Zeitungswahl: Handelsblatt vs. DIE ZEIT vs. Wirtschaftswoche

    • YannicH
      YannicH
      Bronze
      Dabei seit: 07.10.2006 Beiträge: 375
      Hallo,

      stehe vor der Entscheidung mich für eine der drei Zeitungen zu entscheiden (1 Jahresabo). Kosten spielen keine Rolle, da es umsonst ist, andere Zeitungen stehen auch nicht zur Debatte (Auswahl auf die drei beschränkt).

      bitte keine flames bzgl. zeitung lesen überhaupt, oder anmerkungen, dass ich doch alles im internet lesen kann (das weiß ich, kann allerdings bei der entscheidung ne rolle spielen), Bildzeitung steht auch nciht zur debatte

      Meine Überlegungen/Präferenzen:

      Handelsblatt:
      -erscheint täglich: fehlt mir die Zeit, wird nur rumliegen, Artikel unter umständen nicht so gut recherchiert (?)
      - bisschen sehr wirtschaftslastig
      + kurze/kurzweilige Artikel
      + handliches Format

      DIE ZEIT:
      + gut recherchierte Artikel (?)
      + Schreibstil gefällt mir (probe gelesen)
      + erscheint nur wöchentlich
      + guter Mix aus Wirtschaft, Politik und Kultur
      - unhandliches format (nicht für unterwegs geeignet)
      - teilweise abschreckende länge der Artikel

      WIWO (hab ich noch nie getestet):
      + handliches Magazinformat,
      + viele Bilder, Artikel einfacher zu lesen, da kürzer
      + wöchentlich
      - wirtschaftslastig
      - kaum Erfahrungen

      so jetzt mal her mit euren erfahrungen oder Tipps.


      CLIFFNOTES:
      -WAHL zwischen Abo für "DIE ZEIT", "Handelsblatt" oder "Wirtschaftswoche" -Kostenfaktor spielt keine Rolle
      -Internetartikel und andere Zeitungen stehen nciht wirklich zur Debatte
      - Eure Erfahrungen?
  • 9 Antworten
    • Daukind
      Daukind
      Bronze
      Dabei seit: 07.06.2006 Beiträge: 739
      Die entscheidende Frage ist doch, was Du von der Zeitschrift erwartest, bzw. über welche Themen Du etwas lesen möchtest.
    • derf0s
      derf0s
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2008 Beiträge: 14.898
      bist du student?

      ich habe als studen mein gesamtes studium die weltzeitung (täglich!!) kostenlos bekommen:

      http://www.lesestipendium.de/ (keine verpflichtungen, verstecktes abo oder so) man muss sich halt bewerben und wird dann von nem paten (meistens nen industrieunternehmen oder ne stiftung) übernommen.

      gibt auch andere zeitungen zur auswahl

      (Die Welt, Süddeutsche Zeitung, Neue Zürcher Zeitung, Handelsblatt, VDI-Nachrichten, Münchner Merkur).


      Bezüglich deiner Frage würde ich auf jeden Fall Handelsblatt nehmen
    • YannicH
      YannicH
      Bronze
      Dabei seit: 07.10.2006 Beiträge: 375
      Original von Daukind
      Die entscheidende Frage ist doch, was Du von der Zeitschrift erwartest, bzw. über welche Themen Du etwas lesen möchtest.
      die themen die drin sein sollten sind klar politik, wirtschaft, mit abstrichen auch kultur und wissen oder wie man das auch nennen will

      politik und wirtschaft sollten sich eigentlich die waage halten (daher auch handelsblatt zu wirtschaftslastig, da müsste es irgendnen großen anderen vorteil geben)
      sportteil brauch ich nicht, beim wirtschaftsteil reichts mir auch wenn ich über die aktuellsten wichtigsten wirtschaftsnachrichten nen überblick kriege,

      also ich brauch jetzt keine ellenlangen artikel über den jahresbericht jedes noch so kleinen mittelständlers


      @derf0s: das angebot, dass ich hab, geht in dieselbe richtung, nur nicht so große auswahl an zeitungen, sondern nur die drei, die für mich in frage kommen
      aber danke für den link, werd ich mir vllt mal anschauen
    • derf0s
      derf0s
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2008 Beiträge: 14.898
      e-fellow? ;)
    • Wullulu
      Wullulu
      Bronze
      Dabei seit: 01.07.2006 Beiträge: 1.133
      Auf garkeinen Fall die Wirtschaftswoche, hab den Fehler selbst gemacht. Bild-Niveau meiner Meinung nach.
    • Blinzler
      Blinzler
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2005 Beiträge: 7.456
      ich würde die zeit nehmen. Die Artikel sind interessant, informativ und hintergründig (meist ziemlich lang)
    • Marddin
      Marddin
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2007 Beiträge: 838
      def. DIE ZEIT

      MmN mit Abstand die beste Zeitung, die du in Deutschland bekommen kannst. Gilt für online und Printausgabe. Vor allem das Feuilleton ist sehr gut.

      Über die langen Artikel in der Zeit würde ich mir keine Sorgen machen, meiner Erfahrung nach sind die meisten Artikel so gut, dass es auch durchaus interessant ist diese langen Artikel zu lesen.

      Zur Wirtschaftswoche kann ich nicht allzu viel sagen, hab sie ein paar mal gelesen, war aber nichts für mich.

      Das Handelsblatt ist für mich ne Katastrophe.
    • Loco1990
      Loco1990
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2009 Beiträge: 882
      ich habe Die Zeit abonniert, hatte das Handelsblatt auch ein halbes Jahr (aktuell FTD) und die WiWo kaufe ich mir jede Woche am Kiosk

      Ich muss sagen, dass ich in Zukunft keine täglich erscheinenden Wirtschaftszeitungen mehr abonnieren werde, viele Artikel sind einfach zu trocken und spezifisch.

      Meine Reihenfolge ist "Zeit">"Managermagazin">"Wirtschaftswoche" , wobei alle drei Zeitungen wirklich top sind.

      Wenns von den drei oben genannten nur eine sein darf, definitiv "Die Zeit", ist der beste Allrounder, während Handelsblatt und WiWo stark auf Wirtschaft basieren.
    • eroticjesus
      eroticjesus
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2009 Beiträge: 4.875
      Ich kann auch nur Die Zeit empfehlen. Den Vergleich kann ich nur zur Wirtschaftswoche ziehen.

      Die Vorteile der Zeit sind bereits genannt worden