Die Kraft der positiven Suggestion

    • cstylefbi
      cstylefbi
      Bronze
      Dabei seit: 09.12.2008 Beiträge: 2.227



      Hab mir gedacht ich poste die Videos mal, da sie evtl. dem ein oder anderen helfen bei seinem Vorhaben erfolgreich im Pokern zu werden.

      Denn die Einstellung machts und was man bereit ist zu investieren um seinem Ziel näher zu kommen und es irgendwann zu erreichen.

      :f_thumbsup:
  • 48 Antworten
    • Pokersaft
      Pokersaft
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 02.03.2006 Beiträge: 25.223
      danke dir, auch wenn einiges so ganz und gar nicht auf mich zu trifft (helfersyndrom, auch wennichnicht egoistischbin)
    • Safin88
      Safin88
      Bronze
      Dabei seit: 30.10.2007 Beiträge: 3.475
      seine message ist ja nichts neues wa ;)
      aber er verpackt das ganze sehr, sehr geil. rhetorisch unfassbar gut, ne ordentlich brise nlp dazu und die leute liegen dir zu füßen. "jetzt überprüfen sie mal bitte ob mein nächster satz der wahrheit entspricht"
    • cstylefbi
      cstylefbi
      Bronze
      Dabei seit: 09.12.2008 Beiträge: 2.227
      Original von Pokersaft
      danke dir, auch wenn einiges so ganz und gar nicht auf mich zu trifft (helfersyndrom, auch wennichnicht egoistischbin)
      yo, geht ja in erster Linie auch um die Message, dass fast jeder Mensch dass erreichen kann was er will, wenn er an sich arbeitet. Niemand ist perfekt oder wird irgendwann mal perfekt, aber mann kann sich verbessern!

      Viele Menschen haben halt jede Menge guter Vorsätze und wollen auch etwas erreichen, nur wollen sie es nicht genug und im Endeffekt kommt nichts oder zumindest nicht wirklich viel dabei rum.

      Als erstes ist halt wichtig Energie zu produzieren und Kräfte freizusetzen, durch gesunde Ernährung, Sport, richtige Atmung etc. also versteckte Kräfte im Körper wecken um die Power zu haben bevorstehende Aufgaben anzupacken.

      "1. Gesetz der Thermodynamik: Ohne Kraft keine Bewegung"

      Dann gilt es das Selbstbewusstsein zu steigern, an sich zu glauben und sich in seinem Weg nicht beirren zu lassen (auch wenns mal nicht so gut läuft)!

      Und dann ist da noch die Sache mit dem Rohdiamant. Halt an sich selber schleifen und seine Skillz ausbauen. Dazu zähle ich halt Poklertheorie und Praxis aber auch menschliche Fähigkeiten.
    • Feldhase7
      Feldhase7
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2005 Beiträge: 1.631
      Tolle Videos, danke dafür!
    • hipe
      hipe
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2006 Beiträge: 5.120
      nice, kommt der von nem anderen planeten oder so? hinter dem ist doch ein stargate? :D
    • Troll118
      Troll118
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 694
      gutes Ding!
    • klys
      klys
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2007 Beiträge: 2.922
      Sowas kann ich mir nie wirklich anhören. Ich denke, er sagt da viel richtiges, viel, was ich noch nicht kenne, aber wenn ich in seiner Rede schon einmal etwas grob verkehrtes höre, denke ich, dass der Rest, von dem er erzählt, und von dem ich nichts weiß, ebenso nachgeplappert und falsch sein kann, also klicke ich es weg. Auch, wenn das Verkehrte unwichtig war, in diesem Falle "der Mensch nutzt nur 1/10 seines Gehirns", was grober Blödsinn ist - der Rest ist dann für mich auch durch.
    • Rubnik
      Rubnik
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 10.301
      soso, aha, werde es mir trotzdem morgen mal reinziehen.
    • Pokersaft
      Pokersaft
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 02.03.2006 Beiträge: 25.223
      Original von klys
      "der Mensch nutzt nur 1/10 seines Gehirns", was grober Blödsinn ist - der Rest ist dann für mich auch durch.
      achja?? es geht um gleichzeitiges nutzen denke ich, und falls nicht bitte quelle.
    • Mondkeks
      Mondkeks
      Silber
      Dabei seit: 27.12.2007 Beiträge: 1.641
      Original von Pokersaft
      Original von klys
      "der Mensch nutzt nur 1/10 seines Gehirns", was grober Blödsinn ist - der Rest ist dann für mich auch durch.
      achja?? es geht um gleichzeitiges nutzen denke ich, und falls nicht bitte quelle.
      lol @ quellenforderung. Seit wann muss man jetzt schon Quellen nennen um wissenschaftlichen Unsinn zu widerlegen? Ich denke es sollte erstmal der mit Quellen ankommen der offensichtlichen Schwachsinn behauptet.Der 1/10 Unsinn ist ne urban legend, frag jeden Neurologen oder die üblichen Quellen im Netz.

      Außerdem macht es ja evolutionär soviel Sinn nur 1/10 seiner Gehirnkapazität zu nutzen.Weil so ein Gehirn kostet natürlich auch gar keine Energie, da macht es schon Sinn von der Natur es einfach mal in unnötiger Weiße wachsen zu lassen...
      NOT?!
    • DieExe
      DieExe
      Silber
      Dabei seit: 07.03.2008 Beiträge: 2.393
      Original von hipe
      nice, kommt der von nem anderen planeten oder so? hinter dem ist doch ein stargate? :D
      dann hat er aber definitiv 8 toradressen :)
    • jaquesack
      jaquesack
      Bronze
      Dabei seit: 11.10.2009 Beiträge: 2.810
      Original von klys
      Sowas kann ich mir nie wirklich anhören. Ich denke, er sagt da viel richtiges, viel, was ich noch nicht kenne, aber wenn ich in seiner Rede schon einmal etwas grob verkehrtes höre, denke ich, dass der Rest, von dem er erzählt, und von dem ich nichts weiß, ebenso nachgeplappert und falsch sein kann, also klicke ich es weg. Auch, wenn das Verkehrte unwichtig war, in diesem Falle "der Mensch nutzt nur 1/10 seines Gehirns", was grober Blödsinn ist - der Rest ist dann für mich auch durch.
      Ja, ging mir auch so. Ist irgendwie plötzlich so pseudo-wissenschaftlich und da bin ich empfindlich.

      Rhetorisch trotzdem wirklich gut.

      Ich glaub der Judenwitz ist nicht so gut angekommen. :P
    • F0erster
      F0erster
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2008 Beiträge: 2.241
      SCHARLATANERIE!!!!
    • cstylefbi
      cstylefbi
      Bronze
      Dabei seit: 09.12.2008 Beiträge: 2.227
      Original von klys
      Sowas kann ich mir nie wirklich anhören. Ich denke, er sagt da viel richtiges, viel, was ich noch nicht kenne, aber wenn ich in seiner Rede schon einmal etwas grob verkehrtes höre, denke ich, dass der Rest, von dem er erzählt, und von dem ich nichts weiß, ebenso nachgeplappert und falsch sein kann, also klicke ich es weg. Auch, wenn das Verkehrte unwichtig war, in diesem Falle "der Mensch nutzt nur 1/10 seines Gehirns", was grober Blödsinn ist - der Rest ist dann für mich auch durch.
      Keine Ahnung ob die Zahlen so korrekt sind, aber bin auch der Meinung, dass sehr viele Menschen nur einen kleinen Teil ihres Gehirns nutzen (was nicht heisst dass sie dumm sind, sondern eher dass sie sich vielen Sachen nicht bewusst sind und daher nicht darüber nachdenken)
    • AceHigh12345
      AceHigh12345
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2007 Beiträge: 1.811
      Ich bin verleitet zu glauben, dass 10% bei vielen Menschen noch hoch angesetzt ist.
      Wieviel Hirn braucht man für Aufstehen, Essen, Arbeiten, Essen, Arbeiten, Essen, Ficken, Schlafen?
      Und vorallem ja keine 2 Sachen auf einmal.
      Wenn ich mir die Leute so ansehe die jeden Tag das gleiche machen und das 45 Jahre ihres Lebens. Die haben doch ihr Hirn nur noch auf Standby.
    • Cuoco199
      Cuoco199
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2009 Beiträge: 7.395
      ich finds nich ok, dass er geld für etwas bekommt, das er nicht beweisen kann nur weil's sich gut anhört
    • Bliss86
      Bliss86
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 5.562
      http://www.allmystery.de/artikel/gehirn_mythos.shtml
    • Pokersaft
      Pokersaft
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 02.03.2006 Beiträge: 25.223
      Original von Mondkeks
      Original von Pokersaft
      Original von klys
      "der Mensch nutzt nur 1/10 seines Gehirns", was grober Blödsinn ist - der Rest ist dann für mich auch durch.
      achja?? es geht um gleichzeitiges nutzen denke ich, und falls nicht bitte quelle.
      lol @ quellenforderung. Seit wann muss man jetzt schon Quellen nennen um wissenschaftlichen Unsinn zu widerlegen? Ich denke es sollte erstmal der mit Quellen ankommen der offensichtlichen Schwachsinn behauptet.Der 1/10 Unsinn ist ne urban legend, frag jeden Neurologen oder die üblichen Quellen im Netz.

      bei der Quellenforderung gings halt um mein eigenes Interesse, entschuldige bitte, das mich wissenschaftliche Themen interessieren /zickerei
    • Cuoco199
      Cuoco199
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2009 Beiträge: 7.395
      Original von Pokersaft
      Original von Mondkeks
      Original von Pokersaft
      Original von klys
      "der Mensch nutzt nur 1/10 seines Gehirns", was grober Blödsinn ist - der Rest ist dann für mich auch durch.
      achja?? es geht um gleichzeitiges nutzen denke ich, und falls nicht bitte quelle.
      lol @ quellenforderung. Seit wann muss man jetzt schon Quellen nennen um wissenschaftlichen Unsinn zu widerlegen? Ich denke es sollte erstmal der mit Quellen ankommen der offensichtlichen Schwachsinn behauptet.Der 1/10 Unsinn ist ne urban legend, frag jeden Neurologen oder die üblichen Quellen im Netz.

      bei der Quellenforderung gings halt um mein eigenes Interesse, entschuldige bitte, das mich wissenschaftliche Themen interessieren /zickerei
      auch ohne vorher genört zu haben, dass das 1/10 gelaber falsch ist, hab ich nie wirklich dran geglaubt weil für mich klar ist, dass jeder Gehirnteil seinen eigenen Zweck hat, wie jedes organ, jedes gewebe, jede zelle....wer diesen dünnpfiff blind glaubt, von dem kann man ruhigen gewissens sagen, dass er einen IQ unter 80 hat!!!

      und ich wurde früher auch mit der kacke zugetextet!


      genau so wie, dass albert einstein heute nicht wüsste wie ein getränkeautomat funktioniert obwohl er so schlau war! looooooooooooooool