Stats Analyse NL25 die Zweite

    • Ares2
      Ares2
      Bronze
      Dabei seit: 13.04.2005 Beiträge: 1.537
      Sammy hat mir "erlaubt" es nochmals zu versuchen:

      Wäre sehr nett, wenn sich wer mal meine Stats zu FR NL25 auf ps (eigtl. 0,1/0,25 Nl) ansehn kann.

      Mein Problem ist, dass ich seit nunmehr ca 3-4 Wochen ständig zwischen 200-350$ pendle und keinen wirklichen Fortschritt mehr mache (trotz lesen und auch "verstehen" von d.Harrington I und Improve your Poker by Ciaffone).

      Dass mein BR zu klein ist.. ok ... weiß ich, das haben mir schon viele Leute gesagt... aber ich glaub, dass das für die stats keinen einfluss hat.

      Lg



      http://rapidshare.de/files/13869071/poker_stats.JPG.html
  • 4 Antworten
    • Stargoose
      Stargoose
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 4.077
      Ich spiel zwar selber kein FR, kann aber auf den ersten Blick keine großartigen Fehler in den Stats sehen. Natürlich sind das zu wenig Hände, um ernsthaft über solche Statistiken ohne konkrete Fragestellung zu diskutieren. Auch über 9000 Hände mal Breakeven zu spielen ist nichts ungewöhnliches. Zudem sind diese statistischen Werte im NL Bereich einfach kaum geeignet, das eigene Spiel zu beurteilen, da sie sehr vom eigenen Stil abhängen. Es gibt bei NL im Vergleich zu FL viel mehr Spielraum, was "richtiges" Spiel angeht.

      Folgende Maßnahmen halte ich für besser:

      1. Poste Hände im Beispielhandforum.
      2. Stell hier mal Dein Preflop Spiel vor. Was spielst Du wann und wie Preflop?
    • Ares2
      Ares2
      Bronze
      Dabei seit: 13.04.2005 Beiträge: 1.537
      zu 1) ja werd ich machen
      zu 2)

      Top pair bis einschließlich JJ ca 4*BB raise, (AA,KK reraisen)

      Ich limpe alle anderen Pocket Pairs aufgrund implied odds

      Late spiel ich KQ, KJ, QJ, early nicht

      AK,AQ,AJ raise, sonst nur callen (AJ call hängt aber auch vom Gegner ab)

      Am SB complete ich suited connectors, Ax suited

      lg
    • FA_Morgoth
      FA_Morgoth
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2005 Beiträge: 1.173
      also ich bin nun sicher kein nl profi, aber meine meinung zu deinem preflop: (btw spiele nur SH, bisher auf 2,5k hände 24 bigblinds/100 gewinn, was natürlich noch nich viel heisst)

      - ich raise immer nur 3 BB auf NL50, aber glaube 4BB ist bei 25 besser also gut so.
      - ich raise auch TT und 99 ab mid, gegen max eine overcard auf jeden fall ca 2/3 postsized continuation bet am flop. ansonsten oft auch check fold ab flop.
      -ich würde in mid und late suited connectors und AXs limpen, bes wenn schon leute vor dir gelimpt sind, da dann oft viele mitlimpen und imo nicht so oft geraised wird.
      -KJo, QJo entweder first in zum stealen raisen, oder folden
      suited limpen. (am SB completen oder stealen)
      - ich reraise meist auch mit AK oder QQ, die richtig dicken pötte hab ich bisher verdient, wenn ich reraised habe.

      wenn ich fehler mache, klärt mich bitte auf :)
    • FA_Morgoth
      FA_Morgoth
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2005 Beiträge: 1.173
      - ich spiele am flop nach nem eigenen raise deutlich aggressiver.
      bette da ca 75% (continuation bet), bette sobald ich etwas wie 2 overcards habe oder auch mit nix falls der flop K72o ähnlichlich ist.
      (gilt nur für HU, aber es ist fast immer HU bei mir)
      - unraised pot bette ich auch fast immer am flop.
      es foldet einfach deutlich über 33% der fälle der gegner

      mein agro faktor ist: flop 8.75, turn 4.05, river 3.62
      ist das zuviel ? (ist ja mehr als tmy ;) )