Replica Uhren

    • DrB
      DrB
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2007 Beiträge: 149
      Es gibt im Internet eine Menge Anbieter von gefälschten Markenuhren. Hat jemand von euch schon mal so eine bestellt? Gabs Probleme mit dem Zoll? Wird wenn man erwischt wird nur die Uhr beschlagnahmt oder bekommt man sonst auch noch Probleme?

      Auf xxx gibt es welche mit ETA Uhrwerk, Saphirglas und einem Armband aus Edelstahl (andere sind oft nur legiert). Weiß jemand was über den Händler oder kann einen anderen empfehlen?

      Gefälschte Uhren tragen kommt natürlich ziemlich wannabe, hat aber den Vorteil, dass man nicht dauernd Angst haben muss dass sie gezockt wird oder man einen Kratzer reinmacht und man kann sich gleich mehrere holen um nicht immer die gleiche tragen zu müssen.
  • 7 Antworten
    • GGiant
      GGiant
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2007 Beiträge: 7.119
      hab mir mal aus jucks und dollerei in italien ne gefälschte rolex gekauft. war ziemlich schnell defekt, das "justierwerkzeug" ist abgebrochen und man konnte die uhr nicht mehr stellen. Der einzige vorteil war das automatikuhrwerk, welches bis heute noch einwandfrei funktioniert.

      Fazit: Sparen und vernünftige Uhr kaufen.
    • boristheblade
      boristheblade
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2007 Beiträge: 1.081
      naja, man kann jetzt nicht ne random adria-strand-replica um 5€ mit ner anständigen replica (preis um 200-300€) vergleichen. es gibt in der tat anständige replica (auch mit eta-werk, wie op schon erwähnt) und die sind nur sehr schwer vom original zu unterscheiden (hatte schon einige in der hand).


      €: und bezüglich sparen und vernünftige uhr kaufen... nicht jeder kann sich ne omega für 4k€ leisten. und bevor ich geld für irgendne fossil-uhr oder ähnliches ausgebe, kauf ich mir lieber ne anständige replica.
    • DrB
      DrB
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2007 Beiträge: 149
      es gibt halt auch unter den gefälschten Uhren starke Qualitätsunterschiede. Wieviel hat die Rolex, die du in Italien gekauft hast gekostet?

      Die Uhren mit ETA Uhrwerk auf wachcopy.biz kosten halt alle mindestens 250€
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.450
      hmm... wieso replica?

      Gehts dir ums image?
      Ansonsten gibt es auch im unteren Preissegment viele schöne Uhren, die keine Replicas sind.
    • DrB
      DrB
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2007 Beiträge: 149
      Hab schon ein paar im mittleren Preissegment angeschaut, ich finde aber, dass vom Design her keine an eine Submariner oder Navitimer rankommt.

      Muss aber zugeben, dass es mir auch ums Image geht.

      Ich könnte mir zwar auch eine Richtige leisten, es kommt also nicht extrem prollmäßig wenn ich auf einmal mit ner Rolex rumlauf aber ich hab wie gesagt kein bock ständig darauf aufpassen zu müssen und würde auch gern mehrere Modelle haben.
    • torytrae
      torytrae
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2008 Beiträge: 15.944


      go for gold!
    • Albatrini
      Albatrini
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 23.01.2006 Beiträge: 15.126
      Der Kauf, Besitz und Handel von gefälschen Markenprodukten ist illegal. Aufgrund Forenregel 5: Keine illegalen oder sittenwidrigen Inhalte schließe ich den Thread.


      ~Alex