Nutte als Partyüberraschung: Kosten / Nutzen / Konsequenzen

    • dak113
      dak113
      Bronze
      Dabei seit: 25.04.2009 Beiträge: 4.723
      Bekannter von mir hat Geburtstag und wir (ich + restlichen Gäste) wollen ihm ne Dirne "spendieren" , da er ziemlich schüchtern ist und mit Frauen nicht umgehen kann (wurde mir so gesagt :D ). Sie sollte zuerst ein bisschen auf der Party rumhängen & ihn dann langsam heiß machen (nach etwas Alkohol), danach auf`s Zimmer .
      Das es ne Prostituierte war , würden wir ihm im Nachhinein natürlich mitteilen (wenn er das nicht selbst bemerkt)

      Deshalb folgende Fragen :

      Gibt`s überhaupt Frauen die das machen / anbieten (evtll. Eskort?)?

      Was kostet das ungefähr ? Denke ein bisschen Party machen , Anmachen & normaler Geschlechtsverkehr sollten reichen , nicht die allerletzte Cracknutte .

      Könnten juristische Konsequenzen drohen , falls er das ganze nicht so cool findet (schwul?unbekannte Freundin?) ?Weiß , dass klingt komisch und einige werden wohl sagen , dass wir das nicht tun sollten , wenn wir nicht 100% wissen , wie er reagiert , aber da ich ihn nur zu meinem erweiterten Bekanntenkreis zähle , wär`s mir egal , wenn er mich nicht mehr ausstehen kann , hab jedoch kein Bock auf gerichtliches Nachspiel , nur weil wir ihm nen Gefallen tun wollten :P .
  • 155 Antworten
    • Epitaph
      Epitaph
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 12.280
      das macht wohl nur ein escort und das dürfte relativ teuer werden weil die nach stunden bezahlt werden.
    • Andre
      Andre
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2005 Beiträge: 1.443
      Original von dak113
      Bekannter von mir hat Geburtstag und wir (ich + restlichen Gäste) wollen ihm ne Dirne "spendieren" , da er ziemlich schüchtern ist und mit Frauen nicht umgehen kann (wurde mir so gesagt :D ). Sie sollte zuerst ein bisschen auf der Party rumhängen & ihn dann langsam heiß machen (nach etwas Alkohol), danach auf`s Zimmer .
      Das es ne Prostituierte war , würden wir ihm im Nachhinein natürlich mitteilen (wenn er das nicht selbst bemerkt)

      Deshalb folgende Fragen :

      Gibt`s überhaupt Frauen die das machen / anbieten (evtll. Eskort?)?

      Was kostet das ungefähr ? Denke ein bisschen Party machen , Anmachen & normaler Geschlechtsverkehr sollten reichen , nicht die allerletzte Cracknutte .

      Könnten juristische Konsequenzen drohen , falls er das ganze nicht so cool findet (schwul?unbekannte Freundin?) ?Weiß , dass klingt komisch und einige werden wohl sagen , dass wir das nicht tun sollten , wenn wir nicht 100% wissen , wie er reagiert , aber da ich ihn nur zu meinem erweiterten Bekanntenkreis zähle , wär`s mir egal , wenn er mich nicht mehr ausstehen kann , hab jedoch kein Bock auf gerichtliches Nachspiel , nur weil wir ihm nen Gefallen tun wollten :P .
      Post als Privatperson:

      Also ne Stripperin die ihm Schokosahne von der Brust leckt oder sowas kann ich ja verstehen. Aber seriously...ihr wollt, dass er ohne zu wissen das es eine Prostituierte ist, ihn mit einer schlafen lassen.

      Was wenn er mal sein mit seinen Fingern da hinkommt, wo die Sonne nicht scheint, sich an den Augen reibt oder die Nase juckt und zack, hat alles was sie hat, Kontakt mit seinen Schleimhäuten.

      Merkste worauf ich hinaus will, oder?

      Jemanden unbewusst mit einer Prostituierten schlafen zu lassen, die halt aus obv reasons zu einer Risikogruppe was Geschlechtskrankheiten angeht gehört, finde ich ziemlich arm. Denkt noch mal drüber nach.

      Andre
    • Jaystuss69
      Jaystuss69
      Bronze
      Dabei seit: 06.12.2006 Beiträge: 2.060
      great idea :f_love:
    • daylights
      daylights
      Bronze
      Dabei seit: 04.12.2008 Beiträge: 581
      finde die idee hat was, vllt kannst du ja vorher mit ihr nen gesundheitscheck machen.
    • TUAoravannac
      TUAoravannac
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2010 Beiträge: 160
      Original von Andre
      Original von dak113
      Bekannter von mir hat Geburtstag und wir (ich + restlichen Gäste) wollen ihm ne Dirne "spendieren" , da er ziemlich schüchtern ist und mit Frauen nicht umgehen kann (wurde mir so gesagt :D ). Sie sollte zuerst ein bisschen auf der Party rumhängen & ihn dann langsam heiß machen (nach etwas Alkohol), danach auf`s Zimmer .
      Das es ne Prostituierte war , würden wir ihm im Nachhinein natürlich mitteilen (wenn er das nicht selbst bemerkt)

      Deshalb folgende Fragen :

      Gibt`s überhaupt Frauen die das machen / anbieten (evtll. Eskort?)?

      Was kostet das ungefähr ? Denke ein bisschen Party machen , Anmachen & normaler Geschlechtsverkehr sollten reichen , nicht die allerletzte Cracknutte .

      Könnten juristische Konsequenzen drohen , falls er das ganze nicht so cool findet (schwul?unbekannte Freundin?) ?Weiß , dass klingt komisch und einige werden wohl sagen , dass wir das nicht tun sollten , wenn wir nicht 100% wissen , wie er reagiert , aber da ich ihn nur zu meinem erweiterten Bekanntenkreis zähle , wär`s mir egal , wenn er mich nicht mehr ausstehen kann , hab jedoch kein Bock auf gerichtliches Nachspiel , nur weil wir ihm nen Gefallen tun wollten :P .
      Post als Privatperson:

      Also ne Stripperin die ihm Schokosahne von der Brust leckt oder sowas kann ich ja verstehen. Aber seriously...ihr wollt, dass er ohne zu wissen das es eine Prostituierte ist, ihn mit einer schlafen lassen.

      Was wenn er mal sein mit seinen Fingern da hinkommt, wo die Sonne nicht scheint, sich an den Augen reibt oder die Nase juckt und zack, hat alles was sie hat, Kontakt mit seinen Schleimhäuten.

      Merkste worauf ich hinaus will, oder?

      Jemanden unbewusst mit einer Prostituierten schlafen zu lassen, die halt aus obv reasons zu einer Risikogruppe was Geschlechtskrankheiten angeht gehört, finde ich ziemlich arm. Denkt noch mal drüber nach.

      Andre
      #2
    • JTtotheD
      JTtotheD
      Black
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 2.551
      selten so ne Schnapsidee gehoert. Ist echt überhaupt nicht cool. :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

      Aber bitte dann Report im BBV.
    • KillingFlo
      KillingFlo
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2007 Beiträge: 205
      Original von Andre
      Original von dak113
      Bekannter von mir hat Geburtstag und wir (ich + restlichen Gäste) wollen ihm ne Dirne "spendieren" , da er ziemlich schüchtern ist und mit Frauen nicht umgehen kann (wurde mir so gesagt :D ). Sie sollte zuerst ein bisschen auf der Party rumhängen & ihn dann langsam heiß machen (nach etwas Alkohol), danach auf`s Zimmer .
      Das es ne Prostituierte war , würden wir ihm im Nachhinein natürlich mitteilen (wenn er das nicht selbst bemerkt)

      Deshalb folgende Fragen :

      Gibt`s überhaupt Frauen die das machen / anbieten (evtll. Eskort?)?

      Was kostet das ungefähr ? Denke ein bisschen Party machen , Anmachen & normaler Geschlechtsverkehr sollten reichen , nicht die allerletzte Cracknutte .

      Könnten juristische Konsequenzen drohen , falls er das ganze nicht so cool findet (schwul?unbekannte Freundin?) ?Weiß , dass klingt komisch und einige werden wohl sagen , dass wir das nicht tun sollten , wenn wir nicht 100% wissen , wie er reagiert , aber da ich ihn nur zu meinem erweiterten Bekanntenkreis zähle , wär`s mir egal , wenn er mich nicht mehr ausstehen kann , hab jedoch kein Bock auf gerichtliches Nachspiel , nur weil wir ihm nen Gefallen tun wollten :P .
      Post als Privatperson:

      Also ne Stripperin die ihm Schokosahne von der Brust leckt oder sowas kann ich ja verstehen. Aber seriously...ihr wollt, dass er ohne zu wissen das es eine Prostituierte ist, ihn mit einer schlafen lassen.

      Was wenn er mal sein mit seinen Fingern da hinkommt, wo die Sonne nicht scheint, sich an den Augen reibt oder die Nase juckt und zack, hat alles was sie hat, Kontakt mit seinen Schleimhäuten.

      Merkste worauf ich hinaus will, oder?

      Jemanden unbewusst mit einer Prostituierten schlafen zu lassen, die halt aus obv reasons zu einer Risikogruppe was Geschlechtskrankheiten angeht gehört, finde ich ziemlich arm. Denkt noch mal drüber nach.

      Andre
      :heart:
    • Spielstephan
      Spielstephan
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2008 Beiträge: 1.182
      erzähl allen geldgeilen Bitches wieviel Knack dein Freund hat, dann ergibt sich dat hoffentlich alles von selbst.

      Ein Profi würden deinen vermutlichen Taschengeldrahmen sprengen.
    • nikorw
      nikorw
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 6.997
      Ist die Frage wie er sich dabei fühlt, wenn er eher zurückhaltend ist und dann öffentlich "bedrängt" wird vor lauter Leuten die ihn kennen...
    • 27os
      27os
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2007 Beiträge: 1.925
      irgendeine aus eurem bekanntenkreis macht das bestimmt für 100€. allein schon das rumfragen macht laune und wenns hinterher rauskommt, habt ihr ein leben lang was zum erzählen ^^
    • cstylefbi
      cstylefbi
      Bronze
      Dabei seit: 09.12.2008 Beiträge: 2.227
      hahaha ich musst gerade ordentlich schmunzeln :D

      Ansich ja ne coole idee, aber wird wohl zu teuer werden, es sei denn ihr seit mit 20 Mann und jeder legt nen Hunni auf den Tisch lol

      Schleppt den doch lieber direkt in einen Puff, wo er sich mal 2 Stunden mit 2 geilen Säuen austoben kann, das kommt günstiger und er wird auch seinen Spass haben :P
    • hasufly
      hasufly
      Black
      Dabei seit: 01.12.2006 Beiträge: 7.371
      würde meine gäste für so nen scheiss rausschmeißen. aber müsst ihr selber wissen.
    • pappenheimer
      pappenheimer
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2007 Beiträge: 16.788
      :rolleyes: :facepalm:
    • crt32
      crt32
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 15.895
      Original von nikorw
      Ist die Frage wie er sich dabei fühlt, wenn er eher zurückhaltend ist und dann öffentlich "bedrängt" wird vor lauter Leuten die ihn kennen...
      this.

      Falls OP es trotzdem durchzieht => in before fail
    • huddihutzn
      huddihutzn
      Bronze
      Dabei seit: 21.06.2006 Beiträge: 2.346
      Ist halt kein Geschenk sondern ne assige Aktion
    • pecy
      pecy
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2007 Beiträge: 48
      bei mir gäbs ne Anzeige...
    • dak113
      dak113
      Bronze
      Dabei seit: 25.04.2009 Beiträge: 4.723
      ist mir bewusst , dass es ziemlich Grenzwertig ist , sonst würde ich nicht nachfragen .
      Das mit den Geschlechtskrankheiten ist definitiv ein großes Problem (das ich ehrlich geasagt nicht bedacht habe), Geld müsste man sehen .

      Also muss man ihn halt darauf hinweisen , dass er da mit ner Nutte auf`s Zimmer gehen will :D , dann dürfte es auch keine Probleme geben , er kann sie ja immer noch nach Hause schicken :tongue:

      Trotzdem würde mich interessieren , ob`s irgendwelche Konsequenzen geben könnte (rein theoretisch)
    • splitter233
      splitter233
      Bronze
      Dabei seit: 25.04.2008 Beiträge: 10.677
      LOL, wenn Du das mit mir machen würdest, und ich würde es rausfinden, solltest du deine Beine in die Hand nehmen.....
    • schmandbacke
      schmandbacke
      Bronze
      Dabei seit: 26.10.2007 Beiträge: 18.483
      hätte nicht gedacht das bei der idee so viele hier mimimi machen. ihr fühl eure freunde wohl auch nie ab was?
      aber wenn sie gut aussehen soll und das ganze ne weile dauert wird man mit min. 700€ rechnen müssen.