Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

Grillsaison 2019

    • Kud3
      Kud3
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 1.647
      Original von msPokerJ
      Stimmt, ist fuer 188 im Angebot. Muesste mal schauen obs den auch hier in Münster gibt. Also das Ding is wärmstens zu empfehlen?
      absolut geiles teil
    • msPokerJ
      msPokerJ
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 2.816
      Was genau ist der "Deckelhalter" und die "Klappfunktion"? Sind die beim Amazon Angebot dabei?
    • philwen
      philwen
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 5.601
      du kannst den deckel hinten am grill feststecken. schaut dann ungefähr so aus:
    • msPokerJ
      msPokerJ
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 2.816
      Dann würd mich noch interessieren ob ich son ganz billigen AZK kaufen kann oder ob der auch von Weber sein sollte? Was sollte ich noch dazu bestellen um direkt losgrillen zu können? ;)
    • PeteSahad
      PeteSahad
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2006 Beiträge: 3.451
      AZK hab ich nen steinalten, durchgerosteten. Aber der tut das gleiche wie der teure von Weber auch :D

      Kiloweise Briketts und Kohlen, ne Grillbürste, ggf Kohlekörbe falls keine dabei sind, Fettauffangschale, Anzünder, Grillzange, Thermometer fürs Fleisch
    • msPokerJ
      msPokerJ
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 2.816
      Original von PeteSahad
      AZK hab ich nen steinalten, durchgerosteten. Aber der tut das gleiche wie der teure von Weber auch :D

      Kiloweise Briketts und Kohlen, ne Grillbürste, ggf Kohlekörbe falls keine dabei sind, Fettauffangschale, Anzünder, Grillzange, Thermometer fürs Fleisch
      Ne Fettauffangschale? Ist sowas nicht beim Grill dabei? Ach und brauch ich ne Abdeckhaube?
    • PeteSahad
      PeteSahad
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2006 Beiträge: 3.451
      Möglich, dass eine dabei ist. Weiß ich gerade nicht mehr.
      Ich hab mir nen Edelstahltopf in der größe gekauft und leg den innen mit Alufolie aus. Da musste dann einfach nach m grillen die Alufolie rausziehen und kannst die so in Müll werfen.

      Abdeckhaube:
      kommt drauf an wo dein Grill steht. Meiner steht das ganze Jahr (auch im Winter) auf m Balkon. Ich hab mir dann die robustere gekauft (wie mir hier empfohlen wurde).

      klick
    • msPokerJ
      msPokerJ
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 2.816
      Im Sommer steht er aufm Balkon, im Winter im KEller...

      Hab dann mal geordered...wie bin ich nur von "ich will nen billigen grill mit deckel" zu "ich kauf nen weber und hau 300euro raus" gekommen?...
    • Bommel64
      Bommel64
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2009 Beiträge: 2.604
      So wie jeder im GSV und hier... und 300€ ist die Einmalanlage, dazu kommt noch die Investitionsanlage i.H.v Kohlen, Briketts, Fleisch, Zubehör, Büchern etc etc
    • Crustacean
      Crustacean
      Black
      Dabei seit: 27.04.2006 Beiträge: 2.214
      so, ich hab heute auch mal wieder den grill angeworfen...

      kurzversion:


      lange version:

      "Reste" eines Kalbscarrees:


      geschnitten:



      knoblauchpaste+rosmarin:


      grill, erst 4min pro seite direkt und dann indirekt fertig auf 56 grad


      teller:






      Das ganze ist ein Rezept aus dem neuen Weberbuch "The New Grilling", Kalbskotelett mit brauner Butter-Paprikasosse, dazu Drillinge.
      Das Kotelett war klasse, die Sosse ganz ok.
    • philwen
      philwen
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 5.601
      es gibt meistens einen ziemlich entscheidenen unterschied zwischen nem08/15 AZK und nem weber. der weber ist einfach mal doppelt so groß vom volumen her. nur ne halben azk anzuheizen geht ohne probleme. wnen du aber mehr kohle brauchst als in einen azk reinpasst isses scheiße ;)

      ich hab einen von tschibo und werd mir wohl auch den weber zulegen...
    • sammo
      sammo
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2005 Beiträge: 5.423
      ich hab den weber - vor nem jahr als geschenk bekommen, war mir selbst zu teuer. will ihn jetzt aber nicht mehr eintauschen.
      vorteil: - sehr groß
      - viele löcher -> schnell durchgebrannt
      - sehr stabil + netter "wärmeschutz" direkt vor dem griff

      nachteil: - der preis
    • Bommel64
      Bommel64
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2009 Beiträge: 2.604
      Original von Crustacean

      Das ganze ist ein Rezept aus dem neuen Weberbuch "The New Grilling", Kalbskotelett mit brauner Butter-Paprikasosse, dazu Drillinge.
      Das Kotelett war klasse, die Sosse ganz ok.
      Kannst du das Buch empfehlen? Ist es lohnenswert?

      Danke
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.551
      Original von msPokerJ
      wie bin ich nur von "ich will nen billigen grill mit deckel" zu "ich kauf nen weber und hau 300euro raus" gekommen?...
      Die Stimme der Vernunft. :D
      Btw ich hab meinen Grill das ganze Jahr über untere einem Dack draußen stehen, ohne Abdeckhaube, und wenn ich den mal putzen würde sähe er aus wie am ersten Tag. Wirklich abnutzen tut sich da durch die Witterung nichts.

      Die Klappfunktion vom Rost siehst du hier:



      Dadurch ist es sehr einfach Räucherholz oder neue Kohle nachzulegen, ohne vorher den kompletten Rost runternehmen zu müssen.
    • R0r5chach
      R0r5chach
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2007 Beiträge: 7.658
      Original von Crustacean
      grill, erst 4min pro seite direkt und dann indirekt fertig auf 56 grad


      Was ist das für eine Kartoffelschale?
    • msPokerJ
      msPokerJ
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 2.816
      scheisse, ich weiss jetzt schon ich werden soooviel grillen :f_love:
    • Nani
      Nani
      Bronze
      Dabei seit: 17.06.2006 Beiträge: 1.253
      Original von msPokerJ
      Im Sommer steht er aufm Balkon, im Winter im KEller...

      Hab dann mal geordered...wie bin ich nur von "ich will nen billigen grill mit deckel" zu "ich kauf nen weber und hau 300euro raus" gekommen?...
      :D hab das grade meiner frau erzählt. die lacht sich grade tot. weil mir gings ähnlich. für bissi mehr bekommt man halt auch bissi mehr :f_p:

      mein master touch gbs 57 kommt morgen :f_cool:

      was mach ich nur als erstes ? vorschläge ?
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.551
      Chicken oder Spare Ribs. Dann hast du direkt klassische BBQ-Gerichte, die aber trotzdem nicht zu schwer sind. Oder du machst nen beliebigen Braten.
    • Crustacean
      Crustacean
      Black
      Dabei seit: 27.04.2006 Beiträge: 2.214
      ich find das buch gut, sind keine so detaillierten how-tos wie in der grillbibel, aber jedes gericht hat ein schönes foto um lust drauf zu wecken. gibt 6 kategorien an rezepten, starters, beef (red meat), pork, chicken (poultry), seafood&fish und desserts. dazu das übliche am anfang, wobei das ausführlicher ist als in der grillbibel weil noch neueres grillequipment erklärt wird.
      ist definitiv besser als die themenbücher.

      die pfanne ist einfach ne normale grillpfanne für gemüse, hab die glaub ich ausm obi
    • mcontact
      mcontact
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2006 Beiträge: 1.508
      @mspokerj

      wenn du deinen grill möglichst rauchfrei anzünden willst, ist ein elektrischer grillanzünder denke ich am besten geeignet. hab den und nen AZK. ist beides sehr gut, allerdings qualmt der elektrischen grillanzünder halt nicht.

      hier mal nen beispiel:

      http://www.amazon.de/Landmann-670174-Elektrischer-Grillanz%C3%BCnder/dp/B0002DF1T0/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1366919593&sr=8-2&keywords=elektrischer+grillanz%C3%BCnder