Wechselkursgebühren $/€ Moneybookers Konto

    • Kingberger
      Kingberger
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2007 Beiträge: 4.404
      Hey Leute,

      Ich habe letztens erstmal ein Moneybookers Konto eröffnet, das momentan in € läuft. Da ich noch keine Transaktionen durchgeführt habe wäre es noch möglich dieses in $ zu ändern.
      Ich habe nun 2 Fragen zu einem in $ geführten Mb Konto:

      1. Wenn ich von eine $ Pokeraccount auf mein $ Moneybookers Konto auscashe dürften keine Wechselkursgebühren anfallen, richtig?

      2. Fallen Gebühren an, wenn ich das $ Geld dann von diesem Mb Konto auf mein in € geführtes Girokonto auszahlen lassen will? In dem Zusammenhang natürlich auch die Frage nach dem umgekehrten Weg: Ich zahle von meinem € Girokonto auf mein $ Mb Konto ein, Gebühren?

      Ich hoffe ihr könnt mir da ein paar gute Antworten liefern, würd mich freuen. :D

      Grüße =)
  • 5 Antworten
    • Kingberger
      Kingberger
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2007 Beiträge: 4.404
      Mhh, keiner ne Ahnung?! ;(
    • DrZord
      DrZord
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2008 Beiträge: 485
      ohne Gewähr.
      Sobald sich die Eingangs- Ausgangswährung unterscheidet musst du Wechselgebühren zahlen. Beim Auscashen aufs Bankkonto kommen noch zusätzliche Gebühren drauf.

      zu 1. Da wär ich mir nicht so sicher. Bei vielen europäischen Anbietern laufen nur die Pokerkonten in Dollar, aber der eigentliche Cashier in Euro.
      Bei amerikanischen Anbietern wie Pokerstars sollte es beim auscashen auf ein Dollarkonto keine Gebühren geben.

      Edit: Bei der Gelegenheit würde mich interessieren, ob es bei den Wechselgebühren eine Obergrenze gibt. Oder wird diese immer in % berechnet?
    • Kingberger
      Kingberger
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2007 Beiträge: 4.404
      Original von DrZord
      zu 1. Da wär ich mir nicht so sicher. Bei vielen europäischen Anbietern laufen nur die Pokerkonten in Dollar, aber der eigentliche Cashier in Euro.
      Bei amerikanischen Anbietern wie Pokerstars sollte es beim auscashen auf ein Dollarkonto keine Gebühren geben.
      Davon habe ich noch nie etwas gehört. Bei Party Poker ist das definitiv nicht so. Wenn ich da $ auscashe auf nen € Click&Buy Kont fallen Wecheslkursgebühren an. Also ist das Party System auf keinen Fall in €, sondern wie auch mein Cashier in $.
    • Saoul
      Saoul
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2006 Beiträge: 17
      1. Richtig


      2.

      GEBÜHREN BEI WÄHRUNGSUMRECHNUNG

      Bei Transaktionen mit Währungsumrechnungen erhebt Moneybookers einen Aufschlag von 1,99 % zu unseren Großhandelswechselkursen für ausländische Währungen. Diese Gebühr dient als Schutz gegen die Unbeständigkeit und die Risiken in Verbindung mit Devisenmärkten. Die Wechselkurse von Moneybookers werden den ganzen Tag über regelmäßig aktualisiert.


      Steht übrigens auf moneybookers.com unter dem Punkt "Gebühren"...
    • Kingberger
      Kingberger
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2007 Beiträge: 4.404
      Okay, danke dir!
      Hatte das auch gelesen unter dem Punkt Gebühren. Ich war mir nur nicht sicher, ob damit auch der Weg von MB aufs Girokonto gemeint ist. War mir nur konkret sicher, dass der Weg vom PokerAcc auf MB betroffen ist.