Hasslimit 1/2 SH

    • CaptainAhab
      CaptainAhab
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 1.267
      Tja da statte ich der Sorgenhotline auch mal einen Besuch ab. Nachdem bei 2/4 FR so ziemlich bei jedem Anbieter tote Hose ist, bin ich nun doch zu shorthanded gewechselt. Mit 2000BB konservativ auf .5/1 angefangen über 8K mit 2 BB/100 gespielt. Hab' ich mir gedacht OK 1/2 ich komme. 300BB down. Abstieg .5/1. 10K mit 2BB/100. Hallo 1/2. 350BB down. Jetzt die Frage: Ist 1/2 rigged oder bin ich zu blöd? (rethorische Frage) Was ist auf 1/2 so anders, dass dort aber auch rein gar nichts funktioniert? Mittlerweile hab ich ein ungutes Gefühl mit pocket aces... Streicheleinheiten bitte. :D
  • 52 Antworten
    • belze
      belze
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2005 Beiträge: 3.800
      such mal nach "1/2", da sollte genug stehen.
    • CaptainAhab
      CaptainAhab
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 1.267
      Original von belze such mal nach "1/2", da sollte genug stehen.
      Ich wollte nicht die 20. Antwort in einem bestehenden Thread sein, sondern mir selber mal den Frust in der Sorgenhotline "rauskotzen". Dazu gibt es das Unterforum ja.
    • belze
      belze
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2005 Beiträge: 3.800
      Ok, dann was du hören wolltest: 1/2 SH ist rigged. Der Rake ist sauhoch, die Gegner durchweg schlecht, aber aggressiv und nicht predictable. Hab 1/2Sh nach 3 Versuchen übersprungen und danach 2/4 FR geschlagen.
    • Ajezz
      Ajezz
      Black
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 10.245
      Ich kam auf dem Limit eigentlich recht gut zurecht. Die Gegner sind im Schnitt recht aggressiv. Viel aggressiver als auf FR. Es gibt viele Maniacs, die sehr profitabel zu spielen sind, aber die Varianz halt in die Höhe treiben. Daneben gibt es aber auch genügend Callingstations, die du zu Tode valuebetten kannst.
    • Kaamos
      Kaamos
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2006 Beiträge: 269
      contibets ueberdenken.
    • Benido
      Benido
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 13.853
      ja 1/2 is eine nutte und ja 1/2 wird es immer sein... ich hab da auch viel erlebt, zwar nur FR aber jetzt dann auch gleich ma die ersten 1000 hände auf 1/2 SH 150BB down... der rake is hoch die mischung der spieler die da spielt is auch krass... 87s wird gecappt und KK/AA wird nur coldgecallt... am turn kommt der raise, man hat TPGK und "muss" runtercallen und läßt sich dann das overpair zeigen... es is kacke, aber genauso sind die gegner: kacke, schlecht, schlagbar... ich spiel derzeit immer.5/1 3-4 tische und dazu einen 1/2 und das geht derzeit ganz gut, auch wenn es auf 1/2 mehr rakeproducen is als winning player sein.... das mach ich dann auf .5/1 :D
    • andi23
      andi23
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 2.607
      Bin auch gerade bei meinem 2. Anlauf auf 1/2 SH, der erste ging nach knapp 7k Händen völlig in die Hose, momentan hab nich nach 6k Händen etwas über 3BB/100. Was mache ich diesmal anders? Hmm, ich spiel 3 statt 4 Tischen, hab die Musik im Hintergrund aus gemacht und konzentriere mich ein wenig mehr auf die Dinge, die PT/PA mir nicht anzeigen. Außerdem hab ich mir ne größere Datenbank angelegt und mache recht intensive tableselection. Damit fahre ich im Moment ganz gut. Ziel ist es jetzt, recht früh auf 2/4 aufzusteigen, da gibts fast das 3fache an PP und man zahlt sich am Rake nicht dumm und dämlich. Dir wünsche ich auf jeden Fall viel Erfolg, dein Upswing kommt schon noch! =)
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Ja, wenn man ordentliche Table-und Seatselection betreibt spielt sich 1/2 nicht groß anders als 0,50/1. Sehe absolut keinen Grund dafür, das Limit auszulassen.
    • Milamber
      Milamber
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2005 Beiträge: 2.680
      Original von FjodorM Ja, wenn man ordentliche Table-und Seatselection betreibt spielt sich 1/2 nicht groß anders als 0,50/1. Sehe absolut keinen Grund dafür, das Limit auszulassen.
      #2 MfG, Milamber
    • Nani74
      Nani74
      Black
      Dabei seit: 15.12.2005 Beiträge: 12.382
      Ja, wenn man ordentliche Table-und Seatselection betreibt spielt sich 1/2 nicht groß anders als 0,50/1. Sehe absolut keinen Grund dafür, das Limit auszulassen.
      falsch 1/2 sollte man überspringen, das einzige Limit was ich nicht schlage (bis hin zu 10/20$)
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Original von Nani74 1/2 sollte man überspringen, das einzige Limit was ich nicht schlage (bis hin zu 10/20$)
      Das meinst du doch hoffentlich nicht ernst.
    • Fosters9
      Fosters9
      Bronze
      Dabei seit: 02.05.2006 Beiträge: 1.463
      Original von Nani74 1/2 sollte man überspringen, das einzige Limit was ich nicht schlage (bis hin zu 10/20$)
      Ich musste heute auch runter auf $0,5/$1 und ich freunde mich mit dem Gedanken langsam echt an!!!
    • aStaSt
      aStaSt
      Bronze
      Dabei seit: 27.06.2006 Beiträge: 538
      anscheinend ist 1/2 wirklich das totale hass limit :) bin auch am verzweifeln bei diesem limit. gegner haben diesen loose aggressiv maniac style, mit dem ich nicht klarkomme. hab jetzt auf 10k händen viel zu viel verloren und muss jetzt wieder absteigen :/ und werd mich an die NANI74 regel halten ;)
    • pianoboy
      pianoboy
      Black
      Dabei seit: 31.12.2006 Beiträge: 2.807
      ich weis nicht was daran so schlim sein soll. am meisten geld bekommt man doch von schlecht aggresiven gegnerund die sind da zu hauf. mfg
    • Funxx
      Funxx
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2006 Beiträge: 552
      nein, denn auf 1/2 treffen die schlechten aggressiven gegner immer, vor allem am river...
    • andi23
      andi23
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 2.607
      Leute bitte! Alle die, die ganz ernsthaft meinen, 1/2 sei irgendwie ganz anders als alle anderen Limits und man solle bzw. könne das auslassen, sollen ihre Meinung mal ganz sachlich begründen. Und bitte kommt mir nich mit so nem Quatsch wie "Auf 1/2 treffen die Fische immer ihre 3 outer".
    • synterius
      synterius
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2005 Beiträge: 1.177
      Original von Nani74
      Ja, wenn man ordentliche Table-und Seatselection betreibt spielt sich 1/2 nicht groß anders als 0,50/1. Sehe absolut keinen Grund dafür, das Limit auszulassen.
      falsch 1/2 sollte man überspringen, das einzige Limit was ich nicht schlage (bis hin zu 10/20$)
      lol
    • pianoboy
      pianoboy
      Black
      Dabei seit: 31.12.2006 Beiträge: 2.807
      Original von Funxx nein, denn auf 1/2 treffen die schlechten aggressiven gegner immer, vor allem am river...
      richtig passiert nur auf dem limit....
    • Sunto0706
      Sunto0706
      Global
      Dabei seit: 16.04.2005 Beiträge: 440
      ..hast Recht...nur 1 Beispiel von vielen heute: 1/2 Fixed-Limit Hold'em (5 handed) Hand recorder used for this poker hand: Texas Grab'em by www.pokerstrategy.cc. Preflop: Hero is SB with 8:spade: , Q:spade: MP3 folds, CO calls, BU folds, Hero calls, BB checks. Flop: (3.00 SB) 8:heart: , 8:club: , 5:spade: (3 players) Hero checks, BB bets, CO calls, Hero calls. Turn: (3.00 BB) J:diamond: (3 players) Hero checks, BB checks, CO bets, Hero raises, BB folds, CO 3-bets, Hero caps, CO calls. River: (11.00 BB) T:heart: (2 players) Hero bets, CO raises, Hero calls. Final Pot: 15.00 BB Gegner natürlich T8o