Turnierphasen bei Turbo SnG

    • ChenZ
      ChenZ
      Bronze
      Dabei seit: 19.07.2009 Beiträge: 6
      Hallo

      Da ich mit meinem Bankroll nur 1 $ Turniere spielen kann, muss ich bei Partypoker auf Turbo Turniere gehen.

      Verschieben sich die Turnierphasen oder die Charts eigentlich wenn man Turbos spielt?

      Eigentlich ja nicht, weil die Mathematik dahinter sich ja nicht verändert.
      Aber die Spielweise der Gegner ist schon anders, weil man sich ruckzuck in der mittleren bzw späteren Phase befindet.

      Danke für eure Antworten!

      ChenZ
  • 12 Antworten
    • magicmo
      magicmo
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2007 Beiträge: 1.857
      Im Prinzip nicht, allerdings bist du wegen der rasend steigenden Blinds viel schneller in der Push or Fold Phase.
      Würde dir allgemein von den $1 SnGs auf Party abraten. Die Dinger haben 25% Rake, das schlägst wenn überhaupt nur äußerst schwer und knapp.
    • OliOlsen11
      OliOlsen11
      Bronze
      Dabei seit: 27.10.2008 Beiträge: 1.572
      Wenn du SnG spielen willst und "nur" die Bankroll für 1$ SnG hast, würde ich dir dringend zu einem Plattformwechsel raten!!!(z. B. Everest mit nur 10% Rake)
      Topic: Die Phasen verändern sich natürlich nicht, man ist halt einfach viel schneller im Lategame, weswegen in Turbos ICM und PoF noch einen Tick wichtiger zu beherschen ist. Durch das schnellere Spiel muss man ein wenig looser spielen. Also bisschen looser 1st-in und bisschen looser AI callen.
      V.a. aber mit ICM auseinandersetzen, sonst wirst du da nicht viel Land sehen, weil nach SHC kannst du da nicht mehr spielen!
    • Justchris1980
      Justchris1980
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2008 Beiträge: 7.366
      Hey OP,
      hab das gleiche Problem und gerade einen eigenen thread dazu aufgemacht, bevor ich Deinen gefunden hab. Meine Überlegungen dazu in meinem thread. Ja die turbos auf party sucken schon herbe...hm ich will noch nicht wechseln weil ich noch die chance auf ein wenig bonus habe...das dumme bei party ist halt das der rake in den 3 $ sng´s auch noch nicht weniger wird und das dann auch immer noch speed sng´s sind...ahhhh was tun...?
    • WoodyWoodstock
      WoodyWoodstock
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2010 Beiträge: 40
      ab welchem buy in sind denn die SnG rakes auf party i.O?
    • amayaner
      amayaner
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2009 Beiträge: 2.267
      11$
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      everest beispielsweise hat micros mit 10% rake, was absolut ok ist
    • farrider63
      farrider63
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2008 Beiträge: 205
      Original von WoodyWoodstock
      ab welchem buy in sind denn die SnG rakes auf party i.O?

      alle SnGs , egal auf welcher platform sind okay, wenn sie maximal 10 % rake haben (ausser HU, dann sind max 5% okay), 25% rake sind meiner meinung nach so gut wie unschlagbar....und keineswegs zum Aufbau einer bankroll zum limitaufstieg geeignet....
    • Justchris1980
      Justchris1980
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2008 Beiträge: 7.366
      wo gibt es denn ausser bei everest 10 prozent rake auf den micros? bei everest bin ich leider nicht getracked...sobald ich auf party die ersten 25 $ bonus *schäm* freigespielt hab (also heute oder morgen) würd ich schon gerne "umcashen"...hatte erst an mansion oder titan gedacht...aber da gibbet auch keine 10 prozent...
    • Trulleberg
      Trulleberg
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2007 Beiträge: 183
      Problematisch bei Everest ist der Traffic. Ich hab das vor kurzem mal wieder getestet und in der Woche am späten Nachmittag ca. 15 min gewartet, bis endlich mal ein Turbo-SnG zwischen 1 und 5$ Buy-In voll wurde.
      Turbos gibt´s erst ab 2,75$ und die Regulars dauern ewig, bis zu eineinhalb Stunden. Wenn man nur abends spielt, man nicht massiv multitablen will und die Geduld hat, auch mal Regulars zu spielen, ist Everest ok.

      Auf den Micros kann man noch Full Tilt mit den 2+0.25 und Ongame mit 3+0.30 Buy-In-SnGs empfehlen. Genug Traffic auf beiden Seiten, Ongame hat weitaus mehr Fische, die Turnierstruktur ist dafür aber auch krasser und damit vielleicht etwas varianzreicher als bei Tilt.

      Zu Stars kann ich nichts sagen, hab da ewig nicht gespielt.

      Party geht erst ab 11$, darunter zahlst Du immer 20% Rake, was einfach nur Geld verbrennen ist.

      Bei IPoker laufen vor allem DoNs, Traffic bei normalen SnGs ist nicht so doll. Kann man da aber auch erst ab 5+0.50$-SnGs spielen, darunter nehmen die auch 20% Rake.

      Andere ps.de-Partnerseiten kenn ich nicht.

      Der Bronze-Content hier +etwas ICM-Trainig +die richtige Einstellung/ Tiltresistenz reichen nach wie vor locker aus um auf den SnGs bis 11$ Gewinn zu machen.
    • Fraccer
      Fraccer
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2009 Beiträge: 12
      Bin derzeit bei Pokerstars und die haben bei den 1$ Turbo SnGs nur 10 % Rake und Traffic ist da mehr als genug vorhanden.
    • esox83
      esox83
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2007 Beiträge: 397
      für die lowroller unter den lowrollern gibt´s da auch noch 360 player 10 cent ohne rake...
    • benor
      benor
      Gold
      Dabei seit: 19.01.2009 Beiträge: 1.095
      ft oder stars, eben wegen dem rake und traffic... allerdings hat stars unter 3$ keine turbos