Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

Grillsaison 2019

    • msPokerJ
      msPokerJ
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 2.816
      Original von mcontact
      @mspokerj

      wenn du deinen grill möglichst rauchfrei anzünden willst, ist ein elektrischer grillanzünder denke ich am besten geeignet. hab den und nen AZK. ist beides sehr gut, allerdings qualmt der elektrischen grillanzünder halt nicht.

      hier mal nen beispiel:

      http://www.amazon.de/Landmann-670174-Elektrischer-Grillanz%C3%BCnder/dp/B0002DF1T0/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1366919593&sr=8-2&keywords=elektrischer+grillanz%C3%BCnder
      Ich versuchs erstma mit dem AZK, wenn das dann zu wild wird versuch ich den elektrischen, danke ;)
    • zorroxzunder
      zorroxzunder
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 374
      Also für den First Try bin ich schon sehr sehr zufrieden :f_cool:

      Beschreibung/Vorbereitung/Diskussion

      Relativ grob an die einschlägigen Rezepte gehalten.
      Gute 2Kilo Premium-Qualitäts-Flattermann, das sollte das entscheidende Argument für ein gutes Gelingen sein.
      Die Marinade war wirklich eher eine Marinade und bewusst nicht als Brine konzipiert, Verzicht auf Einpinseln während des Garvorgangs, teils hatte ich da Vorschläge mit Olivenöl-Butter-Mischungen gelesen/gesehen, aber dies erschien mir als zu fettig und auch unnötig wenn man den Fettgehalt unter einer Hähnchenhaut kennt. Auch verzichtet hatte ich auf Rubbing des Vogels, nur Paprika und frisch gemahlenes Salz von aussen aufgetragen.
      Insgesamt erschienen mir -wie oben schon angedeutet- die meisten Rezepte eine tendenzielle "Überwürzung" des schönen Fleischs zu provozieren. (Diskussion?)


      Details Marinade

      Apfelsaft, frisch gepresste Zitrone (1-2), Zitronenschale gerieben, 2-3 EL Honig, etwas Hühnerbrühe, Sojasauce, Paprika, Salz, Ingwerscheiben (ca. 10), grob gehackte Zwiebeln (2), 3 Knoblauchzehen, viel frischen Thymian


      Vorbereitung




      Der Vogel auf der Stange




      Grillsetup




      Fertig aufm Grill




      Fertig aufm Teller




    • fleischmo
      fleischmo
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2005 Beiträge: 7.321
      Wie lange war der Bird im Brutkasten? Weiß nicht ob das eine Bild täuscht, aber kann es sein, dass der noch wenig roh aussieht am Knochen?

      edit: Ansonsten sieht der gut aus. Richtig lecker!!
    • msPokerJ
      msPokerJ
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 2.816
      Hier war auf den letzten Seiten ein paar mal die Rede von zwei Büchern, die Grillbibel und noch ein anderes. Welches war das? Konnte nix finden...

      Der Weber ist da und nun brauche ich Ideen was ich so alles auf den Grill packen kann!
    • klys
      klys
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2007 Beiträge: 2.923
      Die Bibel ist doch für den Anfang echt gut. Da steht so viel drin.. ansonsten kannst du auch im GSV-Forum stöbern, wobei der Erfolg der Gerichte von dort häufig auch von deiner sonstigen Kochfähigkeit abhängt. Ist die etwas fortgeschrittener, kann man da schnell enttäuscht werden. Auch kannst du in den vielen Grillbüchern blättern, die in jeder Buchhandlung jetzt zu Hauf ausliegen :) . Ich fand z.B. Webers "Grillen mit Holzkohle" noch super.
    • PeteSahad
      PeteSahad
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2006 Beiträge: 3.451
      Hier kannst du dich auch direkt anmelden :D

      Grillsportverein (GSV)

      Was willste denn machen?
      Solls lang dauern oder eher was schnelles?
      Wie aufwändig?
      Wieviel Koch/Grillskillz besitzt du bereits.
    • msPokerJ
      msPokerJ
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 2.816
      Original von PeteSahad
      Hier kannst du dich auch direkt anmelden :D

      Grillsportverein (GSV)

      Was willste denn machen?
      Solls lang dauern oder eher was schnelles?
      Wie aufwändig?
      Wieviel Koch/Grillskillz besitzt du bereits.
      Also, erstmal sollte es nicht zulange dauern, einfach um nen Einstieg zu finden. Ich bin kein Meisterkoch, aber kann mich selber ernaehren und wuerde sagen ich stelle mich nicht doof in der Küche an ;)
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.551
      Original von fleischmo
      Wie lange war der Bird im Brutkasten? Weiß nicht ob das eine Bild täuscht, aber kann es sein, dass der noch wenig roh aussieht am Knochen?

      edit: Ansonsten sieht der gut aus. Richtig lecker!!
      Ich vermute mal die rötliche Färbung kommt vom Rauch, sieht auf jeden Fall super aus!
    • PeteSahad
      PeteSahad
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2006 Beiträge: 3.451
      Original von msPokerJ
      Original von PeteSahad
      Hier kannst du dich auch direkt anmelden :D

      Grillsportverein (GSV)

      Was willste denn machen?
      Solls lang dauern oder eher was schnelles?
      Wie aufwändig?
      Wieviel Koch/Grillskillz besitzt du bereits.
      Also, erstmal sollte es nicht zulange dauern, einfach um nen Einstieg zu finden. Ich bin kein Meisterkoch, aber kann mich selber ernaehren und wuerde sagen ich stelle mich nicht doof in der Küche an ;)
      Dann würde ich spontan 2- oder 3erlei Chicken Wings machen (einfach weil ich gerade selber Hunger drauf hab :-) ).

      Unmarinierte Wings kaufen und die in verschiedenen Marinaden einlegen.
      Soßenrezepte muss ich suchen, mach ich meistens freestyle

      Dazu evtl ne kleine Gemüspfanne vom Grill zum nebenher mampfen.

      Is relativ schnell gemacht und schmeckt lecker.
    • msPokerJ
      msPokerJ
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 2.816
      Kklingt gut, würde aber statt Gemuesepfanne eher Kartoffeln machen. Brauch ich dazu ne extra Schale oder kann ich die auf Alufolie mit Öl beträufeln?
    • fleischmo
      fleischmo
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2005 Beiträge: 7.321
      Hast du das hier gemeint?

      http://www.amazon.de/The-Barbecue-Bible-Steven-Raichlen/dp/383315330X

      Das hab ich daheim und bin begeistert. Werde mir aber zur Grillsaison 2014 noch die Weber Bibel holen.
    • Nani
      Nani
      Bronze
      Dabei seit: 17.06.2006 Beiträge: 1.230
      Original von PeteSahad
      Original von msPokerJ
      Original von PeteSahad
      Hier kannst du dich auch direkt anmelden :D

      Grillsportverein (GSV)

      Was willste denn machen?
      Solls lang dauern oder eher was schnelles?
      Wie aufwändig?
      Wieviel Koch/Grillskillz besitzt du bereits.
      Also, erstmal sollte es nicht zulange dauern, einfach um nen Einstieg zu finden. Ich bin kein Meisterkoch, aber kann mich selber ernaehren und wuerde sagen ich stelle mich nicht doof in der Küche an ;)
      Dann würde ich spontan 2- oder 3erlei Chicken Wings machen (einfach weil ich gerade selber Hunger drauf hab :-) ).

      Unmarinierte Wings kaufen und die in verschiedenen Marinaden einlegen.
      Soßenrezepte muss ich suchen, mach ich meistens freestyle

      Dazu evtl ne kleine Gemüspfanne vom Grill zum nebenher mampfen.

      Is relativ schnell gemacht und schmeckt lecker.
      hast du mal ein paar links für rezepte und wie man am besten 3-2-1 rips macht ? hätte buchenholz späne da. ist das ok zum räuchern ? mein grill ist nämlich auch heute gekommen.
    • HerrRausrag
      HerrRausrag
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2010 Beiträge: 1.396
      Original von Nani
      Original von PeteSahad
      Original von msPokerJ
      Original von PeteSahad
      Hier kannst du dich auch direkt anmelden :D

      Grillsportverein (GSV)

      Was willste denn machen?
      Solls lang dauern oder eher was schnelles?
      Wie aufwändig?
      Wieviel Koch/Grillskillz besitzt du bereits.
      Also, erstmal sollte es nicht zulange dauern, einfach um nen Einstieg zu finden. Ich bin kein Meisterkoch, aber kann mich selber ernaehren und wuerde sagen ich stelle mich nicht doof in der Küche an ;)
      Dann würde ich spontan 2- oder 3erlei Chicken Wings machen (einfach weil ich gerade selber Hunger drauf hab :-) ).

      Unmarinierte Wings kaufen und die in verschiedenen Marinaden einlegen.
      Soßenrezepte muss ich suchen, mach ich meistens freestyle

      Dazu evtl ne kleine Gemüspfanne vom Grill zum nebenher mampfen.

      Is relativ schnell gemacht und schmeckt lecker.
      hast du mal ein paar links für rezepte und wie man am besten 3-2-1 rips macht ? hätte buchenholz späne da. ist das ok zum räuchern ? mein grill ist nämlich auch heute gekommen.


      http://www.blackforestbbq.tv/2010/bbq-rippchen/


      Ich wünsche dir viel Spaß :)
    • PeteSahad
      PeteSahad
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2006 Beiträge: 3.451
      Das ist ne ziemlich ausführliche Anleitung zu 3-2-Fire Ribs.

      3-2-1 Fire Ribs


      Kartoffeln:
      Ich würde die in ne Pfanne werfen und machen wie auf m Herd auch.
      Alternativ kannst natürlich auch in Alufolie packen.

      Rezepte dazu findest genügend.

      Die Wings hier sind absolut überragend!
      Buffalo Wings

      Sonst auch je nach Geschmack einfach mal Chefkoch fragen.
      Möglichkeiten gibts ja tausende.
    • zorroxzunder
      zorroxzunder
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 374
      Original von fleischmo
      Wie lange war der Bird im Brutkasten? Weiß nicht ob das eine Bild täuscht, aber kann es sein, dass der noch wenig roh aussieht am Knochen?

      edit: Ansonsten sieht der gut aus. Richtig lecker!!
      Gute Beobachtung!
      Genau das war auch erst meine Sorge!
      Vogel war für ca. 1:15 bei 180-160 C° im Grill. Wie gesagt bei 2.1kg Gesamtgewicht.
      Der Teil der am längsten zum Garen braucht müssten aber die Brustfilets sein, die hatte ich nach 1:15 "sondiert" mit Messer und Gabel und konnte sie für gar erklären.
      Der Teil am Knochen war ja viel unmittelbarer der Wärme ausgesetzt und daher früher gar. Die Rote Farbe würde ich mir dann auch durch Marinade und Rauch erklären.
    • philwen
      philwen
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 5.601
      jemand erfahrungen mit 4-1-1 ribs anstatt 3-2-1 ribs gemacht?

      bin außerdem auf de suche nahc einem rezept für pineapple ribs. würd dafür in der mittleren phase halt ananas saft nehmen und irgendwie noch ananas im glace verarbeiten. bin aber ein bisschen ratlos (und wills auch nicht zu ananaslastig machen...)
    • xbe
      xbe
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2009 Beiträge: 105
      Original von fleischmo
      Hast du das hier gemeint?

      http://www.amazon.de/The-Barbecue-Bible-Steven-Raichlen/dp/383315330X

      Das hab ich daheim und bin begeistert. Werde mir aber zur Grillsaison 2014 noch die Weber Bibel holen.
      wie mich der typ immer auf rtl living tilted :rage: (auch wenn er so köstliche sachen macht)

      plane mal lieber fürs nächste cl spiel ein pulled pork, finde es ist wirklich sehr einsteiger freundlich, die buns sind auch schnell selbst gebacken und coleslaw ist ja auch super schnell gemacht. @mspokerj
    • PeteSahad
      PeteSahad
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2006 Beiträge: 3.451
      Pulled Pork würde ich erst versuchen wenn ich n Gefühl für den Grill hab. Gerade wegen Temperatur. Nach ner Weile weißt ja welchen Lüftungsschlitz du wie weit zu machen musst um die gewünschte Temperatur zu bekommen bzw wie lange es dauert bis du von Temperatur x zu Temperatur y kommst....
    • Crustacean
      Crustacean
      Black
      Dabei seit: 27.04.2006 Beiträge: 2.214
      der schenkel gar langsamer als die brust. allerdings ist das fleisch auch generell etwas dunkler, kann also trotzdem sein das es durch war. wenn du kein thermometer hast, einfach in den schenkel mit einem spieß stechen und gucken ob die austretende flüssigkeit vollkommen klar ist.
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.551
      Original von PeteSahad
      Pulled Pork würde ich erst versuchen wenn ich n Gefühl für den Grill hab. Gerade wegen Temperatur. Nach ner Weile weißt ja welchen Lüftungsschlitz du wie weit zu machen musst um die gewünschte Temperatur zu bekommen bzw wie lange es dauert bis du von Temperatur x zu Temperatur y kommst....
      Sehe ich auch so. Wenn man weiß wie man Temperatur hält ist PP easy peasy, aber zu Beginn würde ich mir das nicht antun wollen. Ich meine wann willst du da dann starten? Früh morgens und hoffen, dass es bis abends fertig wird, oder nachts und darauf einstellen regelmäßig wach zu werden?