snoods icm tool

  • 18 Antworten
    • kozip
      kozip
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 1.984
      ich schätze mal, dass ps.de sich das prog unter den nagel reißen möchte, und wir es in wenigen wochen oder monaten durch das MBS "zurückbekommen". zum beispiel gegen bezahlung durch 20 millionen lifetime partypoints.
    • Boku
      Boku
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 2.358
      30 Mio solltens aber schon sei o_O
    • nopi
      nopi
      Gold
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 1.702
      Ähh ... doofe Frage: Was bitte ist ICM? Und was macht dieses Tool? Hat bestimmt was mit NL zu tun, oder? Gruß, nopi
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      @nopi ICM == independend chip model, was fuer SnGer @topic das ist ein kommerzielles Angebot gewesen (er bereitete es ja fuer den Verkauf vor) und das wurde nicht mit uns angesprochen, da haben wir Mods keine andere Wahl - die Regeln gelten fuer alle, selbst wenn die Software, die Snood produziert, meiner Meinung nach erste Sahne ist ^^ - georg
    • kozip
      kozip
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 1.984
      ich hab da nix von "verlaufen" "preis" und "bezahlen" gelesen. und trotzdem ist der tread weg. ps.de sollte doch lieber froh sein, dass die user ein gutes ICM tool zu verfügung gestellt bekommen.
    • Williamblake
      Williamblake
      Bronze
      Dabei seit: 14.05.2006 Beiträge: 154
      find das auch etwas fragwürdig. Hab nicht mitbekommen dass schonmal ein pokeroffice-thread o.ä. geschlossen würde. Ausserdem hat snood schon soviel für die community hier geleistet dass man da auch mal ein auge zudrücken kann.
    • nathilion
      nathilion
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2006 Beiträge: 39
      um nochmal auf das icm zurück zu kommen, wo kann ich denn da was drüber nachlesen, finde das nirgends....
    • fry3
      fry3
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 3.021
      Original von nathilion um nochmal auf das icm zurück zu kommen, wo kann ich denn da was drüber nachlesen, finde das nirgends....
      Es kommt in Kürze ein Artikel darüber. Ab welchem Status der dann zu lesen sein wird, weiß ich aber nicht.
    • kozip
      kozip
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 1.984
      ICM ist ein streg gemeines mysterium, und sobald es mal jemand mittels eines guten und kostenlosen tools lüften möchte, wird kommentarlos der tread gelöscht. daumen hoch!
    • domano
      domano
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 6.867
      sorry aber find ich das letzte den thread zu löschen in dem thread ging es um nix kommerzielles... wenn er das toll irgendwann verkaufen will ok... aber da wäre an ps.des stelle schlauer mal mit mr.snood zu reden denke er wäre einer kooperation nich abgeneigt, so vertreibt sich ps.de nur ein member das schon sehr viel für die community(ja ich meine community;) ) getan hat.
    • envincar
      envincar
      Bronze
      Dabei seit: 21.08.2005 Beiträge: 165
      ICM setzt Equity der eigenen Hand in Relation zu den Chips der Spieler/ Blinds etc. Das Prog rechnet aus ob es sich vor allem gegen Ende eines Turniers meistens kurz vorm Geld lohnt mit einer schlechten/average Hand all-in zu gehen.
    • ScHnibL0r
      ScHnibL0r
      Black
      Dabei seit: 29.01.2005 Beiträge: 3.593
      boku kannst dich mal bei mir msn : schnibl0r@hotmail.com icq : 163411714 oder skype : ScHnibl0r melden danke
    • dayero
      dayero
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2005 Beiträge: 1.723
      Original von bahmrockk @topic das ist ein kommerzielles Angebot gewesen (er bereitete es ja fuer den Verkauf vor) und das wurde nicht mit uns angesprochen, da haben wir Mods keine andere Wahl - die Regeln gelten fuer alle, selbst wenn die Software, die Snood produziert, meiner Meinung nach erste Sahne ist ^^ - georg
      ja ne is klar. wizard, powertools usw. alles freeware. also alles bestens, weitermachen.
    • SlowLarry
      SlowLarry
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2006 Beiträge: 940
      Original von envincar ICM setzt Equity der eigenen Hand in Relation zu den Chips der Spieler/ Blinds
      Genauer gesagt errechnet das ICM anhand der Stackgrößen der verbleibenden Spieler die Wahrscheinlichkeiten, den ersten, zweiten, dritten usw. Platz zu belegen. Aus den Platzierungen ergibt sich die Gewinnausschüttung und somit ist es dann möglich, Equities (also Erwartungswerte in Chips) in Erwartungswerte bezüglich $ umzurechnen.
    • dayero
      dayero
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2005 Beiträge: 1.723
      bevor hier noch mehr einzeiler begründungen kommen, die einem vollnoob eh nicht wirklich weiterhelfen:
      Das Modell und seine Rolle im Turnierpoker Das Independent Chip Model (ICM) ist ein Modell, das abschätzt, zu welcher Platzierung eine bestimmte Anzahl Chips in einem Turnier führt, unter der Vorrausetzung, dass alle Teilnehmer gleiche Chancen haben, Chips zu gewinnen oder zu verlieren. Dabei wird jeder Chip eines Spielers wie ein Lotterielos behandelt. Alle Lose werden ohne zurücklegen gezogen, bis von jedem Spieler ein Los gezogen wurde. Der Spieler, dessen Chip als Erstes gezogen wird, gewinnt. Sobald ein Los eines anderen Spielers gezogen wird, nimmt dieser den zweiten Platz ein, und so geht es weiter bis jedem Spieler ein Platz zugewiesen wurde. Das Ergebnis ist eine Wahrscheinlichkeitsverteilung über alle möglichen Platzierungen gemäß den Gewinnchancen in einer solchen Lotterie. Im Turnierpoker interessiert uns natürlich hauptsächlich, wie viel Geld mit einer Platzierung verbunden ist. Wir ersetzen also die Platzierung durch den ausgezahlten Geldbetrag und erhalten damit ein Modell, das uns für jede Anzahl Chips angibt, mit welcher Wahrscheinlichkeit wir welchen Geldbetrag gewinnen. Die Summe der Produkte (Betrag mal zugehöriger Wahrscheinlichkeit) ist nun unser erwarteter Gewinn gemäß ICM, im Folgenden $EV genannt. Mithilfe dieses $EV können wir nun die möglichen Chipbeträge, die aus einer Entscheidung resultieren, direkt in Geldbeträge umrechnen. Zur Veranschaulichung ein kleines Beispiel: Ein SNG hat gerade begonnen, jeder Spieler hat 1000 Chips. Im Moment haben alle Spieler noch gleiche Chancen für jede Platzierung. Barry Mustershark hat also wie alle anderen 10% Chance auf jeden Einzelnen Platz, sein $EV ergibt sich aus 0.1 * 0.5 = 0.05 + 0.1 *0.3 = 0.03 + 0.1 * 0.2 = 0.02 = 0.1 Wenig überraschend ist sein geschätzter Gewinn genau 10% des Prizepools, entspricht also seinem Buyin. Nun macht Barry im BB gleich in der ersten Hand einen Double Up gegen den SB. Nach ICM sind seine Chancen nun wie folgt 0.2 * 0.5 = 0.1 0.1778 * 0.3 = 0.053 0.1556 * 0.2 = 0.31 = 0.184 Zum Nachvollziehen dieses und folgender Beispiele könnt ihr diesen ICM-Rechner benutzen: http://www.chillin411.com/icmcalc.php Das Ziel dieses Artikels ist es, dem Leser ein grundlegendes Verständnis dafür zu vermitteln, wie sich in den für SNGs typischen Situationen das Verhältnis von Chips zu $EV verändert.
    • Mr.Snood
      Mr.Snood
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 5.352
      Ich möchte nun Stellung beziehen. :)
      Original von bahmrockk @topic das ist ein kommerzielles Angebot gewesen (er bereitete es ja fuer den Verkauf vor) und das wurde nicht mit uns angesprochen, da haben wir Mods keine andere Wahl - die Regeln gelten fuer alle, selbst wenn die Software, die Snood produziert, meiner Meinung nach erste Sahne ist ^^
      Ich weiss das die Admins/Mods nur ihren job machen und dafür sind wir ihnen auch dankbar, aber gegen welche Forenregel habe ich verstoßen? Genaugenommen finde ich im Forum keinen Thread mit Forenregeln :[ [Klugscheissmodus Aus] Im Grunde soll diese Regel, gegen die ich verstoßen haben soll, das Forum doch vor Werbespam schützen. Wenn eine dem Pokerspieler hilfreiche Software entwickelt werden soll, und man als Entwickler mit den Spielern in einen Dialog tritt macht man sich doch nicht des Werbespams schuldig? Noch handelt es sich bei dem Programm ja auch um kein kommerzielles Angebot. Daher verstehe ich nicht, wieso man den Ps.de leser davor schützen will ein hilfreiches Programm wochenlang benutzen zu können vor der Markteinführung? Das ist doch die von ps.de propagierte Win-Win-Situation. Ich als Entwickler bekomme feedback über die Wünsche der Spieler, und die Spieler können ein Programm nutzen, dass anderen kostenpflichtigen Programmen ebenbürtig ist. Man sollte aussichtsreiche Projekte fördern und nicht im Keim ersticken. Ohne einen solchen Dialog in den großen Pokerforen kann keine Konkurrenz auf dem Pokersoftwaremarkt aufkommen. Wettbewerb belebt das Geschäft. Von der Konkurrenz und Produktvielfalt profitiert letztendlich der Pokerspieler. Andererseits wird hier im Forum für Literatur geworben. Wieso ist das gleiche für hilfreiche Pokerprogramme verboten? Bei der Masse an Threads über Fremdsoftware (PO, PT, PA, MTH usw.) würde ich es nur schwerlich verstehen wieso eine Diskussion über meine Programme nicht zugelassen wird? Nur weil ich den Thread gestartet habe ist es gleich kommerzielle Werbung? Und wenn ein mir unbekannter Benutzer ein thread a la "Wie findet ihr SpadeICM" gestartet hätte um in den Dialog mit dem Forum und mir zu treten wäre es in Ordnung? Wenn dem so ist, muss ich euch den gleichen Vorwurf machen wie so manchem Schiedsrichter im Fussball: Er soll das Spiel leiten/überwachen und nicht kleinkarriert auf irgendwelchen Regeln beharren. Manche Sachen sind zu komplex und müssen individuell entschieden werden, als dass man sie in "Regeln" packen könnte. Wie dem auch Sei. Da Bahamrockk mir ja (zurecht) vorwirft ich hätte das ganze nicht mit den Mods abgesprochen, so würde ich das doch gerne nachholen :) . Meine letzte Anlaufstelle diesbezüglich war enrique's Skype nickname. Aber der ist irgendwie nie Online :[
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      @snood bahmrockk - der ist im Skype fast immer on, wenn auch dreist-oft AFK *g Dann koennen wir das besprechen ^^ - georg
    • sammy
      sammy
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 5.315
      Snood, ich habe dir doch gesagt (bzw. habe ich es Horros gesagt), dass du dich doch bitte bei Enrique melden sollst. Er ist im Moment nicht allzuoft online. Wenn du mich in Skype kontaktierst, gebe ich dir seine Telefonnummer. Ich close das Topic jetzt, wurde ja alles gesagt.