set mit nem Pocket Pair. Beziehen sich die Zahlen zu dem suited Zeugs dann auf nen Draw inklusive one/two Pair oder wie ist das zu verstehen, dass die so "gut" sind.
    • MarcSein
      MarcSein
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 185
      jedes 7,5 Mal floppst du ein Set mit nem Pocket Pair.
      Schön wär's.....