wohoo "LIFEtime"-tief

    • Flossel
      Flossel
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2010 Beiträge: 478
      Nach dem ich vor ein paar Tagen bei meinem SNG-Höchststand ein bisschen an die CG-Tische zurückkehrte und dort hier den Silberstatus freigespielt habe und nach einem Satten Plus von etwa 320BB einen schönen Downswing hatte (hätte wohl zu den SNGs zurückkehren sollen ^^), bin ich vorgestern wieder zurück an die SNGs und jetzt kam es... nen megatief, bei dem ich bis auf 2,50$ fast broke gegangen bin.
      Hab mich beim spielen eigentlich sicher gefühlt und wenige leaks gefunden, außer
      - das ich oft in gefloppte Set's laufe
      - das ich bei TT+, AQ, AK und AJ oft broke gehe gegen idiotische Karten, die am RIVER ne straight packen oder Set's

      Naja, hab grad auf Tilt meine letzten 9$ in zwei 3,30 - 45 Mann - SNG's investiert und bin bei dem einem kurz vorm Cash raus und beim 2. bin ich als kleinster Stack an den FT aber hab meine Hände wohl perfekt gespielt und die Gegner schön gelesen und das Ding geshipped.

      Nun gehts meiner BR also wieder so gut, dass ich mit knapp 50 BI die 1,10er spielen kann. Spiele ausschließlich die 45er, weil es bei denen gut lief, bis zu dem down.

      Nun ma meine Fragen:
      - Wie überwindet ihr Downs und was kann man dagegen tun?
      - Sind bei euch knapp 30 SNGs ohne Cashrang normal??
      - Habt ihr andere Tipps für mich?

      Hier noch der Graph:

  • 17 Antworten
    • smashinD
      smashinD
      Einsteiger
      Dabei seit: 13.09.2009 Beiträge: 89
      echt schade man.
    • Maniac81
      Maniac81
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 2.287
      Bei mir läufts bis zum Down auch immer gut. Mal ehrlich:

      Was ist das denn für ne Aussage?
      Wir sind alle Winning Player ohne Down.
    • Marinho
      Marinho
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2007 Beiträge: 3.574
      Ich zumindest. :f_biggrin:

      Ich find das im übrigen immer beeindruckend, wie einige Leute ohne dem Hauch von anhaltenden Erfolg von sich so überzeugt sind und 0 leaks in ihrem Play feststellen. Selbst ich als derjenige, der schon ne BR im weiten 5 stelligen Bereich akkumuliert hab, kann dieses selbsvertrauen mir gegenüber irgendwie nicht aufbringen. Ne kleine theorie hab ich da allerdings noch, vllt gibt es ja Spieler die so schlecht sind, dass sie gar keine leaks finden können, weil sie einfach zu wenig know-how haben und wie soll man denn bitte ohne know-how und Erfahrung Fehler im Spiel eines zufälligen Spielers feststellen.
      Das trifft dann natürlich auch dann zu,wenn man selbst der Spieler ist.

      Mein Rat: Kritischer hinterfragen!
    • Flossel
      Flossel
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2010 Beiträge: 478
      Original von Marinho
      Ich zumindest. :f_biggrin:

      Ich find das im übrigen immer beeindruckend, wie einige Leute ohne dem Hauch von anhaltenden Erfolg von sich so überzeugt sind und 0 leaks in ihrem Play feststellen. Selbst ich als derjenige, der schon ne BR im weiten 5 stelligen Bereich akkumuliert hab, kann dieses selbsvertrauen mir gegenüber irgendwie nicht aufbringen. Ne kleine theorie hab ich da allerdings noch, vllt gibt es ja Spieler die so schlecht sind, dass sie gar keine leaks finden können, weil sie einfach zu wenig know-how haben und wie soll man denn bitte ohne know-how und Erfahrung Fehler im Spiel eines zufälligen Spielers feststellen.
      Das trifft dann natürlich auch dann zu,wenn man selbst der Spieler ist.

      Mein Rat: Kritischer hinterfragen!
      Steht hier irgendwo etwas von 0 Leaks in meinem Spiel?
    • hazzelde
      hazzelde
      Bronze
      Dabei seit: 27.04.2008 Beiträge: 1.733
      Original von Flossel
      Naja, hab grad auf Tilt meine letzten 9$ in zwei 3,30 - 45 Mann - SNG's investiert und bin bei dem einem kurz vorm Cash raus und beim 2. bin ich als kleinster Stack an den FT aber hab meine Hände wohl perfekt gespielt und die Gegner schön gelesen und das Ding geshipped.
      Jo das wird es wohl sein.
    • charly
      charly
      Gold
      Dabei seit: 20.01.2005 Beiträge: 793
      in before close.

      ernsthaft... denk mal drüber nach was du da schreibst ... lolz

      selten son stuss gelesen 320BB downswing ... das ist ja nichtmal ein tagesswing
    • Belizean
      Belizean
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 1.122
      er hatte doch erst ein 320bb up :-)
    • theCHAOS
      theCHAOS
      Bronze
      Dabei seit: 10.05.2006 Beiträge: 2.247
      CONTENT NUTZEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    • sommermeer
      sommermeer
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2006 Beiträge: 3.937
      Original von Flossel


      Naja, hab grad auf Tilt meine letzten 9$ in zwei 3,30 - 45 Mann - SNG's investiert und bin bei dem einem kurz vorm Cash raus und beim 2. bin ich als kleinster Stack an den FT aber hab meine Hände wohl perfekt gespielt und die Gegner schön gelesen und das Ding geshipped.

      Ich zitier das mal, dann kannst du , wenn du in nem Jahr noch dabei bist, über dich selbst lachen.
      Ahjo: Variance; du hast auf 50 sng ne roi von 80% or whatever- sicker run.
    • hanratty
      hanratty
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2008 Beiträge: 1.905
      80% sind schon realistisch für gute spieler...
    • brunooooo19
      brunooooo19
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2009 Beiträge: 859
      Original von hanratty
      80% sind schon realistisch für gute spieler...
      Für 80% startest du den pokerclient? ?(
    • eagle2007
      eagle2007
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2007 Beiträge: 23.025
      Wie hier immer die ganzen hater rauskommen :)

      Leute ihr habt auch irgendwann mal angefangen..und da waren für euch 20-30 BI swings auch sick (für mich auf jeden fall)..jetzt sind das easy tagesswings. aber ihr seht doch, dass er nichtmal 100sngs gespielt hat.
      ist klar, dass man sich uU dadrüber aufregen kann - aber das kann man doch auch nett formulieren (oder eben gar nicht).

      @OP:
      arbeite einfach weiter an deinem spiel und vor allem beachte das BRM. Und an solche Downswings muss man sich einfach gewöhnen - vor allem wenn du MT-SNGs spielst.
      Und ein kleiner Tipp - in den Strategieforen lieber nur sachlich fragen, wie die leute mit Downs umgehen und nicht soviel weinen^^ - dafür gibts das frustabbauforum und da kriegst du dann (hoffentlich) auch nicht so antworten wie hier :)

      Gl weiterhin :)
    • blubifu
      blubifu
      Bronze
      Dabei seit: 01.12.2008 Beiträge: 7.478
      Original von smashinD
      echt schade man.
      this!

      ansonsten hast du 2 sehr geile leaks festgestelllt!
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      Original von Flossel
      - Wie überwindet ihr Downs und was kann man dagegen tun?
      - Sind bei euch knapp 30 SNGs ohne Cashrang normal??
      - Habt ihr andere Tipps für mich
      - theorie, reviewen und hände bewerten (lassen)
      - normal nicht, kommt aber schon mal vor
      - varianz artikel lesen und gute nerven
      =)
    • theCHAOS
      theCHAOS
      Bronze
      Dabei seit: 10.05.2006 Beiträge: 2.247
      Original von eagle2007
      Wie hier immer die ganzen hater rauskommen :)

      Leute ihr habt auch irgendwann mal angefangen..und da waren für euch 20-30 BI swings auch sick (für mich auf jeden fall)..jetzt sind das easy tagesswings. aber ihr seht doch, dass er nichtmal 100sngs gespielt hat.
      ist klar, dass man sich uU dadrüber aufregen kann - aber das kann man doch auch nett formulieren (oder eben gar nicht).

      @OP:
      arbeite einfach weiter an deinem spiel und vor allem beachte das BRM. Und an solche Downswings muss man sich einfach gewöhnen - vor allem wenn du MT-SNGs spielst.
      Und ein kleiner Tipp - in den Strategieforen lieber nur sachlich fragen, wie die leute mit Downs umgehen und nicht soviel weinen^^ - dafür gibts das frustabbauforum und da kriegst du dann (hoffentlich) auch nicht so antworten wie hier :)

      Gl weiterhin :)
      ja jeder hat mal angefangen, aber nicht jeder hier hat nen thread eröffnet über ein thema das wirklich völlig alltäglich ist und schon 1000 mal behandelt wurde. dementsprechend unfreundlich sind die antworten, wenn auch etwas unnötig, vor allem in der form.
    • Marinho
      Marinho
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2007 Beiträge: 3.574
      Fandet ihr mich unfreundlich? :baby:
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      Original von Marinho
      Fandet ihr mich unfreundlich? :baby:
      sich kritisch hinterfragen hat noch niemand geschadet =)