Hilfe - Medion will mich verarschen

    • AceAceAce
      AceAceAce
      Bronze
      Dabei seit: 27.10.2006 Beiträge: 91
      Ich bräuchte dringend Hilfe.
      Es geht darum, dass ich zum Studienbeginn bei Aldi ein Medion Notebook gekauft habe. (Ein Riesenfehler, den ich nie wieder machen werde!)
      Nach 2 Umzügen ist leider die Quittung verloren gegangen. Darum hab ich den Laptop gehütet wie meinen Augapfel.
      Doch es kam wie es kommen musste, der Grafikprozessor gab den Geist auf. Das ganze passierte beim normalen Arbeiten; also nichtmal ansatzweise unter Vollast. Naja war ja immerhin auch schon knapp mehr als ein Jahr alt. :s_mad:
      Bei meinem Anruf bei Medion wurde mir überraschenderweise zugesagt den Laptop zu reparieren, da man anhand der Seriennummer das Herstellungsdatum nachvollziehen könnte. Ich bekam einen Rücksendeaufkleber und hab den Laptop eingeschickt.
      Nach nur knapp 3 Monaten und ungefähr 10 Anrufen bei der kostenpflichtigen Hotline bekam ich nun den Bescheid, dass der Laptop nicht reparabel ist und einbehalten wird. Um mein Geld wiederzubekommen sollte ich nun die Quittung einsenden. :f_eek:
      Das heisst also ich sende meinen Laptop zur Reperatur ein, die machen das Ding vollständig kaputt und wollen jetzt mein Geld nicht herausrücken!? ?(
      Ich bin ein armer Student und auf den Laptop angewiesen. Ich studiere immerhin Informatik! Momentan arbeite ich an meinem 6 Jahre alten PC.
      Hilfe, was soll ich jetzt machen?
  • 13 Antworten
    • hazzardous
      hazzardous
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2005 Beiträge: 1.961
      Persönlich klären wenns nicht all zu weit weg ist.
    • Prxxxe
      Prxxxe
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2008 Beiträge: 8.363
      aus fehlern lernt man :)

      versuch denen einfach nochmal alles schrittweise zu erklären, am besten nicht übers telefon, sondern per e-mail um missverständnisse zu vermeiden.

      Original von AceAceAce
      Ich studiere immerhin Informatik! Momentan arbeite ich an meinem 6 Jahre alten PC.
      Hilfe, was soll ich jetzt machen?
      für informatik reicht ein 6 jahre alter pc doch locker ;)
    • AceAceAce
      AceAceAce
      Bronze
      Dabei seit: 27.10.2006 Beiträge: 91
      Original von Prxxxe
      für informatik reicht ein 6 jahre alter pc doch locker ;)
      Leider nicht für Grafik- und Videobearbeitung. Ich studiere angewandte Informatik.
    • PeteSahad
      PeteSahad
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2006 Beiträge: 3.451
      Die sollen dir die Seriennummer und das dazugehörige Kaufdatum durchgeben. Schriftlich!

      Dann wendest dich an Aldi und die sollen dir bestätigen, dass dieses Modell in diesem Zeitraum für xyz€ bei Aldi verkauft wurde.

      Diese Bestätigung von Aldi zusammen mit der Seriennummer + Kaufdatum schickst du wieder an Medion und evtl. bekommste dann dein Geld.
    • saian
      saian
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2006 Beiträge: 47
      Evtl. Kontoauszug falls mit EC-Karte bezahlt?
    • AceAceAce
      AceAceAce
      Bronze
      Dabei seit: 27.10.2006 Beiträge: 91
      Original von PeteSahad
      Die sollen dir die Seriennummer und das dazugehörige Kaufdatum durchgeben. Schriftlich!

      Dann wendest dich an Aldi und die sollen dir bestätigen, dass dieses Modell in diesem Zeitraum für xyz€ bei Aldi verkauft wurde.

      Diese Bestätigung von Aldi zusammen mit der Seriennummer + Kaufdatum schickst du wieder an Medion und evtl. bekommste dann dein Geld.
      Hatte ich auch schon überlegt. Ich hab bei der Suche nach der Quittung sogar den original Werbeprospekt zu dem Notebook wiedergefunden. Der ist natürlich nicht verloren gegangen.
      Die Frage ist nur, ob Medion das anerkennt. Ich glaub ich werd nochmal bei der Hotline anrufen müssen.

      Original von saian
      Evtl. Kontoauszug falls mit EC-Karte bezahlt?
      War leider Barzahlung.
    • groovechampion
      groovechampion
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2009 Beiträge: 1.947
      Sag denen wie es ist und biete an, daß Du eine Eidesstattliche Versicherung über den Kauf abgibst (sollte aber auch stimmen, sonst hast Du max. Ärger an der Hacke)
    • Knudsen
      Knudsen
      Bronze
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 4.314
      WEnn du Zeugen hast, die den Kauf bestätigen ist auch gut.
    • betout
      betout
      Black
      Dabei seit: 06.02.2005 Beiträge: 2.478
      Original von Prxxxe
      am besten nicht übers telefon, sondern per e-mail um missverständnisse zu vermeiden.
      lol, level?

      100 mal formmails zurückbekommen ist natürlich viel einfacher als am telefon direkt nachzuhaken.
    • vandaalen
      vandaalen
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2008 Beiträge: 5.348
      Original von betout
      Original von Prxxxe
      am besten nicht übers telefon, sondern per e-mail um missverständnisse zu vermeiden.
      lol, level?

      100 mal formmails zurückbekommen ist natürlich viel einfacher als am telefon direkt nachzuhaken.
      U caught teh Medion-Telemarketer....
    • curios01
      curios01
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2008 Beiträge: 578
      Original von AceAceAce

      Nach nur knapp 3 Monaten und ungefähr 10 Anrufen bei der kostenpflichtigen Hotline bekam ich nun den Bescheid, dass der Laptop nicht reparabel ist und einbehalten wird. Um mein Geld wiederzubekommen sollte ich nun die Quittung einsenden. :f_eek:
      Das heisst also ich sende meinen Laptop zur Reperatur ein, die machen das Ding vollständig kaputt und wollen jetzt mein Geld nicht herausrücken!? ?(
      Ich bin ein armer Student und auf den Laptop angewiesen. Ich studiere immerhin Informatik! Momentan arbeite ich an meinem 6 Jahre alten PC.
      Hilfe, was soll ich jetzt machen?
      Wollen wir wetten, die haben den Lappi verschlampt?
      Deswegen wollen sie das Geld erstatten und nicht reparieren.

      Sag, Du hast die Quittung nicht mehr. Dann lass Dir den Lappi zurück schicken.

      Können sie das nicht (wovon ich fast schon ausgehe), müssen sie Dir den Schaden, in diesem Fall den Zeitwert des Lappis, ersetzen.
    • lampenschirm
      lampenschirm
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2010 Beiträge: 404
      die haben maximal 4 wochen zeit dir das gerät zurückzuschicken.
      auch ohne quittung. du musst zwar das gutachten zahlen aber mehr auch nicht. du hast ja auch den nachweis es zu medion geschickt zu haben. hoffe ich zumindest...
    • nepomukZ
      nepomukZ
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2009 Beiträge: 145
      Original von Knudsen
      WEnn du Zeugen hast, die den Kauf bestätigen ist auch gut.
      This. Sag einfach deine Mutter kann den Kauf bestätigen, wenns sein muss. Die werdens schon nicht drauf ankommen lassen. Und selbst wenn..... das gegenteil beweisen kann dir eh keiner.