Varianz in SH-Turbo SNGs

    • PhoenixFFM
      PhoenixFFM
      Silber
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 1.971
      Da ich gerade 14 Buyins in einer Session gedroppt bin, ich spiele wegen Bonus und Promo (Doomswitch? ;) ) gerade 11er SH Turbos auf Party. Ich habe heute eine Menge Suckouts bekommen, aber ich werde trotzdem gleich mein Spiel mit dem Wizard untersuchen. Gepielt habe ich 25 Spiele.

      Ich würde aber trotzdem ganz gerne wissen was da noch auf mich zukommt, ich habe ein BRM von 100 (jetzt im Prinzip noch 90 :( ). Tipps und Anregungen?
  • 7 Antworten
    • Reises
      Reises
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2007 Beiträge: 68
      Ja, die SH Turbos sind ziemlich swingig. 14 Buyins oder mehr down in recht kurzer Zeit kommt da schon hin und wieder vor. Dafür gehts dann auch manchmal doppelt so schnell wieder rauf. Damit musst du halt umgehen können, ansonsten machts dich fertig. Aber bei deinem BRM sollte da eigentlich nix schlimmeres passieren.
    • 00Visor
      00Visor
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2007 Beiträge: 14.438
      SH hat nur ne gerinfügig geringere Varianz als FR. 14 Buyins sind auch da noch nicht als normaler Downswing zu bezeichnen, eher ein normaler Sessionswing.
      90 Buyins sind aber recht solide.
    • Waaaghboss
      Waaaghboss
      Black
      Dabei seit: 09.07.2008 Beiträge: 4.661
      Meine Stats:
      4675 Games
      Limits: $25 bis $235, avg. $50
      ROI: 8,5%

      Biggest Downswing: genau 50 Buyins. (ca. $3,000)

      Ich hoffe, dass ich helfen konnte :)
    • PhoenixFFM
      PhoenixFFM
      Silber
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 1.971
      Okay, Danke euch.

      Waaaghboss wolltest du nicht eine Pause einlegen ;) Im Forum treibst du dich wohl noch rum =) [/quote]
    • PhoenixFFM
      PhoenixFFM
      Silber
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 1.971
      .
    • Reises
      Reises
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2007 Beiträge: 68
      @Visor: Bist du dir sicher dass die SH Turbos eine geringere Varianz haben? Schon klar, dass es im Verhältnis mehr ITM-Plätze gibt, aber auf Grund der schnelleren Struktur spielt man, zumindest ab der mittleren Phase, eine weitere Range und hat weniger Zeit auf gute Hände zu warten als in einem FR-SNG. Ich denke das führt zu einer leichten Erhöhung der Varianz. Zumindest swinge ich persönlich auf den SH mehr auf und ab als auf FR
    • 00Visor
      00Visor
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2007 Beiträge: 14.438
      Original von Reises
      @Visor: Bist du dir sicher dass die SH Turbos eine geringere Varianz haben? Schon klar, dass es im Verhältnis mehr ITM-Plätze gibt, aber auf Grund der schnelleren Struktur spielt man, zumindest ab der mittleren Phase, eine weitere Range und hat weniger Zeit auf gute Hände zu warten als in einem FR-SNG. Ich denke das führt zu einer leichten Erhöhung der Varianz. Zumindest swinge ich persönlich auf den SH mehr auf und ab als auf FR
      rein mathematisch ja, mehr Spieler führen immer zu mehr Varianz (vernünftigte Payout-Struktur vorrausgesetzt)
      (deswegen hat auch HU sehr geringe Varianz und MTTs ne riesengroße)