iphone einschicken?

    • hitya1337
      hitya1337
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 8.511
      hab das 3g, leider mit 3.1.3. update, baseband 5.12.01 allerdings mit bootloader 5.08, bis zu dieser version kann man das baseband zurücksetzen und schließlich unlocken.

      jetzt habe ich aber das problem das wifi nicht mehr geht. mit dem tiefkühltrick hat es 2 - 3 mal geklappt. das war letzte woche und jetzt geht da garnichts mehr = unlock unmöglich.

      gestern mit tmobile telefoniert, da das iphone keine garantie mehr hat, wollte ich gewährleistung vom händler. die meinten jetzt das es höchstwahrscheinlich ein ersatzgerät gibt, was mich dann 20 - 30 EUR kostet, wär natürlich ein traum wenn da nicht die gefahr wäre das eine andere (höhere) bootloader version und das neueste update drauf ist.

      ich habe 2 angebliche reperatur profis in berlin ausfindig gemacht, doch beide wollten mir keinen kostenvoranschlag geben. ich soll das handy vorbeibringen damit die es sich anschauen können. beide verlangen schonmal 20 EUR fürs öffnen und nachsehen ... wenn ein neues board eingebaut werden muss kostet das um die 300 EUR, eine neue antenne wäre mit ca. 80 EUR zu haben.

      neues board würdfe also kaum in relation stehen.


      was soll ich machen?

      kann ich tmobile sagen das ich auf eine reperatur bestehe statt einem ersatzgerät? vorteil = hab da sicher die bl 5.08 drauf

      soll ich mir ein ersatzgerät geben lassen und hoffen das da noch die 3.1.2 fw drauf ist? vorteil = NEU :-)

      den reperatur spinnern anvertrauen und hoffen das es wirklich nur die/der antenne/chipsatz ist?
      falls die dann doch ein neues board einbauen wollen auf die 20 - 40 EUR scheissen und dann bei tmobile abgeben?

      edit: hab ich überhaupt noch gewährleistung wenn es dann evtl. schlecht und sichtbar geöffnet wurde?? eher nicht oder? dann muss das also gut überlegt sein.
  • 8 Antworten
    • RoflKartoffel123
      RoflKartoffel123
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2008 Beiträge: 3.210
      ACHTUNG: Ersatzgeraet wollen die 250 Euro fuer... Ich hatte es eingeschickt und dann kam es genauso zurueck und die sagten was von 250€.
    • dbmdw
      dbmdw
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2007 Beiträge: 5.129
      Die Firma, die TMobile beauftragt hat, repartiert keine iPhones. Die gucken drauf, sagen Eigenverschulden und wollen dann ein Ersatzgerät verkaufen. Setz dich am besten direkt mit Apple in Kontakt. Mir haben super schnell und erfolgreich geholfen.
    • PlayFF1
      PlayFF1
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2008 Beiträge: 159
      Hey um mich hier mal einzumischen Bei meinem iPhone geht die Kopfhörer lautstärkeregekung nichtmehr is 3monate alt wie geh ich vor? Hab Angst dass viell des neue wenn ich's reklamier und nen neues bekommen sollte mit 3.1.3 kommt. Und wie is des gemeint mit direcjt bei Apple reklamieren?
      MfG
    • hitya1337
      hitya1337
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 8.511
      hab keine garantie mehr, um mich an apple zu wenden. oder ist das in dem fall egal?
      und eigenverschulden kann ich ausschliessen, der fehler ist ja auch recht bekannt wenn man im inet schaut. wenn die das wirklich so abziehen ist das echt ein grund woanders kunde zu werden.
    • dbmdw
      dbmdw
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2007 Beiträge: 5.129
      Ruf doch da einfach mal an. Hier wird wahrscheinlich kein Apple Mitarbeiter rumrennen.
    • hitya1337
      hitya1337
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 8.511
      ok eben mit denen telefoniert, garantie ist seit ende dezember abgelaufen und t-mobile verlangt dann 199 EUR für ein neues gerät.

      ist normal hat der callcenter-mensch gesagt.

      was ein unkulanter scheisshaufen wenn die das wirklich so abziehen. bald kommt das 4g, da lohnt es wohl kaum 200 EUR in ein neues gerät für wenige monate zu investieren. ich werd am montag mal in den t-mo shop, mal sehen was die dazu sagen.
    • ChackZ
      ChackZ
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2006 Beiträge: 365
      Habe vor 2 Wochen mein 3GS 16GB direkt im Apple Store Hamburg getauscht und auf dem Tauschgerät war noch die 3.1.2 ;)

      Hatte zwar zwei Stunden Bahnfahrt, aber das hat sich auf jeden Fall gelohnt.
    • hitya1337
      hitya1337
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 8.511
      Original von ChackZ
      Habe vor 2 Wochen mein 3GS 16GB direkt im Apple Store Hamburg getauscht und auf dem Tauschgerät war noch die 3.1.2 ;)

      Hatte zwar zwei Stunden Bahnfahrt, aber das hat sich auf jeden Fall gelohnt.
      schön wenn man noch garantie hat.

      hab jetzt mal bei dem service hier http://phoneklinik.com/ angefragt und die würden die reperatur der antenne, sofern sie das problem ist, für 50 EUR inkl. versand reparieren bzw. ein ersatzteil einbauen.

      vom ersten eindruck her wirkt das ganze relativ seriös, vorallem das angebot das man es auch persönlich vorbeibringen kann.

      oder was meint ihr?